1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone: Android 4.2 für das Galaxy…

Swype-Pendant

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Swype-Pendant

    Autor neocron 21.11.12 - 09:49

    "so dass sich Eingaben wie bei der Swype-Tastatur beschleunigen lassen sollen."
    diese Aussage ist wohl alles andere als wahr!
    In welchem Universum soll swype bitte schneller als das Tippen sein?

    Swype hat ggue. dem herkoemlichen Tippen nur einen Vorteil, und das ist, dass es bedingt blind nutzbar ist!
    Schneller schreibt man damit sicherlich nicht, schon gar nicht, wenn man es mit dem Schreiben mit beiden Haenden (beiden Daumen) vergleicht!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.11.12 09:50 durch neocron.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Swype ist sehr wohl schneller

    Autor Silas89 21.11.12 - 10:22

    Wenn man sich daran gewöhnt hat, ist man wesentlich schneller und entspannter. Man muss ganz einfach die Buchstaben nicht unbedingt genau treffen und kann sich damit eine höhere geschwindigkeit erlauben. Für mich ist aber das wesentliche Argument für Swype, dass die Wischbewegungen weniger nervös sind, es fühlt sich gemütlicher an mit Swype und ich denke auch dass die Bewegungen wesentlich natürlicher und somit gesünder sind, ich bin ja kein Specht.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Swype ist sehr wohl schneller

    Autor LibertaS 21.11.12 - 10:33

    Silas89 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man sich daran gewöhnt hat, ist man wesentlich schneller und
    > entspannter. Man muss ganz einfach die Buchstaben nicht unbedingt genau
    > treffen und kann sich damit eine höhere geschwindigkeit erlauben. Für mich
    > ist aber das wesentliche Argument für Swype, dass die Wischbewegungen
    > weniger nervös sind, es fühlt sich gemütlicher an mit Swype und ich denke
    > auch dass die Bewegungen wesentlich natürlicher und somit gesünder sind,
    > ich bin ja kein Specht.


    Spracheingabe ist noch entspannter, wenn auch nicht immer seriös nutzbar

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Swype-Pendant

    Autor SkaveRat 21.11.12 - 10:34

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "so dass sich Eingaben wie bei der Swype-Tastatur beschleunigen lassen
    > sollen."
    > diese Aussage ist wohl alles andere als wahr!
    > In welchem Universum soll swype bitte schneller als das Tippen sein?
    >
    > Swype hat ggue. dem herkoemlichen Tippen nur einen Vorteil, und das ist,
    > dass es bedingt blind nutzbar ist!
    > Schneller schreibt man damit sicherlich nicht, schon gar nicht, wenn man es
    > mit dem Schreiben mit beiden Haenden (beiden Daumen) vergleicht!

    Ich nutze Swype auf allen meinen Smartphones und kann damit seit Tag 1 um einiges schneller schreiben als mit tippen. Vor allem um einiges angenehmer

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Swype ist sehr wohl schneller

    Autor Everest 21.11.12 - 10:43

    > Spracheingabe ist noch entspannter, wenn auch nicht immer seriös nutzbar
    Die von Swype kann eigentlich recht seriöse Ausgaben erzeugen: Aus "komma" wird "," und nicht "Komma", aus "elf uhr dreizehn" wird "11:13 Uhr" usw... für Menschen die herkömmliches Diktieren gewohnt sind eine erhebliche Erleichterung - was nicht heißt, dass die Trefferquote 100% ist. Aber das ist bei einer Sekretärin ja auch nicht anders. ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.11.12 10:44 durch Everest.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Swift-Key

    Autor Sukram71 21.11.12 - 14:34

    SkaveRat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich nutze Swype auf allen meinen Smartphones und kann damit seit Tag 1 um
    > einiges schneller schreiben als mit tippen. Vor allem um einiges angenehmer

    Ich nutze Swift-Key 3 und damit kann man noch schneller schreiben.
    Im besten Fall nur ein Tip für ein Wort. Die Vorhersage ist oft recht gut. :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.11.12 14:35 durch Sukram71.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Swype ist sehr wohl schneller

    Autor neocron 21.11.12 - 17:35

    Silas89 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man sich daran gewöhnt hat, ist man wesentlich schneller und
    > entspannter.
    kann ich nicht bestaetigen. Gerade mit beiden daumen tippe ich um laengen schneller als mit dem geswype ...
    Wenn ich dann noch eine aehnliche wordprediction drinne habe, schlaegt man swype um laengen ...
    natuerlich ist tippen auch uebung, nur ist es swype auch!


    > Man muss ganz einfach die Buchstaben nicht unbedingt genau
    > treffen und kann sich damit eine höhere geschwindigkeit erlauben.
    dafuer hast du wesentlich laengere strecken hinter dich zu bringen, als beim tippen mit 2 daumen!

    > Für mich
    > ist aber das wesentliche Argument für Swype, dass die Wischbewegungen
    > weniger nervös sind, es fühlt sich gemütlicher an mit Swype und ich denke
    > auch dass die Bewegungen wesentlich natürlicher und somit gesünder sind,
    > ich bin ja kein Specht.
    ok, das ist reine spekulation, und gilt wohl wenig als argument ...
    wenn es "komfortabler" ist fuer dich ... ok ... nur hat das nichts mit der geschwindigkeit zu tun!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Let's Player: "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
Let's Player
"Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  1. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen
  2. Dieselstörmers angespielt Diablo plus Diesel
  3. Quo Vadis Computec Media übernimmt Mehrheit an Aruba Events

Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  2. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein
  3. Cyanogenmod-Smartphone Weitere Käufer erhalten das Oneplus One

Android Wear: Pimp my watch
Android Wear
Pimp my watch
  1. Android Wear API für Watch Faces soll bald kommen
  2. Google Camera App Kamera-Fernbedienung für Android Wear
  3. Android Wear Erstes Custom-ROM für LGs G Watch erschienen

  1. Voltair: Googles Qt-5-Spiel für Android
    Voltair
    Googles Qt-5-Spiel für Android

    Mit Voltair hat Google ein kleines Android-Spiel veröffentlicht, das Qt 5 und QML verwendet. Qt-Hauptsponsor Digia zeigt sich entsprechend erfreut, dass nun auch Google den Android-Port des Frameworks nutzt.

  2. Smartphone-Hersteller Xiaomi: Wie Apple, nur anders
    Smartphone-Hersteller Xiaomi
    Wie Apple, nur anders

    Vom Startup zu einem der größten Smartphone-Hersteller Chinas: Xiaomis Erfolge im eigenen Land sind beispiellos. Jetzt will das Unternehmen seine Geräte auch im Ausland verkaufen - und orientiert sich dafür an Apple.

  3. CockroachDB: Die Datenbank, die alles überleben soll
    CockroachDB
    Die Datenbank, die alles überleben soll

    Wie Küchenschaben soll die Datenbank CockroachDB auch die schlimmsten Ausfälle überleben, daher der Name. Das Team von ehemaligen Google-Entwicklern reimplementiert dafür Ideen von Spanner, das bei Google intern Mapreduce und Bigtable ablöst.


  1. 13:21

  2. 12:00

  3. 11:58

  4. 11:47

  5. 11:46

  6. 11:35

  7. 11:10

  8. 11:08