Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Play Store: Google liefert bestellte…

Umtausch war bei mir völlig problemlos!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Umtausch war bei mir völlig problemlos!

    Autor: Anonymer Nutzer 16.11.12 - 09:42

    Mein erstes Nexus 7 hatte ein Problem mit dem Touchscreen. Nach einem Anruf beim Service wurde mir innerhalb von wenigen Tagen ein Paket zugeschickt in dem sich ein weiteres Paket befand in das ich mein defektes Nexus stecken sollte. Das defekte Gerät musste ich erst zurückschicken (Abholservice DHL) nachdem das neue Gerät eingetroffen war. Man kann also nicht so allgemein von schlechtem Service sprechen - ich war sehr zufrieden!

  2. Re: Umtausch war bei mir völlig problemlos!

    Autor: Guardian 16.11.12 - 09:55

    Der service ist einzigartig.

    Nichtmal amazon sendet vorabgeräte.

  3. Re: Umtausch war bei mir völlig problemlos!

    Autor: boiii 16.11.12 - 09:58

    Bei Amazon passiert das auch.

    Hatte ein Handy von Nokia bestellt, bei dem die Lautsprecher keinen Ton von sich gaben, wenn bestimmte Leute anrufen. Zurücksetzen auf Werkseinstellungen brachte keine Abhilfe.

    Im Amazon-Rücksendezentrum den Paketaufkleber erstellt und Ersatzgerät gewählt.

    Als wir dem Paketboten das Paket mit dem alten Handy in die Hand drücken wollten (ja, hier aufm Land geht das ;)), bekamen wir auch direkt das neue Handy. Amazon hat also schon vor Rücksendungseingang das neue Handy versendet.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. CERATIZIT Deutschland GmbH, Empfingen
  2. Signavio GmbH, Berlin
  3. Unitool GmbH & Co. EDV-KG, Oyten
  4. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Civilization VI gratis erhalten
  2. 232,75€ mit Coupon: Mi5GBGB


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

Udacity: Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
Udacity
Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
  1. Strategiepapier EU fordert europaweite Standards für vernetzte Autos
  2. Autonomes Fahren Comma One veröffentlicht Baupläne für Geohot-Nachrüstsatz
  3. Autonomes Fahren Intel baut Prozessoren für Delphi und Mobileye

Quake (1996): Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
Quake (1996)
Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  1. Künstliche Intelligenz Doom geht in Deckung

  1. PSX 2016: Sony hat The Last of Us 2 angekündigt
    PSX 2016
    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

    Die Hauptfiguren Ellie und Joel aus dem ersten The Last of Us treten auch in der Fortsetzung auf. Neben dem zweiten Teil des Actionspiels hat Sony außerdem ein frisches Abenteuer in der Welt von Uncharted sowie eine Reihe weiterer Neuheiten angekündigt.

  2. Raspberry Pi: Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert
    Raspberry Pi
    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

    Mit einem Raspbian-Update soll der Raspberry Pi besser gegen Missbrauch geschützt werden. SSH ist standardmäßig nicht mehr aktiv.

  3. UHD-Blu-ray: PowerDVD spielt 4K-Discs
    UHD-Blu-ray
    PowerDVD spielt 4K-Discs

    4K-Filme auf dem Computer: Die neue Version der Software PowerDVD wird Ultra-HD-Blu-ray-Discs abspielen. Sie soll Anfang 2017 erhältlich sein.


  1. 00:03

  2. 15:33

  3. 14:43

  4. 13:37

  5. 11:12

  6. 09:02

  7. 18:27

  8. 18:01