Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › O2 Blue All-in S: Telefon-, SMS- und…

Günstiger Tarif in gutem Sprach und Daten Netz

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Günstiger Tarif in gutem Sprach und Daten Netz

    Autor: mike_kaily 26.02.13 - 09:18

    Bei dem O2 Bashing hier vergessen viele, dass man die neuen Tarife nur mit den Direktangeboten der drei anderen Netzbetreiber vergleichen kann. Wenn man vergleiche mit congstar & Co ziehen will muss man diese auch mit den günstigen Marken im O2 Netz, etwa tchibo, vergleichen.
    eplus wird es in den nächsten Jahren, meiner meinung nach, richtig schwer haben, schliesslich fehlt ihnen eine brauchbare lte Lizenz. Daher kommen die für mich als telko-Experte nicht infrage.
    Und besonders bezüglich lte sind die neuen O2 Tarife revolutionär. Ein vergleichbarer Tarif mit allenetzeflat und 2 Gb Daten kostet bei der Telekom nämlich über 80 Euro (complete mobile xl)
    Bin mal gespannt was die O2 Tarife bei der Telekom auslösen!

  2. Re: Günstiger Tarif in gutem Sprach und Daten Netz

    Autor: J_B_ 26.02.13 - 12:50

    Danke! Endlich mal jemand, der einen brauchbaren Vergleich zieht!!!

    Ich bin im letzten Jahr von Eplus zu o2 gewechselt, da mir das Internet dort einfach zu schlecht war. Bei o2 habe ich sogar in der U-Bahn Internetempfang - da können die Online-/Unteranbieter einfach nicht mithalten, da diese ja einfach nur "schlechte Netzanteile der Hauptanbieter aufkaufen". Das wird bei den ganzen Diskussionen hier überhaupt nicht begriffen.

    Die 4 Netzanbieter in Deutschland können die Preise ihrer eigenen Unteranbieter natürlich nicht unterbieten, da sie ja auch ihr eigenes Netz warten müssen etc. und im Vergleich dafür allerdings auch mit der besten Netzverfügbarkeit im eigenen Netz auftrumpfen. Bei dem neuen LTE-Netz wurde/werden da natürlich wieder Millionenbeträge ausgegeben, um die eigenen Kunden an dem neuen Netz teilhaben lassen zu können. Da ist Eplus natürlich schon mal mit sämtlichen Unteranbietern draußen... Da sie dies gar nicht anbieten. Und auch die Unteranbieter der großen Firmen können mit ihren "Billigpreisen" nicht mit dem Angebot der Hauptanbieter konkurrieren.

    Alle reden immer von den billigen Preisen, bringt nur meiner Ansicht nach nix, wenn man dann keinen oder einen sehr schlechten Empfang hat.. Ich finde die neuen Tarife für einen Hauptanbieter echt unschlagbar! Denn die Tarife von Telekom, Vodafone und auch EPlus können da bei weitem nicht mithalten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring (bei München)
  2. über MEDICI & SPRECHER AG, Hamburg
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. GKC Dr. Öttl & Partner - Dairy and Food Consulting AG, Landshut bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Interstellar, Mad Max, Codename UNCLE, American Sniper, San Andreas)
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Canon vs. Nikon: Superzoomer für unter 250 Euro
Canon vs. Nikon
Superzoomer für unter 250 Euro
  1. Snap Spectacles Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor
  2. MacOS 10.12 Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra
  3. Bildbearbeitungs-App Prisma offiziell für Android erhältlich

DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
DDoS
Das Internet of Things gefährdet das freie Netz
  1. Hilfe von Google Brian Krebs' Blog ist nach DDoS-Angriff wieder erreichbar
  2. Picobrew Pico angesehen Ein Bierchen in Ehren ...
  3. Peak Smarte Lampe soll Nutzer zum Erfolg quatschen

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

  1. Stiftung Warentest: Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest
    Stiftung Warentest
    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

    Mailbox und Posteo top, Gmail flop - so lässt sich der Mailprovidertest der Stiftung Warentest zusammenfassen. Nachdem der letzte Test zurückgezogen worden war, sollte dieses Mal alles besser laufen. Kritik gibt es trotzdem.

  2. Ausrüster: Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz
    Ausrüster
    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

    Die Ausrüster sehen ein gutes Glasfasernetz als Grundvoraussetzung, damit Deutschland das Ziel erreichen kann, als erstes Land ein 5G-Netz aufzuspannen. Das ist noch nicht ausreichend ausgebaut.

  3. SpaceX: Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist
    SpaceX
    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

    Hat Elon Musk den Mund zu voll genommen? Der SpaceX-Chef hat mit seinen Marsplänen wieder einmal die Wissenschaftswelt gespalten. Dabei basiert jeder Teil des Plans auf real vorhandener und umsetzbarer Technik. Musk sieht allerdings selbst gute Chancen, damit zu scheitern.


  1. 18:10

  2. 16:36

  3. 15:04

  4. 14:38

  5. 14:31

  6. 14:14

  7. 13:38

  8. 13:00