Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Palm Pre kommt am 13. Oktober für 481…

Palm Pre kommt am 13. Oktober für 481 Euro (Update 2)

Das erste WebOS-Smartphone Pre von Palm kommt am 13. Oktober 2009 zum Preis von 481 Euro auf den deutschen Markt. Das Mobiltelefon kann mit beliebigen SIM-Karten verwendet werden, weil es keinen SIM-Lock gibt. Wird das Palm Pre mit einem O2-o-Vertrag gekauft, verringern sich die Anschaffungskosten.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das ist das Ende ... (Seiten: 1 2 ) 23

    Alpa China | 24.09.09 10:36 12.10.09 22:59

  2. hsdpa 1

    blup | 01.10.09 07:53 01.10.09 07:53

  3. Danke O2 (Seiten: 1 2 ) 31

    PalmPre Käufer | 24.09.09 10:40 26.09.09 10:11

  4. Tarif 6

    TomPre | 24.09.09 19:27 25.09.09 13:09

  5. @golem 4

    knock | 24.09.09 15:44 25.09.09 10:35

  6. Also vor nem halben Jahr 3

    Kritiker | 24.09.09 20:36 24.09.09 23:32

  7. Grosse Handys 2

    Pickel | 24.09.09 18:43 24.09.09 21:02

  8. Photoshopped! 1

    Muster Maxmann | 24.09.09 19:58 24.09.09 19:58

  9. Synchen mit Kontact? Linux? KDE? Thunderbird? 4

    Mein Senf | 24.09.09 10:51 24.09.09 19:29

  10. Das Ding heißt ja nicht ohne Grund 6

    Erg | 24.09.09 11:02 24.09.09 16:23

  11. NICE :-) 3

    Rollo Martins | 24.09.09 14:30 24.09.09 16:22

  12. 300 EUR 4

    Dieser Name enthält Sonderzeichen | 24.09.09 10:38 24.09.09 15:47

  13. Gekauft! 6

    blablabla | 24.09.09 14:26 24.09.09 15:10

  14. Nochmale wegen dem Pre-Flop 3

    auch-niemand | 24.09.09 12:30 24.09.09 13:39

  15. Gut für die iPhone User 1

    Infokrieger | 24.09.09 12:35 24.09.09 12:35

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Trainee (m/w) Information Technology
    Interhyp AG, München
  2. IT-Administrator (m/w)
    synlab Services GmbH, Augsburg
  3. Programmierer (m/w)
    Krebsregister Rheinland-Pfalz gGmbH, Mainz
  4. Business Intelligence (BI) Developer (m/w)
    Mister Spex GmbH, Berlin

 

Detailsuche



Top-Angebote
  1. NUR BIS SONNTAG: Kindle Voyage, 15,2 cm (6") 300 ppi, mit integriertem intelligenten Frontlicht, PagePress-Sensoren, WLAN
    165,00€ statt 189,00€
  2. TIPP: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Terminator 3, Kill the Boss 2, Elysium, Captain Phillips)
  3. TIPP: GTA 5 (Xbox One)
    19,00€

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft: Die Neuerungen von Windows 10
Microsoft
Die Neuerungen von Windows 10
  1. Neuer Windows Store Windows 10 erlaubt deutlich weniger Parallelinstallationen
  2. Microsoft DVD-Player-App für Windows 10 nicht für jeden gratis
  3. Windows 10 Startmenü macht nach 512 Einträgen schlapp

SIOD: Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
SIOD
Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
  1. Electric Skin Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay
  2. Panasonic FZ300 Superzoom-Kamera arbeitet mit f/2,8-Objektiv und 4K-Auflösung
  3. Panasonic Lumix GX8 Systemkamera ermöglicht Scharfstellung nach der Aufnahme

Windows 10 im Tablet-Test: Ein sinnvolles Windows für Tablets
Windows 10 im Tablet-Test
Ein sinnvolles Windows für Tablets
  1. Windows 10 Erzwungene Updates können Treiberfehler verursachen
  2. Microsoft Pro-Lizenz von Windows 10 kostet 280 Euro
  3. Aldi Erste Notebooks und PCs mit Windows 10 ab dem 30. Juli

  1. Tor-Netzwerk: Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden
    Tor-Netzwerk
    Öffentliche Bibliotheken sollen Exit-Relays werden

    Geht es nach den Plänen des Library-Freedom-Projekts sollen künftig alle öffentlichen Bibliotheken in den USA einen Exit-Server für das Tor-Netzwerk bereitstellen.

  2. Bitcoin: Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet
    Bitcoin
    Mt.-Gox-Gründer Mark Karpelès verhaftet

    Der ehemalige Chef der insolventen Bitcoin-Börse Mt. Gox ist von der japanischen Polizei verhaftet worden. Er soll die Computersysteme manipuliert haben, um sich 1 Million US-Dollar zu überweisen.

  3. Windows 10: Microsoft gibt Enterprise-Version frei
    Windows 10
    Microsoft gibt Enterprise-Version frei

    Kunden mit Volumenlizenzen können nun Windows 10 Enterprise nutzen. Außerdem gibt es eine 90-Tage-Testversion. Die Enterprise-Version bietet zudem Neuerungen wie Device Guard, mit denen die Auswirkungen von Zero-Day-Exploits minimiert werden sollen.


  1. 12:40

  2. 12:00

  3. 11:22

  4. 10:34

  5. 09:37

  6. 18:46

  7. 17:49

  8. 17:26