1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia: Verhaltener Lumia-Verkaufsrekord…

Nokia: Verhaltener Lumia-Verkaufsrekord und Zahlentricksereien

Für das vierte Quartal 2012 vermeldet Nokia einen Verkaufsrekord bei den Lumia-Smartphones. Die Zahlen aller verkauften Nokia-Smartphones rechnet sich der Hersteller mit einem Trick schön.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. OT - The Microsoft design language 6

    Vaporware | 14.01.13 20:22 15.01.13 12:07

  2. Androidgeräte sind ja dann auch keine Smartphones   (Seiten: 1 2 ) 27

    Quantium40 | 11.01.13 12:28 14.01.13 20:32

  3. 101 Gründe gegen Nokia Lumia Handy's ....   (Seiten: 1 2 36 ) 110

    Anonymer Nutzer | 11.01.13 16:39 14.01.13 18:33

  4. MS schreibt für W8 komplett neuen Kernel!! 1

    berlusio | 14.01.13 16:51 14.01.13 16:51

  5. Mein nächstes wird auch ein Lumia :)   (Seiten: 1 2 3 4 ) 64

    Feron | 11.01.13 12:49 14.01.13 14:14

  6. Tja, wären sie mal die Meego-Schiene weitergefahren 7

    tendenzrot | 11.01.13 13:00 14.01.13 14:01

  7. Welch neutral geschriebener Artikel... 10

    awgher | 11.01.13 13:04 14.01.13 00:03

  8. Nokia will keine Lumias verkaufen   (Seiten: 1 2 ) 23

    Sivas Garnet | 11.01.13 17:43 13.01.13 23:31

  9. Das langsame Sterben von Windows Phone

    kn3rd | 13.01.13 11:31 Das Thema wurde verschoben.

  10. Nokia Donnerstag +20¤ct 1

    Icestorm | 12.01.13 11:51 12.01.13 11:51

  11. "Tricks" und "Schönrechnerei"? Mitnichten! 1

    mobile-studien.de | 12.01.13 11:42 12.01.13 11:42

  12. Marketing Invest vergessen Golem. 1

    Horsty | 12.01.13 11:19 12.01.13 11:19

  13. Guter Artikel!

    kn3rd | 12.01.13 00:28 Das Thema wurde verschoben.

  14. Das ist nicht richtig 2

    invalid | 11.01.13 20:35 11.01.13 22:07

  15. 1 sehr guter Grund gegen Samsung 2

    Fizze | 11.01.13 18:45 11.01.13 19:56

  16. Gutes Zeichen 6

    KaiserZeus | 11.01.13 13:58 11.01.13 18:06

  17. Verkauftes Gerät ist ein verkauftes Gerät 4

    dabbes | 11.01.13 13:39 11.01.13 17:22

  18. Asha Handys sind Smartphones! 9

    Makorus | 11.01.13 13:02 11.01.13 16:56

  19. Einbruch bei Symbian-Smartphones 2

    Chinese Foooood | 11.01.13 12:59 11.01.13 16:47

  20. Mensch Nokia! (Mal wieder die Android-Trauerrunde) 12

    muggi | 11.01.13 15:35 11.01.13 16:30

  21. Tendenziöser Artikel? 14

    Leviath4n | 11.01.13 12:27 11.01.13 16:24

  22. Werden für Smartphones Programmiersprachen vorgeschrieben? 10

    boiii | 11.01.13 12:20 11.01.13 13:54

  23. Rechenfehler? 3

    student86 | 11.01.13 13:11 11.01.13 13:51

  24. Dann sind WP7-Geräte auch keine Smartphones, weil... 2

    HansiHinterseher | 11.01.13 13:06 11.01.13 13:46

  25. Einfach nur eine Unterstellung "Zahlentricksereien" 1

    Smarti | 11.01.13 13:02 11.01.13 13:02

  26. Die eigentliche Neuigkeit: Blackberrys sind laut Golem keine Smartphones 1

    JensM | 11.01.13 12:47 11.01.13 12:47

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

  1. MSI GT80 Titan: Erstes Gaming-Notebook mit mechanischer Tastatur
    MSI GT80 Titan
    Erstes Gaming-Notebook mit mechanischer Tastatur

    Das GT80 Titan ist ein Desktop-Replacement mit zwei Grafikeinheiten und Haswell-Prozessor. Zudem verbaut MSI in dem Gaming-Notebook eine mechanische Tastatur mit Cherrys braunen MX-Switches.

  2. Ministerpräsident: Viktor Orban zieht Internetsteuer für Ungarn zurück
    Ministerpräsident
    Viktor Orban zieht Internetsteuer für Ungarn zurück

    Am Morgen des 31. Oktober 2014 hat Viktor Orban bekanntgegeben, dass die umstrittene Steuer pro übertragenem Gigabyte nicht eingeführt werden soll. Der ungarische Ministerpräsident gibt damit dem Druck der Bürger nach, wie er auch anerkennt.

  3. Spielentwickung: Engine-Trends jenseits der Grafik
    Spielentwickung
    Engine-Trends jenseits der Grafik

    Game Connection 2014 Die technische Entwicklung schreitet auch bei Spiel-Engines immer schneller voran. Julien Merceron, der Worldwide Technology Director bei Konami, hat die wichtigen Neuerungen vorgestellt. Um Grafik ging es dabei nur am Rande.


  1. 10:10

  2. 09:48

  3. 09:30

  4. 09:07

  5. 08:30

  6. 08:06

  7. 07:34

  8. 07:21