1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Handy
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Samsung Galaxy S4: Preise für 32- und 64…

Aber über Apple-Preise beschweren

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aber über Apple-Preise beschweren

    Autor Wunderlich 20.03.13 - 09:42

    kwt

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Aber über Apple-Preise beschweren

    Autor hyperlord 20.03.13 - 09:46

    Na klar, immerhin war es Apple, das solche absurden Preise überhaupt "hoffähig" gemacht hat.
    Bevor Apple mit seinen Mondpreisen Erfolg hatte, hat sich niemand getraut, solche Preise aufzurufen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Aber über Apple-Preise beschweren

    Autor twofish 20.03.13 - 09:47

    Und jetzt kopiert Samsung sogar die Apple - Preise ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Aber über Apple-Preise beschweren

    Autor .ldap 20.03.13 - 09:47

    Und die die immer über Apple jammern verzichten nicht und kaufen sich jetzt trotzdem das S4. Weil der Preis ja gerechtfertigt ist. Darüber kann man nur lachen :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Aber über Apple-Preise beschweren

    Autor Baptist 20.03.13 - 09:54

    hyperlord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na klar, immerhin war es Apple, das solche absurden Preise überhaupt
    > "hoffähig" gemacht hat.
    > Bevor Apple mit seinen Mondpreisen Erfolg hatte, hat sich niemand getraut,
    > solche Preise aufzurufen.


    Das, so behaupte ich mal, stimmt so nicht. Ich habe auch schon vor dem iPhone teils exorbitante Preise für so manches Handy, z.B. Nokia, gesehen und gezahlt. Es gab "schon immer" Handys, die einen solchen Preis hatten, wo man sich dann fragen durfte wie der zustande kommt. Oder man erinnere sich an den Quasi-Vorläufer der Smart-Phones, Handys wie den Nokia Communicator. Da war das hier noch günstig dagegen.

    Natürlich macht es das nicht besser, vor allem wenn man den doch recht fixen Wertfall sieht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Aber über Apple-Preise beschweren

    Autor trolling3r 20.03.13 - 09:55

    Preisentwicklung iPhone 5:
    http://geizhals.de/?phist=837396&age=9999

    Preisentwicklung Galaxy S3:
    http://geizhals.de/?phist=772297&age=9999

    Da sieht man direkt, wer durch geschickte Knebelverträge den Preis auf Dauer künstlich hoch hält.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Aber über Apple-Preise beschweren

    Autor Phicsa 20.03.13 - 09:56

    Naja, das kann man nicht ganz vergleichen, Apple war immerhin der erste Anbieter und hatte vermutlich auch die höchsten Entwicklungskosten...dazu kommt das Apple von Haus aus nicht günstig ist und das im iPhone hochwertigere Materialien verbaut sind als in Samsungs Plastikbombern....was den regulären Preis eines iPhones natürlich auch nicht rechtfertigt ;) (obwohl ich selbst Apple User bin)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Aber über Apple-Preise beschweren

    Autor San_Tropez 20.03.13 - 09:58

    Wunderlich schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kwt

    Um Gottes Willen muss denn jedes mal diese dämliche Grundsatzdiskussion stattfinden bei der man dann feststellt dass es Preisangaben gibt die der Käufer am Ende auch zu bezahlen hat (680) bei Apple oder Preise die eine UVP darstellen und mit dem endgültigen Verkaufspreis eigentlich nichts mehr zu tun haben? - Wie bei Samsung

    Selbst im Artikel steht schon dass das Teil bereits für deutlich weniger vorbestellt werden kann. Ich wette mit dir dass es das Teil am Releasetag irgendwo für knapp 600 zu kaufen gibt. Das war schon beim S1, S2 und beim S3 so.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Aber über Apple-Preise beschweren

    Autor twofish 20.03.13 - 09:58

    Das mit den 16, 32, 64Gb Speicher-Versionen hab ich auch schon mal iwo gesehen, mmh. Bloß wo?
    Samsung verspricht sich zuviel von seinem Smartphone und sieht nur sich und Apple. Samsung vergisst aber dabei die Android-Konkurenz. Android-Affine wechseln dann doch lieber zu HTC oder Sony, als soviel Geld auszugeben oder zu Apple zu wechseln.
    ---
    Vor allem finde ich ein wasserdichtes Phone, wie von Sony innovativer als die vorgestellten Innovationen des S4. (Die es dann leider doch nicht ins S4 geschafft haben bzw. auf anderen Märkten)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.03.13 10:03 durch twofish.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Aber über Apple-Preise beschweren

    Autor ChMu 20.03.13 - 09:59

    hyperlord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na klar, immerhin war es Apple, das solche absurden Preise überhaupt
    > "hoffähig" gemacht hat.
    > Bevor Apple mit seinen Mondpreisen Erfolg hatte, hat sich niemand getraut,
    > solche Preise aufzurufen.

