Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone: Android 4.2 für das Galaxy…

Swype-Pendant

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Swype-Pendant

    Autor: neocron 21.11.12 - 09:49

    "so dass sich Eingaben wie bei der Swype-Tastatur beschleunigen lassen sollen."
    diese Aussage ist wohl alles andere als wahr!
    In welchem Universum soll swype bitte schneller als das Tippen sein?

    Swype hat ggue. dem herkoemlichen Tippen nur einen Vorteil, und das ist, dass es bedingt blind nutzbar ist!
    Schneller schreibt man damit sicherlich nicht, schon gar nicht, wenn man es mit dem Schreiben mit beiden Haenden (beiden Daumen) vergleicht!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.11.12 09:50 durch neocron.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Swype ist sehr wohl schneller

    Autor: Silas89 21.11.12 - 10:22

    Wenn man sich daran gewöhnt hat, ist man wesentlich schneller und entspannter. Man muss ganz einfach die Buchstaben nicht unbedingt genau treffen und kann sich damit eine höhere geschwindigkeit erlauben. Für mich ist aber das wesentliche Argument für Swype, dass die Wischbewegungen weniger nervös sind, es fühlt sich gemütlicher an mit Swype und ich denke auch dass die Bewegungen wesentlich natürlicher und somit gesünder sind, ich bin ja kein Specht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Swype ist sehr wohl schneller

    Autor: LibertaS 21.11.12 - 10:33

    Silas89 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man sich daran gewöhnt hat, ist man wesentlich schneller und
    > entspannter. Man muss ganz einfach die Buchstaben nicht unbedingt genau
    > treffen und kann sich damit eine höhere geschwindigkeit erlauben. Für mich
    > ist aber das wesentliche Argument für Swype, dass die Wischbewegungen
    > weniger nervös sind, es fühlt sich gemütlicher an mit Swype und ich denke
    > auch dass die Bewegungen wesentlich natürlicher und somit gesünder sind,
    > ich bin ja kein Specht.


    Spracheingabe ist noch entspannter, wenn auch nicht immer seriös nutzbar

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Swype-Pendant

    Autor: SkaveRat 21.11.12 - 10:34

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "so dass sich Eingaben wie bei der Swype-Tastatur beschleunigen lassen
    > sollen."
    > diese Aussage ist wohl alles andere als wahr!
    > In welchem Universum soll swype bitte schneller als das Tippen sein?
    >
    > Swype hat ggue. dem herkoemlichen Tippen nur einen Vorteil, und das ist,
    > dass es bedingt blind nutzbar ist!
    > Schneller schreibt man damit sicherlich nicht, schon gar nicht, wenn man es
    > mit dem Schreiben mit beiden Haenden (beiden Daumen) vergleicht!

    Ich nutze Swype auf allen meinen Smartphones und kann damit seit Tag 1 um einiges schneller schreiben als mit tippen. Vor allem um einiges angenehmer

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Swype ist sehr wohl schneller

    Autor: Everest 21.11.12 - 10:43

    > Spracheingabe ist noch entspannter, wenn auch nicht immer seriös nutzbar
    Die von Swype kann eigentlich recht seriöse Ausgaben erzeugen: Aus "komma" wird "," und nicht "Komma", aus "elf uhr dreizehn" wird "11:13 Uhr" usw... für Menschen die herkömmliches Diktieren gewohnt sind eine erhebliche Erleichterung - was nicht heißt, dass die Trefferquote 100% ist. Aber das ist bei einer Sekretärin ja auch nicht anders. ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.11.12 10:44 durch Everest.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Swift-Key

    Autor: Sukram71 21.11.12 - 14:34

    SkaveRat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich nutze Swype auf allen meinen Smartphones und kann damit seit Tag 1 um
    > einiges schneller schreiben als mit tippen. Vor allem um einiges angenehmer

    Ich nutze Swift-Key 3 und damit kann man noch schneller schreiben.
    Im besten Fall nur ein Tip für ein Wort. Die Vorhersage ist oft recht gut. :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.11.12 14:35 durch Sukram71.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Swype ist sehr wohl schneller

    Autor: neocron 21.11.12 - 17:35

    Silas89 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man sich daran gewöhnt hat, ist man wesentlich schneller und
    > entspannter.
    kann ich nicht bestaetigen. Gerade mit beiden daumen tippe ich um laengen schneller als mit dem geswype ...
    Wenn ich dann noch eine aehnliche wordprediction drinne habe, schlaegt man swype um laengen ...
    natuerlich ist tippen auch uebung, nur ist es swype auch!


