1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone: Blackberry Z10 kann für 630…

Peinlich ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Peinlich ...

    Autor: petameter 03.02.13 - 02:10

    Diese Produkt-Präsentation (video) ist peinlich. Spätestens nachdem dieser sediert wirkende Oberstudienrat zum zweiten mal den Vorklatscher machte, nur weil Randjid einen Fleck vom Touchscreen gerubbelt hat, musste ich abschalten.

    Hat sich das Gerät mal einer angeschaut? Mit so vielen Spalten auf der Gerätoberfläche, werden die ganzen Aussendienst-Wurstfinger ihr halbes Frühstück drin verstauen können.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Peinlich ...

    Autor: ticaal 03.02.13 - 14:23

    Ich finde die Präsentation auch traurig.. schade drum.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Peinlich ...

    Autor: SaSi 03.02.13 - 23:51

    ich finds gut... frischer wind... das iPhone wird ja mittlerweile out...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Peinlich ...

    Autor: oSu. 03.02.13 - 23:52

    petameter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Hat sich das Gerät mal einer angeschaut? Mit so vielen Spalten auf der
    > Gerätoberfläche, werden die ganzen Aussendienst-Wurstfinger ihr halbes
    > Frühstück drin verstauen können.

    Yepp, das ist mir auch schon sehr negativ aufgestoßen.
    Besonders in der Spalte unterhalb des Displays wird sich allerlei Unappetitliches ansammeln.
    Dazu kommt noch das das Gehäuse, bezogen auf die Display Ausmaße, viel zu groß ist.

    Glücklicherweise sollen noch weitere Geräte mit BB10 auf den Markt kommen.
    Ich hoffe das diese dann nicht die gleichen Schwächen haben.





    3 mal bearbeitet, zuletzt am 04.02.13 00:05 durch oSu..

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Zertifizierungspflicht: Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
Zertifizierungspflicht
Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
  1. Netgear WLAN-Router aus der Ferne angreifbar
  2. Datenschützer Private Überwachungskameras stark verbreitet
  3. Play Store Weit verbreitete Apps zeigen Adware verzögert an

Fertigungstechnik: Der 14-Nanometer-Schwindel
Fertigungstechnik
Der 14-Nanometer-Schwindel
  1. Ezchip Tilera Tile-Mx100 Der 100-ARM-Netzwerkprozessor
  2. Britischer Röhrencomputer EDSAC Seltenes Bauteil in den USA gefunden
  3. Prozessor AMDs Zen soll acht Kerne in 14-nm-Technik bieten

  1. Smart Home: D-Link will Z-Wave-Funk in seine Router integrieren
    Smart Home
    D-Link will Z-Wave-Funk in seine Router integrieren

    MWC 2015 Z-Wave wird D-Links Funktechnik für Smarthome-Sensoren nutzen. Damit ergänzt der Netzwerkhersteller seine WLAN-Smarthome-Produkte und stellt extra einen Smarthome-Hub als Brücke für Z-Wave vor. Es gibt aber auch Pläne für die direkte Z-Wave-Integration.

  2. Vive: Valves VR-Brille kommt von HTC
    Vive
    Valves VR-Brille kommt von HTC

    MWC 2015 Auch HTC steigt in das Virtual-Reality-Geschäft ein: Mit der Vive hat der Hersteller auf dem MWC 2015 ein eigenes Modell vorgestellt. Die Brille ist zusammen mit Valve entwickelt worden, die ein eigenes Gerät angekündigt hatten.

  3. Huawei Watch im Hands On: Kompakte Smartwatch mit rundem Saphirglas
    Huawei Watch im Hands On
    Kompakte Smartwatch mit rundem Saphirglas

    MWC 2015 Huawei hat seine erste Smartwatch vorgestellt. Sie zeichnet sich durch ihr Aussehen aus, durch das sie äußerlich eher einer normalen Armbanduhr gleicht als andere Smartwatches.


  1. 17:29

  2. 17:20

  3. 17:16

  4. 17:00

  5. 15:39

  6. 13:23

  7. 13:12

  8. 11:27