Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Selbstkritik: Bill Gates hält Microsoft…

Selbstkritik: Bill Gates hält Microsoft für zu wenig innovativ

Bill Gates hat zugegeben, dass Microsoft im Mobilbereich Fehler gemacht hat. In einem Interview betonte der Unternehmensgründer, dass Microsofts Innovationen noch nicht ausreichten.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Innovativ ist Mircrosoft, nur die Schrottquote ist zu hoch 18

    motzerator | 19.02.13 13:09 20.02.13 13:24

  2. Microsoft war noch nie... 4

    rhinebuster | 19.02.13 11:57 20.02.13 11:18

  3. Spannende Zukunft (Seiten: 1 2 ) 38

    KaiserZeus | 19.02.13 08:44 20.02.13 08:06

  4. Kommt er doch noch einmal zurück? 17

    deadbeatcat | 19.02.13 09:11 20.02.13 04:32

  5. Was Windows hat und die Anderen nicht (Seiten: 1 2 ) 33

    yeti | 19.02.13 10:39 20.02.13 04:20

  6. Grösste Fehler von Microsoft 3

    Anonymer Nutzer | 19.02.13 16:48 19.02.13 20:10

  7. Die Frage ist ja wieso Ballmer unzufrieden ist 1

    DY | 19.02.13 15:16 19.02.13 15:16

  8. Über 30 Jahre! 1

    Zwangsangemeldet | 19.02.13 15:12 19.02.13 15:12

  9. Ihnen fehlt der Perfektionsanspruch... (Seiten: 1 2 ) 22

    autores09 | 19.02.13 08:53 19.02.13 13:59

  10. Innovativ ist MS... 2

    Andreas2k | 19.02.13 11:21 19.02.13 11:37

  11. alles von dem irgendwie nur "Werbung"/Promo ... 1

    renegade334 | 19.02.13 10:27 19.02.13 10:27

  12. Nicht motzen, einfach ein neues Unternehmen gründen und es besser machen. 3

    Charles Marlow | 19.02.13 09:24 19.02.13 09:31

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Hays AG, München oder Bad Homburg
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. WITTUR Gruppe, Wiedenzhausen
  4. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  2. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  3. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Final Fantasy 15 im Test: Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
Final Fantasy 15 im Test
Weltenrettung mit der Boyband des Wahnsinns
  1. Square Enix Koop-Modus von Final Fantasy 15 folgt kostenpflichtig

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

  1. 3D Xpoint: Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016
    3D Xpoint
    Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016

    Da die Serienfertigung des 3D-Xpoint-Speichers kürzlich angelaufen ist, wird es 2016 keine Optane-SSD von Intel geben. Die Auslieferung an Partner läuft zwar, allerdings soll laut Intel-CEO Krzanich erst 2018 eine breite Produktpalette folgen.

  2. Webprogrammierung: PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts
    Webprogrammierung
    PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

    Die Version 7.1 der Programmiersprache PHP bringt neue Funktionen, die so ähnlich auch in vielen anderen Sprachen bereits genutzt werden können. Dazu gehören optionale Nullwerte, der Void-Rückgabewert und Zugriffskontrollen auf Klassenkonstanten über public und private.

  3. VSS Unity: Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug
    VSS Unity
    Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug

    Erstflug für VSS Unity: Das neue Raketenflugzeug von Virgin Galactic hat den ersten Flug erfolgreich absolviert. Allerdings flog VSS Unity erst einmal nur im Gleitflug.


  1. 15:00

  2. 14:14

  3. 13:52

  4. 12:01

  5. 11:41

  6. 10:49

  7. 10:33

  8. 10:28