    Nein. Das iPhone war gemessen an den Faehigkeiten damals sogar guenstig. Die Nokia Communicators und auch die N Serie waren zT erheblich teurer. Mein altes E71, heute noch in Benutzung, genau wie mein originales iPhone, kostete fast das doppelte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Aber über Apple-Preise beschweren

    Autor Blasti 20.03.13 - 09:59

    hyperlord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na klar, immerhin war es Apple, das solche absurden Preise überhaupt
    > "hoffähig" gemacht hat.
    > Bevor Apple mit seinen Mondpreisen Erfolg hatte, hat sich niemand getraut,
    > solche Preise aufzurufen.


    Na ja, die Nokias der 88xx bzw. 98xx-Serie wilderten in ähnlichen Gefilden, ebenso die Nokia Communicators. Für mein S700i wurden von SE damals 750 ¤ aufgerufen. Klar, auch hier ging der Preis langsam runter, aber teure Handys gab es schon immer.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Aber über Apple-Preise beschweren

    Autor Flyns 20.03.13 - 10:00

    trolling3r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Preisentwicklung iPhone 5:
    > geizhals.de
    >
    > Preisentwicklung Galaxy S3:
    > geizhals.de
    >
    > Da sieht man direkt, wer durch geschickte Knebelverträge den Preis auf
    > Dauer künstlich hoch hält.


    Ich wage mich mal so weit aus dem Fenster zu lehnen und zu sagen, dass das vielleicht nicht unbedingt von "geschickten Knebelverträgen" (die du mir sowieso erst mal zeigen müsstest) ausgeht, sondern eher davon, dass bei Samsung der Werteverfall allgemein höher ist als bei Apple. Und da spielen u.a. Sachen wie die Qualität und die verwendeten Materialien der Produkte rein, oder auch der Fakt, dass Samsung ein sehr viel größeres Angebot an Smartphones als Apple hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Aber über Apple-Preise beschweren

    Autor Thinal 20.03.13 - 10:01

    Dazu kommt noch, dass das s4 in der Herstellung teurer ist, aber für geringere Straßenpreise über den Tisch geht und eine geringere Stückzahl hat, wodurch sich die Entwicklungskosten auf weniger Einheiten verteilen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Aber über Apple-Preise beschweren

    Autor DTF 20.03.13 - 10:03

    Wunderlich schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kwt

    Angebot und Nachfrage. kwt

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Aber über Apple-Preise beschweren

    Autor mdidillon 20.03.13 - 10:05

    Nicht vergessen, dass sind nur BOM-Kosten (Bill of Materials), Entwicklungskosten, Vertrieb, Marketing, etc. sind da nicht enthalten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Aber über Apple-Preise beschweren

    Autor DebianFan 20.03.13 - 10:09

    Im Vergleich zu Samsung muss man Apples Preise günstig nennen. Bei Samsung bekommt man ein überteuertes Plastik-Spielzeug, bei Apple ein hochwertiges Smartphone aus Metall und Glas.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Aber über Apple-Preise beschweren

    Autor Serij89 20.03.13 - 10:12

    .ldap schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und die die immer über Apple jammern verzichten nicht und kaufen sich jetzt
    > trotzdem das S4. Weil der Preis ja gerechtfertigt ist. Darüber kann man nur
    > lachen :-)


    Wenn ich sowas wieder lese, kommt mir das Kotzen. ICH ZITIERE...:

    Weil das Galaxy S4 noch nicht im Handel zu bekommen ist, konnte der Auseinanderbau nur virtuell erfolgen. Daher haben die Daten einen vorläufigen Charakter, zeigen aber bereits grob die Fertigungskosten.

    Hinzu kommt:

    - S-Geräte haben eine Speichererweiterung und IPhone?
    - S-Geräte brauchen keine Zusatzsoftware zum Datentransfer zwischen PC und dem
    Gerät selbst und IPhone?
    - S-Geräte können mit Ladegeräten anderer Hersteller aufgeladen werden und
    IPhone?
    - S-Geräte sind großteils Quelloffen wie auch die Bootloader und beim IPhone?
    - S-Geräte können Daten per Bluetooth empfangen als auch schicken und IPhone?

    Ich kann noch lange so weiter machen wenn ihr wollt!

    Achtung, es folgt Ironie: Nur weil Apple dem IPhone ein größeres Display spendiert, verlangen die netten Herrschaften gleich mal paar Hunderter mehr für das Gerät.

    Also komm hier nicht mit Rechtfertigung

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Aber über Apple-Preise beschweren

    Autor IT-Tracker 20.03.13 - 10:14

    DebianFan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Vergleich zu Samsung muss man Apples Preise günstig nennen. Bei Samsung
    > bekommt man ein überteuertes Plastik-Spielzeug, bei Apple ein hochwertiges
    > Smartphone aus Metall und Glas.