    > Man muss ganz einfach die Buchstaben nicht unbedingt genau
    > treffen und kann sich damit eine höhere geschwindigkeit erlauben.
    dafuer hast du wesentlich laengere strecken hinter dich zu bringen, als beim tippen mit 2 daumen!

    > Für mich
    > ist aber das wesentliche Argument für Swype, dass die Wischbewegungen
    > weniger nervös sind, es fühlt sich gemütlicher an mit Swype und ich denke
    > auch dass die Bewegungen wesentlich natürlicher und somit gesünder sind,
    > ich bin ja kein Specht.
    ok, das ist reine spekulation, und gilt wohl wenig als argument ...
    wenn es "komfortabler" ist fuer dich ... ok ... nur hat das nichts mit der geschwindigkeit zu tun!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Projektmanager (m/w)
    AISIN AW Co. LTD, Unterschleißheim Raum München
  2. Mitarbeiter IT-Support (m/w)
    Klosterfrau Berlin GmbH, Berlin
  3. IT Projektleiter (m/w)
    Hubert Burda Media, München
  4. Junior IT Systemadministrator (m/w)
    Ashfield Healthcare GmbH, Hirschberg an der Bergstraße (Raum Mannheim/Heidelberg/Weinheim)

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. Xbox One The Witcher: Wild Hunt Bundle
    399,00€
  2. Life is Strange Complete Season (Episodes 1-5) [PC Code - Steam]
    19,99€
  3. VORBESTELLBAR: PlayStation 4 - Konsole (1TB) Star Wars Battlefront Limited Edition
    499,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Digiskopie ausprobiert: Ich schau dir in die Augen, Wildes!
Digiskopie ausprobiert
Ich schau dir in die Augen, Wildes!
  1. Modulo Neue Kamera belichtet nie über
  2. Obstruction-Free Photography Algorithmus entfernt störende Elemente aus Fotos
  3. Flir One Hochauflösende Wärmebildkamera für iOS und Android

Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  2. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland
  3. Xbox One Frische Farben für die neue Nutzerführung

  1. Me Pro im Hands on: Gigasets Einstieg in den Smartphone-Markt
    Me Pro im Hands on
    Gigasets Einstieg in den Smartphone-Markt

    Ifa 2015 Mit Gigaset betritt ein weiterer Hersteller den hart umkämpften Smartphone-Markt. Gleich drei Smartphones sind geplant, das Topmodell des Trios macht einen ordentlichen Eindruck.

  2. iOS: Jailbreak-Malware greift 225.000 Nutzerdaten ab
    iOS
    Jailbreak-Malware greift 225.000 Nutzerdaten ab

    Eine neu entdeckte Malware für iOS soll die Nutzerdaten von mehr als 225.000 Apple-Accounts abgegriffen haben und iPhones für die Benutzer sperren. Es sind nur Nutzer betroffen, die selbst einen Jailbreak aus chinesischen Cydia-Repositories installiert haben.

  3. Wettbewerbszentrale: Abmahnung für Zalando wegen vorgetäuschter Knappheit
    Wettbewerbszentrale
    Abmahnung für Zalando wegen vorgetäuschter Knappheit

    Testkäufe haben ergeben, dass bei Zalando oft mehr Artikel verfügbar sind, als der Händler zugibt. Zalando bestreitet, dass es sich um einen psychologischen Trick handelt.


  1. 18:29

  2. 17:52

  3. 17:08

  4. 16:00

  5. 15:57

  6. 15:40

  7. 15:25

  8. 13:28