Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patentprozesse: HTC verklagt Nokia wegen…

Welche Android Treiber?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welche Android Treiber?

    Autor: Leviath4n 15.02.13 - 20:48

    Von wem sind jetzt die Android Treiber und wieso sollte deren Source hilfreich sein,
    zu beweisen, dass Nokia's Windows Phone Treiber Patente verletzen?

  2. Re: Welche Android Treiber?

    Autor: nmSteven 15.02.13 - 20:57

    Das sind die entsprechendem Treiber welche offenbar von HTC selbst entwickelt wurden für HTC's Android Geräte. An den Treibern wird man dann wohl erkennen können wo entsprechende Energiesparfunktion funktioniert und dann wäre Nokia an der Reihe zu beweisen, dass deren Energiesparfunktion vollkommen anders funktioniert und somit nicht unter dieses Patent fällt.

  3. Re: Welche Android Treiber?

    Autor: nive88 15.02.13 - 21:01

    Leviath4n schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Von wem sind jetzt die Android Treiber und wieso sollte deren Source
    > hilfreich sein,
    > zu beweisen, dass Nokia's Windows Phone Treiber Patente verletzen?


    das was der über mir sagt ;)

  4. Re: Welche Android Treiber?

    Autor: nicoledos 15.02.13 - 22:51

    Sind die sicher von HTC und nicht von Qualcomm? Im PC-Umfeld wird jedenfalls meist gleich der Standardtreiber vom jeweiligen Chiphersteller mitgeliefert. Bis auf Branding und irgendwelche Hersteller spezifischen IDs sind da oft keine Unterschiede.

  5. Re: Welche Android Treiber?

    Autor: Luke321 16.02.13 - 09:54

    Das heißt aber also im Umkehrschluss, dass HTC überhaupt keine Beweise hat, die gegen Nokia sprechen, oder wie ist das zu verstehen?
    Da kann ja jeder mit seinem eigenen Code kommen und sagen, dass der andere den kopiert hat.
    Woher will HTC das überhaupt wissen?

    Gruß

  6. Re: Welche Android Treiber?

    Autor: nmSteven 16.02.13 - 10:08

    Wahrscheinlich weil die Funktion sehr ähnlich funktioniert. Natürlich hat htc keine beweise aber man kann ja nun mal alles und jeden auch ohne beweise verklagen. Die beweise sollen während des Hauptprozesses gesammelt werden wo Nokia ihre Treiber aller Wahrscheinlichkeit nach auch offen legen muss um die Unschuld zu beweisen, dies ist ja bei Software Geschichten recht einfach..

  7. Re: Welche Android Treiber?

    Autor: tonictrinker 16.02.13 - 14:35

    Ist doch alles Quark. Die Module werden zugeliefert und verfügen über fest definierte Mechanismen zum Stromsparen. Im Prinzip müssen sich die treiber zwangsläufig ähnlich sein.

    Soviel übrigens zum grünen gewissen! :D Diese Heuchler. Scheiß aufs Ernergieparen, Hauptsache man kann dem Konkurrenten an den karren fahren.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  2. DYNAMIC ENGINEERING GMBH, München
  3. HELUKABEL GmbH, Hemmingen bei Stuttgart
  4. Laserline GmbH, Mülheim-Kärlich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,00€ (Lieferung am 10. November)
  2. 59,99€
  3. 54,85€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview mit Insider: Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
Interview mit Insider
Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
  1. Nach Whatsapp-Datentausch Facebook und Oculus werden enger zusammengeführt
  2. Facebook 64 Die iOS-App wird über 150 MByte groß
  3. Datenschutz bei Facebook EuGH soll Recht auf Sammelklage prüfen

AGL-Meeting in München: Einheitliches Linux im Auto hilft den Herstellern
AGL-Meeting in München
Einheitliches Linux im Auto hilft den Herstellern
  1. Nouveau Nvidias Verhalten gefährdet freien Linux-Treiber
  2. 25 Jahre Linux Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen
  3. Hans de Goede Red-Hat-Entwickler soll Hybridgrafik unter Linux verbessern

iOS 10 im Test: Klügere Apps, Herzchen und ein sinnvoller Sperrbildschirm
iOS 10 im Test
Klügere Apps, Herzchen und ein sinnvoller Sperrbildschirm
  1. Betaversion iOS 10.1 Beta enthält Porträt-Modus für iPhone 7 Plus
  2. Apple Nutzer berichten über verschiedene Probleme mit dem iPhone 7
  3. Apple Startprobleme beim Update auf iOS 10

  1. Up- und Download: Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung
    Up- und Download
    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

    Ein Bündnis, in dem das Wirtschaftsministerium sitzt, fordert hohe Datenraten überall im Land. Die Breitbandversorgung von Unternehmen im ländlichen Raum genüge nicht den Ansprüchen.

  2. Kurznachrichtendienst: Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar
    Kurznachrichtendienst
    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

    Die Eigner von Twitter fordern einen hohen Preis für den Kurznachrichtendienst - für eine Plattform, die nicht mehr wachsen kann.

  3. Microsoft: Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen
    Microsoft
    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

    Das von Nasas JPL mit Microsoft für die Hololens entwickelte Destination Mars ist für Besucher des Kennedy Space Center Visitor Complex in Florida nutzbar. Bis Ende des Jahres 2016 kann die recht beeindruckende Anwendung dort selbst erlebt werden.


  1. 15:10

  2. 13:15

  3. 12:51

  4. 11:50

  5. 11:30

  6. 11:13

  7. 11:03

  8. 09:00