1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › RIM: Neues Blackberry-Smartphone vor…

muss ein vorabgerät sein...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. muss ein vorabgerät sein...

    Autor: www.nogago.com 16.01.13 - 22:15

    Die Specs stimmen nicht. Siehe https://developer.blackberry.com/cascades/documentation/ui/resolution/index.html für die zu erwartende Bildschirmauflösung.

    Presse sollte Ihre Hausaufgaben machen und nicht Gerüchte posten, das kann man bei jedem beliebigen Forum...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.01.13 22:16 durch www.nogago.com.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: muss ein vorabgerät sein...

    Autor: tk (Golem.de) 16.01.13 - 22:40

    Hallo!

    Auf der Seite wird ein Gerät mit einer Auflösung von 1. 280 x 768 Pixeln beschrieben.

    Gruß,

    tk (Golem.de)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: muss ein vorabgerät sein...

    Autor: www.nogago.com 17.01.13 - 08:28

    Genau deshalb ist es ein Vorabgerät. Die offiziellen Geräte werden eine andere Auflösung haben: Devices running BlackBerry 10 are available in two screen resolutions:
    720x720 und 1280x720.

    Das dargestellte Gerät ist ein sogenanntes Alpha Dev Device (Baureihe C), das wurde an Entwickler verteilt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.01.13 08:31 durch www.nogago.com.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: muss ein vorabgerät sein...

    Autor: tk (Golem.de) 17.01.13 - 09:43

    Das ist richtig, weshalb wir auch das Gerät im Artikel auch als Testgerät bezeichnet haben. Ich habe den Hinweis mit der Internetseite jedoch der Vollständigkeit halber ergänzt, vielen Dank.

    Gruß,

    tk (Golem.de)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: muss ein vorabgerät sein...

    Autor: bimini 18.01.13 - 21:23

    Diese aussage ist Falsch.

    Das Abgebildete Gerät entspricht dem in Serie gehende Z10. Es ist nicht das Dev Alpha C. Diese soll über eine Qwertz-Tastatur verfügen.

    Das erste Full-Touch Gerät hat die selbe Auflösung wie die Dev Alpha Geräte. Erst spätere Geräte werden 1280x720 Pixel haben

    Nachzulesen ist dies hier:
    https://developer.blackberry.com/air/documentation/bb10/porting_app_blackberry_playbook.html

    Diese Entscheidung ist scheinbar erst später getroffen worden und es wurde wohl versäumt es in der Documentation für Cascades einzupflegen. Ich habe Rim darauf hingeweisen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

  1. E-Mail-App: Gmail für Android mit gemeinsamer Inbox
    E-Mail-App
    Gmail für Android mit gemeinsamer Inbox

    Google hat die App Gmail für Android-Geräte aktualisiert und zeigt nun die E-Mails mehrerer Konten in einer einzelnen Inbox an. Das soll den Posteingang übersichtlicher machen. Außerdem wird die Konversationsansicht für alle Konten eingeführt.

  2. Windows 10: Project Spartan kann ab sofort ausprobiert werden
    Windows 10
    Project Spartan kann ab sofort ausprobiert werden

    Microsoft hat mit Build 10049 eine neue Vorabversion von Windows 10 veröffentlicht, in der erstmals der Browser Projekt Spartan enthalten ist. Einige der neuen Funktionen wie das Beschriften von Webseiten oder der Lesemodus können bereits ausprobiert werden.

  3. Phase One iXU 180: 80 Megapixel für die Drohnenfotografie
    Phase One iXU 180
    80 Megapixel für die Drohnenfotografie

    Phase One Industrial hat mit der iXU 180 eine vergleichsweise kleine Kamera für Drohnen vorgestellt, die mit einem Mittelformatsensor ausgerüstet ist und Fotos mit 80 Megapixeln aufnehmen kann. Mit kleinen Hobbydrohnen wird sie - einmal abgesehen vom Preis - allerdings nicht abheben.


  1. 07:25

  2. 07:17

  3. 22:59

  4. 19:05

  5. 16:54

  6. 16:22

  7. 14:50

  8. 13:48