1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung Galaxy Note 3: 6,3-Zoll…

Echt? Noch in diesen Jahr? Das hat doch nur noch 11 Monate.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Echt? Noch in diesen Jahr? Das hat doch nur noch 11 Monate.

    Autor: keinuser 17.01.13 - 12:08

    k/t

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Echt? Noch in diesen Jahr? Das hat doch nur noch 11 Monate.

    Autor: marvster 17.01.13 - 12:11

    Ist auch praktisch wenn man das Teil zum Weihnachtsgeschäft rausbringt.
    Dann beginnt auch gleich wieder die kalte Zeit und der integrierte Taschenwärmer kann auch wunderbar als Feature verkauft werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Echt? Noch in diesen Jahr? Das hat doch nur noch 11 Monate.

    Autor: Little_Green_Bot 17.01.13 - 12:36

    Taschenwärmer? Dann würde der Akku aber nicht so lange halten, wie Samsung verspricht. Bei der Akku-Laufzeit sind in letzter Zeit deutliche Verbesserungen zu verzeichnen. 8-Kern-Rechenleistung braucht kein Mensch am Handy, aber wenn damit der Akku länger hält, wäre das ein Kaufargument.

    ◕‿◕

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Echt? Noch in diesen Jahr? Das hat doch nur noch 11 Monate.

    Autor: JarJarThomas 17.01.13 - 13:11

    Der Akku hält sicher nicht länger als bisher.
    Wenn die 4 schnellen Kerne an sind ist der Akku schlicht leer.
    D.h. einmal ein Spiel gezocked und an die Steckdose.
    Die kleinen Kerne sind sicher sparend, aber die werden ja auch nur verwendet wenn man keine Power hat.

    Da die meisten Apps aber so besch... programmiert sind dass sie alles was an Power da ist ziehen, werden die schnellen Kerne die meiste Zeit wenn man was macht arbeiten und den Strom ziehen ohne Ende.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Roboter: Festos Falter fliegen fleißig
Roboter
Festos Falter fliegen fleißig
  1. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  2. Festo Ameisenroboter krabbeln koordiniert
  3. Moley Robotics Heute kocht der Roboter

GTA 5: Es ist doch nicht 2004!
GTA 5
Es ist doch nicht 2004!
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Google Handschrifteingabe im Hands on: App erkennt sogar krakelige Handschriften
Google Handschrifteingabe im Hands on
App erkennt sogar krakelige Handschriften
  1. MTCast für Android Mediathek-Cast-App kehrt nicht in den Play Store zurück
  2. Parkpocket App hilft bei der Parkplatzsuche
  3. Screenpop Neuer Messenger schickt Fotos direkt auf Sperrbildschirm

  1. Die Woche im Video: Ein Zombie, Insekten und Lollipop
    Die Woche im Video
    Ein Zombie, Insekten und Lollipop

    Golem.de-Wochenrückblick Die Vorratsdatenspeicherung ist untot, auf der Hannover Messe gab es robotische Flatter- und Krabbeltiere und wir haben Android 5.1 angetestet: Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  2. Star Wars Battlefront: Planetenkampf vor dem Erwachen der Macht
    Star Wars Battlefront
    Planetenkampf vor dem Erwachen der Macht

    Einen Vorgeschmack auf den nächsten Star-Wars-Film und Kämpfe an Orten wie Hoth und Endor soll Star Wars Battlefront bieten. Hersteller Electronic Arts hat jetzt Details zu dem Actionspiel bekanntgegeben und den ersten Trailer veröffentlicht.

  3. Geodaten: 200 Beschäftigte verpixelten Google-Street-View-Häuser
    Geodaten
    200 Beschäftigte verpixelten Google-Street-View-Häuser

    Weil vor fünf Jahren nach einer hitzigen Debatte viele ihr Wohnhaus bei Google Street View verpixeln lassen wollten, gibt es heute viele Vorschriften - die Geodaten sind veraltet und Microsoft oder Nokia Here haben gar nicht erst angefangen.


  1. 09:01

  2. 20:53

  3. 19:22

  4. 18:52

  5. 16:49

  6. 16:35

  7. 15:14

  8. 14:53