1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung E2200: Handy mit fast vier…

Gähn... also vor über 3 Jahren schafften einige Samsung einfach Handys noch 2 Monate Standby

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gähn... also vor über 3 Jahren schafften einige Samsung einfach Handys noch 2 Monate Standby

    Autor jayjay 02.02.13 - 10:07

    Dieses Handy hat 2000 mAh und hält doppelt so lang wie das von golem vorgestellte.
    Ich weis nicht, warum das heutige Handy eine News wert ist...


    http://www.samsung.com/de/consumer/mobile-device/mobilephones/feature-mobile-phones/GT-E2370FSADBT-spec

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Gähn... also vor über 3 Jahren schafften einige Samsung einfach Handys noch 2 Monate Standby

    Autor narfomat 02.02.13 - 14:50

    stimmt, ich hab das samsung als backup gerät für mein smartphone, die standbyzeit hält wenn der akku neu ist tatsächlich knapp 2 monate... ich musste auch lachen als ich den artikel gelesen habe.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Gähn... also vor über 3 Jahren schafften einige Samsung einfach Handys noch 2 Monate Standby

    Autor Error-Finder 02.02.13 - 20:05

    na ja, ist auch immerhin fast 2cm dick u. kostet fast das doppelte

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Gähn... also vor über 3 Jahren schafften einige Samsung einfach Handys noch 2 Monate Standby

    Autor Garagoos 02.02.13 - 23:33

    nicht ganz ... bei Amazon für 85¤ gelistet :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Gähn... also vor über 3 Jahren schafften einige Samsung einfach Handys noch 2 Monate Standby

    Autor Mudi 04.02.13 - 09:30

    Leute es geht um FACEBOOK!!!

    -.-

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Gähn... also vor über 3 Jahren schafften einige Samsung einfach Handys noch 2 Monate Standby

    Autor Garagoos 04.02.13 - 11:06

    warum um Facebook ? Solche "Dienste" nutzt kein Mensch mit einem solchen Display und von der Tastatur wollen wir gar nicht reden ... also ein Standard"handy" mit langer Akkulaufzeit -> mehr bleibt nicht .... und "das" kann man bedeutend besser haben -> und wie erwähnt, das schon vor Jahren.... mehr wurde ja nicht behauptet ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Zoobotics Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
  2. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  3. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

  1. Schnell, aber ungenau: Roboter springt im Explosionsschritt
    Schnell, aber ungenau
    Roboter springt im Explosionsschritt

    US-Forscher haben einen Roboter vorgestellt, der durch Gasexplosionen in seinem Fuß angetrieben wird. Er landet zwar nicht sehr zielgenau, aber seine Sprünge sind beeindruckend.

  2. Urteil: Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet
    Urteil
    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

    Eine Anzeige in der Nähe einer Foxconn-Fabrik hat mit hohen Preisen beim Ankauf von Apple-Teilen gelockt. Ein Beschäftigter hat daraufhin offenbar sechs Rückseiten des iPhone 6 entwendet und weiterverkauft.

  3. Weniger Consumer-Notebooks: Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
    Weniger Consumer-Notebooks
    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

    Weltweit verlieren bei Toshiba bald 900 Menschen ihren Job. Die Stellenstreichung ist Teil des Umbaus der PC-Abteilung des Unternehmens, mit dem es sich in manchen Märkten vor allem aus dem Consumer-Geschäft zurückzieht. Toshiba ist damit das dritte Unternehmen in kurzer Zeit.


  1. 18:22

  2. 16:41

  3. 16:31

  4. 16:13

  5. 15:09

  6. 15:03

  7. 14:51

  8. 14:46