Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Play Store: Nexus 10 kann wieder…

Vaporware...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vaporware...

    Autor: saddrak 22.11.12 - 09:46

    also falls das mit den 17k Units stimmen sollte, dann ist das Vaporware und kommt für den Weihnachtseinkauf wohl nichtmehr in Frage :(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Vaporware...

    Autor: Tom Bombadil 22.11.12 - 09:55

    17000 klingen echt extrem lächerlich, falls das stimmt. Bei Software ist Google gut, bei Hardware und Vertrieb sind sie noch ziemlich grün hinter den Ohren.

    Hab mir die 16GB Variante grade bestellt, mal schauen wann ich dran rumfingern darf :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Vaporware...

    Autor: hyperlord 22.11.12 - 10:35

    saddrak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also falls das mit den 17k Units stimmen sollte, dann ist das Vaporware und
    > kommt für den Weihnachtseinkauf wohl nichtmehr in Frage :(

    Also mal im Ernst: glaubt ihr wirklich, Google hat für den *gesamten US Markt* nur 17.000 Geräte gekauft ?
    Ich weiß nicht, wo Golem diesen Unfug her hat - aus der verlinkten Quelle jedenfalls nicht.
    Wenn man das mal liest: da schreibt ein Mitarbeiter von einer Charge, die er an seinem Laufband verarbeitet hat - UPS wird aber nicht nur dieses eine Laufband und auch nicht nur das eine Logistikzentrum haben. Mal ganz abgesehen davon, das auch überhaupt nicht klar ist, ob das wirklich ein UPS-Mitarbeiter geschrieben hat oder nicht, steht da mit keinem Wort, dass die genannten 17.000 den gesamten US-Markt betreffen.
    Das ist wieder eine journalistische Glanzleistung von Golem.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Vaporware...

    Autor: gardwin 22.11.12 - 11:07

    Ich denke auch, dass es sich nur um das eine Logistikzentrum handelt.

    Ausserdem glaube ich nicht, dass Google diese Geräte per Schiff in die USA liefert, sowas sollte doch eingeflogen werden, zumindest das Weihnachtsgeschäft vor der Türe steht.

    gardwin

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Vaporware...

    Autor: saddrak 22.11.12 - 11:10

    Ich denke auch, dass die mit dem Schiff kommen - die erste Ladung kam wohl dann per Luft.

    http://en.wikipedia.org/wiki/Worldport_%28UPS_air_hub%29

    Da arbeitet der Forumposter angeblich. Davon hat UPS aber sicher nicht hunderte in den USA.

    Naja abwarten und Tee trinken :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Vaporware...

    Autor: ChMu 22.11.12 - 11:35

    saddrak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also falls das mit den 17k Units stimmen sollte, dann ist das Vaporware und
    > kommt für den Weihnachtseinkauf wohl nichtmehr in Frage :(

    Das kommt schon hin, das entspricht etwa einer Flugzeug Ladung. UPS hat nur ein Logistik Center fuer Air aus Asien. Der Rest kommt mit dem Schiff und das kann dann locker das 20fache sein (man hat ja idR nicht das ganze Schiff gechartert) und dann Kommt man schon auf eine viertel Million, was wohl auch die Erwartungen von Google sein duerften. Das kommt noch vor Weihnachten. Ich schaetze mal, in zwei, hoechtens drei Wochen haben alle Vorbesteller ihr Tablet.

    Zum Vergleich, Apple hat nur zum Start des iP5 30! Flugzeuge voll fuer den initialen Start zur Verfuegung gehabt, und das hat nicht gereicht. Erst jetzt, Monate spaeter, kann die Nachfrage ansatzweise gedeckt werden, inzwischen sind aber auch die Schiffe gekommen. Nur ueber Air kann man die Menge nicht heranschaffen. Ausserdem zu teuer.
    Die neuen iPads mit Modem sind auch noch nicht verfuegbar, die gute Million zum Verkaufsstart war ja ebenfalls am ersten Tag weg.

