1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Handy
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Samsung Galaxy S4: Preise für 32- und 64…

Samsung Galaxy S4: Preise für 32- und 64-GByte-Modell und Fertigungskosten

Mehrere Onlinehändler haben verraten, wie viel das Galaxy S4 von Samsung mit mehr Speicher kosten wird. Außerdem wurde analysiert, wie viel die Fertigung von Samsungs neuem Top-Smartphone kostet.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Galaxy S 4 1

    info.enyko | 23.03.13 20:02 23.03.13 20:02

  2. Preis / Leistung 20

    Donnergurgler | 20.03.13 09:41 21.03.13 15:41

  3. Aber über Apple-Preise beschweren   (Seiten: 1 2 39 ) 162

    Wunderlich | 20.03.13 09:42 21.03.13 12:34

  4. Fertigungskosten != alle Kosten 3

    Baron Münchhausen. | 20.03.13 21:31 21.03.13 11:06

  5. Aufregung unangemessen. 4

    der kleine boss | 20.03.13 17:35 21.03.13 09:42

  6. Re: Aber über Apple-Preise beschweren

    JBHAMMER777 | 21.03.13 06:15 Das Thema wurde verschoben.

  7. Markt abschöpfen? 14

    Gamma Ray Burst | 20.03.13 11:18 20.03.13 17:35

  8. Gewinn 19

    expat | 20.03.13 09:35 20.03.13 14:53

  9. verschiedene Prozessoren 7

    zwangsregistrierter | 20.03.13 11:05 20.03.13 14:31

  10. Wozu die Aufregung? 2

    Kasabian | 20.03.13 10:40 20.03.13 14:31

  11. "How are you?" - "Wie sie sind" 1

    Desertdelphin | 20.03.13 13:05 20.03.13 13:05

  12. Gewinn auf Speicher 2

    Phreeze | 20.03.13 10:47 20.03.13 11:46

  13. Die Leute die es Entwickelt haben wollen vielleicht auch bezahlt werden? 3

    Doomdrake | 20.03.13 10:31 20.03.13 10:58

  14. 241Euro ohne LTE/ 244 US-Dollar mit LTE 6

    cr4cks | 20.03.13 09:59 20.03.13 10:56

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


25 Jahre Gameboy: Nintendos kultisch verehrte Daddelkiste
25 Jahre Gameboy
Nintendos kultisch verehrte Daddelkiste

Der Gameboy ist gut gealtert - heute wird mit der Konsole Musik gemacht, und selbst Spieleprogrammierer werden beim Anblick des grauen 8-Bit-Klotzes nostalgisch.

  1. Satoru Iwata Nintendo will Handhelds und stationäre Konsolen vereinen
  2. Nintendo Yamauchi-Clan will Anteile abstoßen
  3. Mario Nintendo macht Apps und gesund

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. Libressl OpenBSD startet offiziell OpenSSL-Fork
  2. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  3. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen

Nokia X mit Android im Test: Windows Phone in Schlecht
Nokia X mit Android im Test
Windows Phone in Schlecht

Nokia hat also doch noch ein Android-Smartphone auf den Markt gebracht: Das Nokia X hat eine stark angepasste Oberfläche, die an Windows Phone 8 erinnert, aber deutlich weniger gut läuft. Was genau Nokia mit dem X erreichen will, ist schwer auszumachen.

  1. Smartphones Diese Woche geht Nokias Mobiltelefonsparte an Microsoft
  2. Android ohne Google Nokia X bei Händlern in Deutschland verfügbar
  3. Nokia 225 Handy mit über einem Monat Akkulaufzeit für 50 Euro

  1. Linux 3.13: Canonical übernimmt erneut Kernel-Langzeitpflege
    Linux 3.13
    Canonical übernimmt erneut Kernel-Langzeitpflege

    Für das in Ubuntu 14.04 LTS eingesetzte Linux 3.13 will Canonical offiziell die Pflege bis 2016 übernehmen. Das geschieht wie bisher auf eigener Infrastruktur und nicht Upstream.

  2. Klötzchen: Dänemark in Minecraft nachgebaut
    Klötzchen
    Dänemark in Minecraft nachgebaut

    Straßen, Flüsse und Gebäude: Die staatliche dänische Stelle für Geodaten hat das Land in Minecraft nachgebaut - angeblich weitgehend originalgetreu und im Maßstab 1:1.

  3. Netcat: Musikalbum als Linux-Kernel-Modul veröffentlicht
    Netcat
    Musikalbum als Linux-Kernel-Modul veröffentlicht

    Die experimentelle Elektroband Netcat hat ihr aktuelles Album als Linux-Kernel-Modul im Quellcode und auf Kassette veröffentlicht. Maintainer Greg Kroah-Hartman half beim Codeaufräumen.


  1. 13:40

  2. 13:30

  3. 13:05

  4. 12:45

  5. 12:02

  6. 11:48

  7. 11:42

  8. 11:27