Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › O2 Blue All-in S: Telefon-, SMS- und…

Was ist daran billig?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist daran billig?

    Autor: BraVo 26.02.13 - 16:25

    Kann mir wer den Preisunterschied erklären bzw. warum Mobiltelefonieren in Deutschland so extrem teuer ist?

    Bin erst vor kurzem von Ö wieder zurück nach D gezogen und mich hat's fast vom Hocker gehauen.

    Es geht auch günstiger:
    drei.at
    1.000 Minuten in jedes Netz, danach nochmal 1.000 Minuten netzintern
    1.000 SMS
    Internet Flat (Drosselung bei 1GB)

    http://www.drei.at/webshop/prepareSelectionTarifDetail.do?tarifId=ATS0081&snId=C74645
    Außerdem telefoniert man bei drei aus allen Ländern in denen es ein drei-Netz gibt (Italien, etc.) ganz normal wie zuhause (kein Roaming)

    Wie gesagt, ich versteh nicht was es in D so teuer macht!?

  2. Re: Was ist daran billig?

    Autor: it6000 26.02.13 - 19:06

    BraVo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann mir wer den Preisunterschied erklären bzw. warum Mobiltelefonieren in
    > Deutschland so extrem teuer ist?

    Weil Deutschland ein klein bisschen größer ist als Österreich? Ne Ösi-Flat wäre ungefähr das was in Deutschland eine Bayernflat wäre...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.02.13 19:07 durch it6000.

  3. Re: Was ist daran billig?

    Autor: BraVo 27.02.13 - 14:23

    Was ist denn das für eine Logik?

    Ja, Deutschland ist größer und benötigt entsprechend auch mehr Infrastruktur und Verwaltung für die Abdeckung.

    Deutschland ist ungefähr 4,2x so groß wie Österreich, hat aber ca. 10x so viele Einwohner.

    Setzt man also die zahlenden Kunden ins Verhältnis zur benötigten Infrastruktur, müsste es in D sogar noch billiger als in Ö sein.

    Also muss der Haken an einer anderen Stelle sein.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. K+S Aktiengesellschaft, Kassel
  2. GKC Dr. Öttl & Partner - Dairy and Food Consulting AG, Landshut bei München
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen bei Stuttgart
  4. SMARTRAC TECHNOLOGY GmbH, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,99€
  2. 299,90€ (UVP 649,90€)
  3. und bis zu 40 Euro Sofortrabatt erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland
  2. Hasselblad DJI hebt mit 50-Megapixel-Luftbildkamera ab

Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. DJI Osmo+ Drohnenkamera am Selfie-Stick
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. Neues iPhone US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple
  2. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  3. Jailbreak 19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  1. Altiscale: SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar
    Altiscale
    SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar

    SAP hat Altiscale gekauft, um bei Big Data mehr Möglichkeiten zu haben. Das Startup könnte in dem deutschen Konzern auch eine neue Strategie in dem Bereich schaffen.

  2. Stiftung Warentest: Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest
    Stiftung Warentest
    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

    Mailbox und Posteo top, Gmail flop - so lässt sich der Mailprovidertest der Stiftung Warentest zusammenfassen. Nachdem der letzte Test zurückgezogen worden war, sollte dieses Mal alles besser laufen. Kritik gibt es trotzdem.

  3. Ausrüster: Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz
    Ausrüster
    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

    Die Ausrüster sehen ein gutes Glasfasernetz als Grundvoraussetzung, damit Deutschland das Ziel erreichen kann, als erstes Land ein 5G-Netz aufzuspannen. Das ist noch nicht ausreichend ausgebaut.


  1. 19:10

  2. 18:10

  3. 16:36

  4. 15:04

  5. 14:38

  6. 14:31

  7. 14:14

  8. 13:38