Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › O2 Blue All-in S: Telefon-, SMS- und…

Günstiger Tarif in gutem Sprach und Daten Netz

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Günstiger Tarif in gutem Sprach und Daten Netz

    Autor: mike_kaily 26.02.13 - 09:18

    Bei dem O2 Bashing hier vergessen viele, dass man die neuen Tarife nur mit den Direktangeboten der drei anderen Netzbetreiber vergleichen kann. Wenn man vergleiche mit congstar & Co ziehen will muss man diese auch mit den günstigen Marken im O2 Netz, etwa tchibo, vergleichen.
    eplus wird es in den nächsten Jahren, meiner meinung nach, richtig schwer haben, schliesslich fehlt ihnen eine brauchbare lte Lizenz. Daher kommen die für mich als telko-Experte nicht infrage.
    Und besonders bezüglich lte sind die neuen O2 Tarife revolutionär. Ein vergleichbarer Tarif mit allenetzeflat und 2 Gb Daten kostet bei der Telekom nämlich über 80 Euro (complete mobile xl)
    Bin mal gespannt was die O2 Tarife bei der Telekom auslösen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Günstiger Tarif in gutem Sprach und Daten Netz

    Autor: J_B_ 26.02.13 - 12:50

    Danke! Endlich mal jemand, der einen brauchbaren Vergleich zieht!!!

    Ich bin im letzten Jahr von Eplus zu o2 gewechselt, da mir das Internet dort einfach zu schlecht war. Bei o2 habe ich sogar in der U-Bahn Internetempfang - da können die Online-/Unteranbieter einfach nicht mithalten, da diese ja einfach nur "schlechte Netzanteile der Hauptanbieter aufkaufen". Das wird bei den ganzen Diskussionen hier überhaupt nicht begriffen.

    Die 4 Netzanbieter in Deutschland können die Preise ihrer eigenen Unteranbieter natürlich nicht unterbieten, da sie ja auch ihr eigenes Netz warten müssen etc. und im Vergleich dafür allerdings auch mit der besten Netzverfügbarkeit im eigenen Netz auftrumpfen. Bei dem neuen LTE-Netz wurde/werden da natürlich wieder Millionenbeträge ausgegeben, um die eigenen Kunden an dem neuen Netz teilhaben lassen zu können. Da ist Eplus natürlich schon mal mit sämtlichen Unteranbietern draußen... Da sie dies gar nicht anbieten. Und auch die Unteranbieter der großen Firmen können mit ihren "Billigpreisen" nicht mit dem Angebot der Hauptanbieter konkurrieren.

    Alle reden immer von den billigen Preisen, bringt nur meiner Ansicht nach nix, wenn man dann keinen oder einen sehr schlechten Empfang hat.. Ich finde die neuen Tarife für einen Hauptanbieter echt unschlagbar! Denn die Tarife von Telekom, Vodafone und auch EPlus können da bei weitem nicht mithalten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Einsatzorte
  2. STRENGER Bauen und Wohnen GmbH, Ludwigsburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main
  4. iXus GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  2. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Ransomware: Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor
    Ransomware
    Trojaner Fantom gaukelt kritisches Windows-Update vor

    Ein Windows-Update wiegt die Nutzer in Sicherheit, haben sich die Hersteller des Erpressungstrojaners Fantom wohl gedacht. In diesem Fall ist jedoch besondere Vorsicht geboten.

  2. Megaupload: Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA
    Megaupload
    Gericht verhandelt über Dotcoms Auslieferung an die USA

    Kim Dotcom geht vor Gericht gegen die drohende Auslieferung an die USA vor. Derweil hat das FBI wieder einmal die Kontrolle über eine der beschlagnahmten Megaupload-Domains verloren.

  3. Observatory: Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites
    Observatory
    Mozilla bietet Sicherheitscheck für Websites

    Wie sicher ist die eigene Internetseite? Der Test mit einem neuen Tool von Browserhersteller Mozilla könnte für viele Betreiber ernüchternd sein.


  1. 13:49

  2. 12:46

  3. 11:34

  4. 15:59

  5. 15:18

  6. 13:51

  7. 12:59

  8. 15:33