Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patentprozesse: HTC verklagt Nokia wegen…

leicht offtopic ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. leicht offtopic ...

    Autor: blaub4r 15.02.13 - 17:24

    das rote lumia auf der ladestation im artikelbild rechts sieht schon sehr geil aus. verdammt lecker, ach wenn da kein wp drauf wäre.

    welches ist das genau ? schau ich mal auf xda ob da was zu machen ist ;)


    EDIT : lesen bildet :( , es steht ja drunter ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.02.13 17:25 durch blaub4r.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: leicht offtopic ...

    Autor: mav1 15.02.13 - 17:25

    Nokia DT-900 oder mit Ständer Nokia DT-910.
    Oder das Ladekissen: Nokia DT-901.

    Edit: Dachte du meinst die Ladestation, sorry.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.02.13 17:26 durch mav1.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: leicht offtopic ...

    Autor: Hassan 15.02.13 - 20:36

    Wo denn? ich sehe da nur ein blauer ohne Ladestation.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: leicht offtopic ...

    Autor: TW1920 16.02.13 - 00:11

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das rote lumia auf der ladestation im artikelbild rechts sieht schon sehr
    > geil aus. verdammt lecker, ach wenn da kein wp drauf wäre.

    was hast du denn gegen wp??

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: leicht offtopic ...

    Autor: blaub4r 16.02.13 - 16:32

    @hassan

    das bild wurde geändert. vorher lag da ein rotes 820 auf einer roten ladestation ;) ...


    @TW1920

    einiges. Das kacheldesign sagt mir sowas von gar nicht zu. ausserdem habe ich 3 andere android geräte und dem entsprechend apps und käufe auf meinem system gemacht. die wären alle weg bzw sind bestimmt im wp store nicht erhältlich. ausserdem kann ich mein android komplett anpassen, mir sogar mit den richtigen apps ein komplett anderes design basteln. soweit ich weiß kannst du bei wp maximal ein paar kacheln ändern ...

    ich könnte hier noch den ganzen samstag weiter schreiben , kurz gesagt wp sagt mir null zu ..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: leicht offtopic ...

    Autor: finzl 19.02.13 - 09:19

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ausserdem kann ich mein android komplett anpassen, mir sogar
    > mit den richtigen apps ein komplett anderes design basteln. soweit ich weiß
    > kannst du bei wp maximal ein paar kacheln ändern ...

    Das Zauberwort hier ist mal wieder "soweit ich weiß".

    Wenn dir das Kacheldesign nicht zusagt dann brauchst du kein Windows Phone, so einfach ist das, aber hast du schon mal ein paar Tage damit gearbeitet? Offensichtlich nicht. Du findest alles SOFORT oder ewiges Umblättern wie bei Android. Sämtliche für dich relevanten Dinge sind auf einer Seite zu finden, das wichtige in groß, weniger interessantes mit kleinem Tile. Mal ehrlich, die Widgets machen nichts übersichtlicher oder schneller, die machen das OS instabil und langsam.

    Ich persönlich halte WP8 für das genialste, stabilste und stylischte OS was auf dem Markt ist. Ich kann in mein Windows Phone ne SD Karte reinpacken, Daten vom PC ohne Umwege auf die Kiste draufschieben und mitnehmen, trotzdem ist es mir seit ich mein Lumia 820 habe noch nie abgestürzt. Es hat sämtliche Vorteile die Android für mich hatte aber zusätlich noch die Stabilität eines Iphones.

    Zugegeben manche Abstriche bei 3rd Party Apps muss man machen, da z.B. die Whatsapp ein paar Kinderkrankheiten hat und die Facebook App Müll ist(Braucht eh kein Mensch dank FB Touch).
    Der Kontakte Hub wiegt das für mich aber leicht wieder auf. Kein anderes OS hat eine derart durchdachte Kontaktverwaltung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. Deutschlandradio, Berlin
  4. Daimler AG, Fellbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  2. und bis zu 150€ zurück erhalten
  3. 1.299,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Code-Gründer Thomas Bachem: "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"
    Code-Gründer Thomas Bachem
    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"

    Viel Praxis statt graue Theorie: Mit "Code" will Seriengründer Thomas Bachem eine Hochschule aufbauen, die Softwareentwickler ausbildet. Im Interview erklärt er, warum Informatik als Fach nicht ausreicht, wie er das Projekt finanziert und was er anders machen will als klassische Universitäten.

  2. Pegasus: Ausgeklügelte Spyware attackiert gezielt iPhones
    Pegasus
    Ausgeklügelte Spyware attackiert gezielt iPhones

    In iOS stecken Sicherheitslücken, die aktiv ausgenutzt werden und viel Schaden anrichten können. Angreifer erhalten weitreichenden Zugriff auf ein iPhone. Apple hat einen Patch veröffentlicht, mit dem die Sicherheitslücken geschlossen werden.

  3. Fenix Chronos: Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro
    Fenix Chronos
    Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro

    Mit dem Modell Fenix Chronos präsentiert Garmin eine neue Fitness-Smartwatch im edlen Design: Die Uhr ist wahlweise mit Edelstahl- oder Titangehäuse erhältlich und kommt im Design einer "richtigen" Armbanduhr sehr nahe. Technisch gesehen entspricht sie aber weitgehend einem günstigeren Modell.


  1. 12:01

  2. 11:57

  3. 10:40

  4. 10:20

  5. 09:55

  6. 09:38

  7. 09:15

  8. 08:56