    Wie man bei Google sieht, ist das also kein Apple Problem, auch wenn dort die Mengen ungleich hoeher sind, was man dort aber wohl einplant, drei Wochen Lieferzeit muss man bei neuen Gadgets, wenn sie beliebt sind, wohl einplanen. Aber das vergeht doch schnell.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Vaporware...

    Autor: Signatur 22.11.12 - 15:59

    Gestern abend bestellt (Nexus 10 32GB), heute Versandnachricht erhalten, also nix mit 2-3 Wochen Lieferfrist.
    Das geht mir schon fast zu schnell. Soll ein Weihnachtsgeschenk werden; wenn es aber erst an Weihnachten ausgepackt wird, sind die 14 Tage Umtauschrecht schon vorbei. Naja, ich rechne ja nicht wirklich damit, dass es dem Beschenkten nicht gefällt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Vaporware...

    Autor: radfahrender 22.11.12 - 18:17

    Ich wurde auch gerade mit einer Versandnachricht überrascht. Ebenfalls gestern Abend bestellt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Vaporware...

    Autor: Nephtys 23.11.12 - 10:37

    Signatur schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gestern abend bestellt (Nexus 10 32GB), heute Versandnachricht erhalten,
    > also nix mit 2-3 Wochen Lieferfrist.
    > Das geht mir schon fast zu schnell. Soll ein Weihnachtsgeschenk werden;
    > wenn es aber erst an Weihnachten ausgepackt wird, sind die 14 Tage
    > Umtauschrecht schon vorbei. Naja, ich rechne ja nicht wirklich damit, dass
    > es dem Beschenkten nicht gefällt.

    Alles eine Verschwörung von Google, deine Käuferrechte auf legalem Wege zu reduzieren.

    GOOGLE!!!!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login


Anzeige
  1. Projektmanager (m/w) Einführung und Optimierung ERP-System
    über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES GMBH executive consultants, Nordrhein-Westfalen
  2. Softwareentwickler für sicherheitsgerichtete Systeme in der Intralogistik (m/w)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Teamleiter (m/w) IT-Support
    Bühler Motor GmbH, Nürnberg
  4. IT Project Manager Microsoft SharePoint (m/w)
    Infoman AG, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Smart City: Der Bürger gestaltet mit
Smart City
Der Bürger gestaltet mit
  1. Vernetztes Fahren Bosch will (fast) alle Parkplatzprobleme lösen

  1. Pixel-Smartphone: Google soll an komplett eigenem Smartphone arbeiten
    Pixel-Smartphone
    Google soll an komplett eigenem Smartphone arbeiten

    Möglicherweise erscheint noch in diesem Jahr ein erstes Pixel-Smartphone von Google. Das Unternehmen hinter Android arbeite an einem selbst entwickelten Smartphone, heißt es. Es könnte das Ende der Nexus-Modellreihe einläuten.

  2. Prozessor: Den einen Core M gibt es nicht
    Prozessor
    Den einen Core M gibt es nicht

    Kaum eine Prozessorfamilie kann umfangreicher für Notebooks konfiguriert werden als der Core M. Das Problem: Welche Geschwindigkeit die Skylake-Chips erreichen, hängt von der jeweiligen Implementierung ab. Wir haben sogar einen Fall gefunden, wo ein eigentlich deutlich flotterer Core i5 geschlagen wird.

  3. Intel Security: Intel will McAfee verkaufen
    Intel Security
    Intel will McAfee verkaufen

    Intel will Geld mit dem Verkauf von Intel Security verdienen, weil der Prozessorhersteller weiter unter dem einbrechenden PC-Markt leidet. Und es soll bereits Kaufinteressenten für den 8-Milliarden-US-Dollar-Deal um McAfee geben.


  1. 09:10

  2. 09:00

  3. 08:51

  4. 07:30

  5. 07:14

  6. 15:00

  7. 10:36

  8. 09:50