    Seit wann?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  19. Re: Aber über Apple-Preise beschweren

    Autor neocron 20.03.13 - 10:18

    Porsche?
    Gucci?
    Nokia mit dem Communicator?

    man kann vieles Behaupten, deshalb wird's aber nicht gleich wahr!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  20. Re: Aber über Apple-Preise beschweren

    Autor hubie 20.03.13 - 10:19

    DebianFan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Vergleich zu Samsung muss man Apples Preise günstig nennen. Bei Samsung
    > bekommt man ein überteuertes Plastik-Spielzeug, bei Apple ein hochwertiges
    > Smartphone aus Metall und Glas.


    Oh man... und das Gehäuse ist gleich kaputt wenn man das Smartphone auf den Tisch legt weil zerkratzt? Es ist immer noch aluminium, ein ziemlich billiges Metall. Und das Glas splittert sofort wenn es hinfällt. Für die Vitrine sicherlich schöner als ein Plastikhandy aber in der Handhabbarkeit deutlich schlechter. Zudem wird für Handys ja kein 0815 Plastik verwendet wie wir es von PE-Flaschen kennen, sondern eine kosistentere Verbindung die standhaltungsfähiger ist als andere Plastisorten. Plastik ist nicht gleich Plastik und Plastik ist auch nicht gleich die billigste Wahl. Von diesem Irrtum muss man sich erst einmal lösen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energieversorgung: Forscher übertragen Strom drahtlos über 5 Meter
Energieversorgung
Forscher übertragen Strom drahtlos über 5 Meter

Südkoreanische Wissenschaftler haben einen Fernseher aus 5 Metern Entfernung ohne Kabel mit Strom versorgt. Sie träumen von öffentlichen Bereichen, in denen Nutzer ihre Geräte drahtlos laden können - vergleichbar mit heutigen öffentlichen WLANs.

  1. Genetik Forscher wollen Gesicht aus Genen rekonstruieren
  2. Leslie Lamport Turing-Award für LaTeX-Erfinder
  3. Bionik Pimp my Plant

LG LED Bulb ausprobiert: LED-Leuchtmittel als Ersatz für 100- und 150-Watt-Glühlampen
LG LED Bulb ausprobiert
LED-Leuchtmittel als Ersatz für 100- und 150-Watt-Glühlampen

Light + Building Zur vergangenen Lichtmesse in Frankfurt hat LG zwei LED-Lampen angekündigt, die vor allem Philips Konkurrenz machen werden. Mit 20 und 33 Watt zieht LG mit Philips gleich beziehungsweise überholt die Niederländer sogar. Wir konnten uns das 20-Watt-Exemplar bereits anschauen.

  1. Rückruf durch ESTI Schweizer Starkstrominspektorat warnt vor Billig-LED-Lampen
  2. Power over Ethernet Philips will Lichtsysteme mit Netzwerkkabeln versorgen
  3. Intelligentes Licht von Osram Lightify als Hue-Konkurrent

Test The Elder Scrolls Online: Skyrim meets Standard-MMORPG
Test The Elder Scrolls Online
Skyrim meets Standard-MMORPG

Es ist so groß wie mehrere Rollenspiele zusammen und bietet auch Soloabenteurern Unterhaltung für Wochen und Monate. Vieles in The Elder Scrolls Online erinnert an Skyrim - und leider noch mehr an das altbekannte Strickmuster gängiger MMORPGs.

  1. The Elder Scrolls Online Zenimax deaktiviert umstrittene Bezahlmethoden
  2. Abopflicht Verbraucherschützer mahnen The Elder Scrolls Online ab
  3. Zenimax Online The Elder Scrolls Online ohne Server-Schlangen gestartet

  1. Epic Games: Unreal Engine 4.1 mit Zugriff auf Konsolen-Quellcode
    Epic Games
    Unreal Engine 4.1 mit Zugriff auf Konsolen-Quellcode

    Epic Games hat Version 4.1 der Unreal Engine veröffentlicht. Wichtiger ist allerdings eine Neuregelung für Entwickler: Wer bei Sony oder Microsoft registriert ist, erhält Zugang zum Quellcode der Playstation 4 oder der Xbox One.

  2. Heartbleed-Bug: Techfirmen zahlen Millionen für Open-Source-Sicherheit
    Heartbleed-Bug
    Techfirmen zahlen Millionen für Open-Source-Sicherheit

    Der Heartbleed-Bug hat die großen Internetkonzerne aufgeschreckt. Nachdem sie sich jahrelang des kostenlosen OpenSLL-Codes bedient haben, wollen sie nun die Programmierung unterstützen.

  3. Sofortlieferung: Base liefert Smartphone noch am gleichen Tag
    Sofortlieferung
    Base liefert Smartphone noch am gleichen Tag

    E-Plus erweitert unter der Marke Base die Sofortlieferung auf weitere Regionen. In zehn Regionen können Käufer eines Smartphones oder Tablets dieses noch am Bestelltag erhalten.


  1. 17:49

  2. 17:43

  3. 15:52

  4. 15:49

  5. 15:34

  6. 15:34

  7. 15:34

  8. 14:00