1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patentprozesse: HTC verklagt Nokia wegen…

patentstreit die handbremse nr.1

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. patentstreit die handbremse nr.1

    Autor: martinboett 16.02.13 - 00:48

    da muss doch mal was passieren. ich mein nicht, dass die entwicklung bei technik etc langsam vorrangeht, aber durch dieses ständige verklagen und gegenseitig das geld aus der tasche ziehen wird doch alles nur ausgebremst.

    kann man sich da nicht einigen (guter witz) und sich auf RICHTIGE patente beschränken und nicht in welchen radius tablet und handyeckenkurven (oder wie es jetzt heißt) gefertigt sind

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: patentstreit die handbremse nr.1

    Autor: Labbm 16.02.13 - 00:56

    Ja, ich frag mich auch schon länger ob die alle nen dachschaden haben, klar ähneln sich die modernen Handys, das Teil besteht fast nur aus Display und dann gibt's da auch noch 1000te von, wie soll man das auch immer groß anders machen? Oder halt mit der Software, auch die kann man ja nicht so komplett auf den Kopf stellen, sonst kennt sich ja da keine Sau mehr aus, und Plattform übergreifende apps sehen eh gleich aus... Und mit dem deep sleep Wird halt auch nur etwas sinnvolles auf geringfügig andere Art wieder eingesetzt.. Sollen sich navi Hersteller jetzt verklagen weil sie alle eine Route anzeigen können was gerät A aber schon lange kann? Oder TVs, die sehen sich doch schon seit Jahren soooo ähnlich.. Da hat sicher wieder jemand vom anderen geklaut mit dem schicken rechteckigen Design... So ein Blödsinn

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: patentstreit die handbremse nr.1

    Autor: Casandro 18.02.13 - 07:59

    Man könnte viel anders machen. Nur das macht seit dem iPhone keiner mehr. Schau Dir mal die Nokia Communicators an. Da noch anständige Software drauf, und Du hast ein richtig geiles Teil.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Angriff auf kritische Infrastrukturen: Bundestag, bitte melden!
Angriff auf kritische Infrastrukturen
Bundestag, bitte melden!
  1. Spionage NSA wollte Android-App-Stores für Ausspähungen nutzen
  2. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  3. Stellenausschreibung Das GCHQ sucht White-Hat-Hacker

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  2. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  3. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. Sabotagevorwurf Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia
  2. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer
  3. The Witcher 3 30 weitere Stunden mit Geralt von Riva

  1. Berlin E-Prix: Motoren, die nach Star Wars klingen
    Berlin E-Prix
    Motoren, die nach Star Wars klingen

    In Tempelhof sirrten die Motoren: Am 23. Mai 2015 fand auf dem Gelände des Tempelhofer Flughafens der Berlin E-Prix statt, das achte Rennen der Formel-E-Weltmeisterschaft. Die Veranstaltung war gut besucht und laut - aber nicht wegen der Elektrorenner.

  2. Licht: Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt
    Licht
    Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt

    GPS ist in Innenräumen unbrauchbar - doch wie kann dort trotzdem ein Navigationssystem funktionieren? Mit Licht, so die Antwort von Philips. Die Technik, die nun in einem Supermarkt eingebaut wurde, funktioniert mit gepulstem Licht aus LEDs, das die Smartphonekamera wie Morsecode lesen kann.

  3. Handmade: Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor
    Handmade
    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

    Selbst geschneiderte Kleider oder selbst gemachtes Kinderspielzeug: Nutzer werden solche Produkte künftig über Amazons Angebot Handmade vertreiben können. Der Onlinehändler sucht Anbieter auch bei der Konkurrenz.


  1. 21:43

  2. 14:05

  3. 12:45

  4. 10:53

  5. 09:00

  6. 15:05

  7. 14:35

  8. 14:14