1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia Lumia 620: Höherer Preis für…

Listenpreise?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Listenpreise?

    Autor volkerswelt 07.02.13 - 09:28

    Wer zahlt schon Listenpreise? Eigentlich keiner, Listenpreis ist nur der Startpunkt einer Rabattierung.

    Und wir(!) bekommen unser Handyphone doch meist über Abschluss einer Mobilfunkvertrages bzw. Verlängerung des selbigen.

    Weil, ich hätte keine 600¤ für mein Lumia 920 gezahlt. Das gab es zum Mobilfunkvertrag dazu!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Listenpreise?

    Autor it5000 07.02.13 - 10:46

    volkerswelt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Weil, ich hätte keine 600¤ für mein Lumia 920 gezahlt. Das gab es zum
    > Mobilfunkvertrag dazu!

    Das hast du mit dem Mobilfunk-Vertrag bezahlt. In der Regel kommt man mit Smartphone selber kaufen und PrePaid-Karte immer günstiger raus. Die Verträge rechnen sich in der Regel nur wenn man die Exklusivminuten etc. ganz genau einhält aber keine Minute darüber hinaus telefoniert etc. denn dann wirds Sau teuer..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Listenpreise?

    Autor derKlaus 07.02.13 - 10:52

    it5000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > volkerswelt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Weil, ich hätte keine 600¤ für mein Lumia 920 gezahlt. Das gab es zum
    > > Mobilfunkvertrag dazu!
    >
    > Das hast du mit dem Mobilfunk-Vertrag bezahlt. In der Regel kommt man mit
    > Smartphone selber kaufen und PrePaid-Karte immer günstiger raus. Die
    > Verträge rechnen sich in der Regel nur wenn man die Exklusivminuten etc.
    > ganz genau einhält aber keine Minute darüber hinaus telefoniert etc. denn
    > dann wirds Sau teuer..
    Wie Du schon sagst, subventioniertes Telefon mit Vertrag ist nicht für jeden das Richtige, für den einen oder anderen allerdings schon. Ich sehs aber wie du. Lieber Telefon kaufen und Vertrag selbst wählen.

    Ich hab mein Lumia 620 mit Tasche für 250 ¤ vorbestellt. Von den technischen daten ist das für den Preis eigentlich das Nonplusultra.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Listenpreise?

    Autor it5000 07.02.13 - 11:02

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich hab mein Lumia 620 mit Tasche für 250 ¤ vorbestellt. Von den
    > technischen daten ist das für den Preis eigentlich das Nonplusultra.

    Eben. Gerade beim Preis von 250 Euro ist es doch Blöd sich dass mit Vertrag zu holen. Notfalls macht man noch ne Ratenzahlung aus. Aber auch das scheint mir bei 250 Euro eher unnötig.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Listenpreise?

    Autor volkerswelt 07.02.13 - 11:14

    Es ist wie du sagst, es muss/darf jeder für sich entscheiden was das Richtige ist.
    Zuvor hatte ich auch Prepaid, dass war aber nicht wirklich günstiger im Vergleich zum Vertrag (für mich). Und ja, ich hatte das auch mal vorher durchgerechnet. Zudem kommt das ich einen guten Vertrag erhalten habe.

    :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Listenpreise?

    Autor phex 07.02.13 - 12:12

    Nach dem, was ich bisher bei den heute üblichen Abzahlungsverträgen für ein Telefon nachgerechnet habe hat man nach den 2 Jahren (oder wie lange der Vertrag eben läuft) ordentlich draufgezahlt. Mitunter sind das auch mal 30-50% über Listenpreis für das Telefon.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Listenpreise?

    Autor wmayer 07.02.13 - 17:28

    Dafür hast ja auch entsprechende Inklusivleistungen im Vertrag.
    Die musst auch noch gegenrechnen.
    Und die günstigen Anbieter haben meist ein mieses Netz oder die Zusatzoptionen z.B. "Internet" Volumen sind nicht vorhanden oder noch deutlich teurer.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


OS X 10.10: Yosemite ist da
OS X 10.10
Yosemite ist da
  1. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  2. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da
  3. Apple verkraftet Ansturm nicht OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

Google: Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
Google
Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
  1. Android L Das L steht für Lollipop
  2. Volantis Nexus 9 bekommt FCC-Zertifizierung

  1. Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
    Hoverboard
    Schweben wie Marty McFly

    Ein US-Unternehmen hat eine Magnetschwebetechnik entwickelt, die unter anderem den Bau eines Hoverboards ermöglicht. Damit das Board und noch andere Gegenstände schweben, suchen die Gründer Unterstützung per Crowdfunding.

  2. Nepton 120XL und 240M: Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
    Nepton 120XL und 240M
    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

    Durch neue 120-Millimeter-Lüfter sollen die Wasserkühlungen der Serie Nepton von Cooler Master unter Last weniger Lärm verursachen. Die neu entwickelten Ventilatoren der Serie Silencio sollen später auch einzeln angeboten werden.

  3. Deutsche Telekom: Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017
    Deutsche Telekom
    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

    Die Telekom macht nach Berichten über Kündigungsdrohungen gegen PSTN/ISDN-Anschlussinhaber einen Rückzieher. Vor 2017 werde, "bis auf einige wenige Ausnahmen", nicht zu Kündigungen wegen VoIP-Verweigerung gegriffen.


  1. 19:40

  2. 18:48

  3. 17:48

  4. 17:35

  5. 17:26

  6. 17:02

  7. 16:56

  8. 16:45