1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › O2 Blue All-in S: Telefon-, SMS- und…

O2 PrePaid ist auch versuchte abzocke

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. O2 PrePaid ist auch versuchte abzocke

    Autor ibsi 26.02.13 - 10:30

    Wir haben eine O2o Prepaid Karte und laden diese zwischendurch mit 30¤ auf. Wer das von o2 kennt, der weiß das man ab 30¤ aufladen, eine Internetflat mit 300 MB für einen Monat bekommt.
    Nun lädt man ja aber nicht jeden Monat auf, und so haben wir uns dann das Internetpaket M (ist das selbe mit 300 MB) für .. ich glaube 10¤ gebucht. Dann nach einem Monat, guthaben bei ~9¤, haben wir wieder für 30 aufgeladen. SMS kommt ... Ihre Internetflat wurde aktiviert (die die o2 einem schenkt). Dadurch das sich die Internetflat M aber selber verlängert, wenn Geld auf der Karte ist, kam eine zweite SMS:
    Ihre Internetflat M wurde gebucht. Zeitraum? Der selbe. Ich habe also 2x das selbe bekommen, nur das mich das auf einmal 10 ¤ kostet. Dann haben wir bei O2 angerufen und das geklärt. Die haben uns das dann wieder gut geschrieben. Auf meine Frage warum das denn passiert, wurde mir nur gesagt das die Flat sich autom. verlängert wenn man diese nicht kündigt. Dann fragte ich wieso die Flat dann doppelt gebucht wird, für den selben Monat und nicht für den nächsten. Antwort: Das dürfen wir nicht.

    Bitte was? 10¤ für eine schon vorhandene Leistung abkassieren geht, und das zurückbuchen geht auch, aber ein automatisches "hinten dran hängen" DARF o2 nicht?

    Habt ihr ähnliche Erfahrung gemacht?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: O2 PrePaid ist auch versuchte abzocke

    Autor kuemmeltuerk 26.02.13 - 11:01

    Völlig falsche Einstellung.

    Wie du richtig bemerkt hast, schenkt dir o2 ab 30¤ eine Internet flat.
    Eine Leistung, die einem gegenwert von 10¤ entspricht die du ja sowieso gebucht hast
    AGB BEACHTEN! Steht klar drin, dass sich diese bei entsprechendem guthaben automatisch verlängert

    Wenn du beim Bäcker 3 Brötchen kaufst, und das 4te Geschenkt bekommst kannst du ja auch nciht sagen: Ok, heute brauch ich nur 3, kann ich das nächste Woche haben?

    geschenkt ist geschenkt.
    Ob du's brauchen kannst ist ein vollkommen andere Frage

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ascend Mate 7 im Test: Huaweis fast makelloses Topsmartphone
Ascend Mate 7 im Test
Huaweis fast makelloses Topsmartphone
  1. Cloud Congress 2014 Huawei verkauft Intel-Standardserver nur als Türöffner
  2. Huawei Cloud Congress Huawei will weltweit der führende IT-Konzern werden
  3. Ascend G7 Huawei-Smartphone mit 13-Megapixel-Kamera für 300 Euro

HP Elitepad 1000 G2 im Test: Praktisches Arbeitsgerät dank Zubehör
HP Elitepad 1000 G2 im Test
Praktisches Arbeitsgerät dank Zubehör
  1. Administrationswerkzeug HPs Oneview wird auf Racks, Tower und Netzwerk erweitert
  2. HP Proliant DL160 und 180 Mit neuen Einstiegsservern gegen Huawei und Supermicro
  3. Notebooks HP ruft wegen Brandgefahr Millionen Netzteilkabel zurück

Onlinebestellung: Media Markt eröffnet ersten Drive-in
Onlinebestellung
Media Markt eröffnet ersten Drive-in
  1. Preisvergleich Ergebnisse in Preissuchmaschinen nicht zuverlässig
  2. Prepaid Media Markt und Saturn starten eigenen Mobilfunktarif

  1. Android: Google Now zeigt jetzt günstigere Flüge an
    Android
    Google Now zeigt jetzt günstigere Flüge an

    Googles persönlicher Assistent Google Now gibt jetzt auch Hinweise zu günstigen Flügen: Wer über Google Flights nach Flugverbindungen sucht, bekommt bei Preisänderungen automatisch eine Karte mit dem neuen Angebot angezeigt. Mit anderen Flugsuchmaschinen funktioniert der Service nicht.

  2. Abstimmung: Streiks bei Amazon auf drei Tage verlängert
    Abstimmung
    Streiks bei Amazon auf drei Tage verlängert

    Die Streikenden bei Amazon Deutschland haben dafür abgestimmt, statt an zwei gleich an drei Tagen zu streiken.

  3. Eemshaven: Google baut riesiges Rechenzentrum in Europa
    Eemshaven
    Google baut riesiges Rechenzentrum in Europa

    Google investiert 600 Millionen Euro in ein neues Rechenzentrum in den Niederlanden. Laut Medienberichten soll es auf einer Fläche von 44 Hektar oder 440.000 Quadratmeter stehen.


  1. 14:51

  2. 14:16

  3. 13:36

  4. 13:06

  5. 12:50

  6. 12:02

  7. 11:58

  8. 11:54