1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patentantrag: Menschliche Bilderkennung…

Unser täglich Unlock-Patent

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Unser täglich Unlock-Patent

    Autor: mwi 08.02.13 - 09:09

    Immer diese Unlock-Patente...
    Hier noch ein paar Vorschläge:
    Handy: "Bitte richten Sie die Kamera auf ihr bestes Stück zum Entsperren!" (Schulter!)
    Handy: "Bitte legen Sie in der richtigen Reihenfolge die korrekte Anzahl von Fingern aufs Display!"
    Handy: "Bitte husten Sie ins Mikrofon!"
    Handy: "Mach mal Aaaa!"
    Handy: "Bitte drehen Sie ihr Telefon so oft nach links und rechts, wie sie es in den Sicherheitseinstellungen eingetragen haben"
    Patentwürdig? Nicht unbedingt, aber irgendwer rennt jetzt bestimmt schon los...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Unser täglich Unlock-Patent

    Autor: Gozilla 08.02.13 - 12:56

    mwi schrieb:
    > Handy: "Mach mal Aaaa!"
    mein persönlicher Favorit! *lol*

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Unser täglich Unlock-Patent

    Autor: Jacques de Grand Prix 08.02.13 - 13:40

    mwi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Handy: "Bitte husten Sie ins Mikrofon!"

    Erinnert mich an Alien 4.

    Hmm, im Drehbuchskript steht leider nichts von der Atemgeruchserkennung zum Türöffnen.

    >CUT TO: INT. HALL
    >
    > As soon as she is out of sight, Call straightens up, completely sober.
    >She looks around her and takes off toward the restricted areas.
    >
    > She comes to the door and making sure no one is around, star punching
    >in code on the keypad.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden
  2. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle
  3. MSpy Daten von Überwachungssoftware veröffentlicht

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  2. Torrent-Tracker Eztv-Macher geben wegen feindlicher Übernahme auf
  3. Arrows NX F-04G Neues Fujitsu-Smartphone scannt die Iris

  1. One Earth Message: Bilder und Töne für Außerirdische
    One Earth Message
    Bilder und Töne für Außerirdische

    Eine Nachricht an außerirdische Zivilisationen will die Initiative One Earth Message der Raumsonde New Horizons mitgeben. Jeder kann Bilder einsenden. Finanziert werden soll die Aktion per Crowdfunding.

  2. Tropico 5: Espionage mit El Presidente
    Tropico 5
    Espionage mit El Presidente

    Spione im Südseeparadies: Eine Kampagne mit dem Schwerpunkt auf Geheimdienst- und Agententätigkeiten soll Espionage werden, die zweite große Erweiterung für Tropico 5.

  3. Tessel: Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden
    Tessel
    Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden

    Die Entwicklerplatine Tessel ist offene Hardware und soll für Prototypen schnell mit Node.js programmiert werden können. Der Hersteller Technical Machine übergibt die Rechte an dem Projekt nun der Community, die den Prinzipien von Io.js folgen soll.


  1. 18:43

  2. 15:32

  3. 15:26

  4. 15:09

  5. 14:21

  6. 14:08

  7. 13:54

  8. 13:44