1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone: Deutsche Kunden…

Smartphone: Deutsche Kunden interessieren sich kaum für Windows Phone

Die Windows-Phone-Plattform kann Microsoft offenbar nicht aus der Krise führen. Microsofts Smartphone-Marktanteile gehen auf dem deutschen Markt weiter zurück. Darunter leidet auch Nokia, dessen Marktanteile sich ebenfalls weiter verringern.

Anzeige
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. @Golem: 8% von 15,3%? 1

    stealth701 | 12.03.12 00:50 12.03.12 00:50

  2. Me2 + schlechte Kommunikation = Fail ... 16

    AndyGER | 11.03.12 16:55 11.03.12 23:33

  3. Microsofts "Kacheldesign" erinnert an Scheißhaus!

    Anonymer Nutzer | 11.03.12 20:44 Das Thema wurde verschoben.

  4. Android ist das Windows für Smartphones 2

    Spitfire777 | 11.03.12 20:31 11.03.12 20:38

  5. Das wars dann Nokia 2

    blubberlutsch | 11.03.12 17:02 11.03.12 20:24

  6. @Golem: Quelle? 1

    ggggggggggg | 11.03.12 19:50 11.03.12 19:50

  7. Wo gibt's die kompletten Zahlen? 1

    WinMo4tw | 11.03.12 17:41 11.03.12 17:41

  8. Handy OS vs. Handy OS Teil 101 7

    jeegeek | 11.03.12 14:00 11.03.12 17:26

  9. Metro sieht auf kleinen Smartphones scheiße aus 3

    Shadow27374 | 11.03.12 15:09 11.03.12 17:13

  10. Edit wegen Irrtum 5

    elknipso | 11.03.12 16:55 11.03.12 17:09

  11. Ist doch Klar 6

    PiereWl | 11.03.12 13:07 11.03.12 17:08

  12. Ja wie auch, außer dem Lumnia kennt doch keiner 3

    dabbes | 11.03.12 13:21 11.03.12 15:56

  13. Metro erweitern + weniger Einschränkungen = Win 1

    Anonymer Nutzer | 11.03.12 15:29 11.03.12 15:29

  14. Deutsche Kunden interessieren sich kaum für Windows 8 1

    Raketen angetriebene Granate | 11.03.12 15:16 11.03.12 15:16

  15. Alternativ Plan : 7

    blaub4r | 11.03.12 13:04 11.03.12 14:46

  16. Problem: Das Image 2

    abfallwoscht | 11.03.12 13:41 11.03.12 14:40

  17. Schlecker-Syndrom? 1

    Stereo | 11.03.12 14:10 11.03.12 14:10

  18. umsonst als android-vm 1

    sconnor | 11.03.12 13:25 11.03.12 13:25

  19. Das heißt die Android Steuer muss erhöht werden. 1

    entonjackson | 11.03.12 13:20 11.03.12 13:20

  20. neuigkeiten ... 1

    Anonymer Nutzer | 11.03.12 13:00 11.03.12 13:00

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Bastelrechner Das Raspberry Pi 2 hat viermal mehr Wumms
  2. Dual-Monitor-Betrieb VGA-Anschluss für Plus-Modelle des Raspberry Pi
  3. Bitscope Micro im Test Oszilloskop und Logic Analyzer für den Bastelrechner

Jolla Tablet im Hands on: Sailfish OS funktioniert auch auf dem Tablet
Jolla Tablet im Hands on
Sailfish OS funktioniert auch auf dem Tablet
  1. Sailfish-OS-Tablet Jolla geht in die nächste Runde

Gamedesign: Fiese Typen in Spielen
Gamedesign
Fiese Typen in Spielen
  1. Indiegames "Auf Steam gibt es ein fast schon irrwitziges Überangebot"
  2. Spieldesign Spiele sollen sich nicht wie Filme anfühlen
  3. Games PS4 und Xbox One bei Spielentwicklern beliebter

  1. Unity Technologies: Unity 5 mit neuen Grafikfunktionen verfügbar
    Unity Technologies
    Unity 5 mit neuen Grafikfunktionen verfügbar

    GDC 2015 Zeitgemäße Grafik, Unterstützung für die Cloud und mehr: Ab sofort ist die für Spiele und andere Anwendungen gedachte Laufzeitumgebung Unity 5 verfügbar. Der Hersteller präsentiert die neuen Funktionen in einem aufwendigen Video.

  2. Windows 7: Knapp fünf Jahre Haft im ersten PC-Fritz-Urteil
    Windows 7
    Knapp fünf Jahre Haft im ersten PC-Fritz-Urteil

    Es gibt ein erstes Urteil gegen einen Drahtzieher von PC Fritz. Er soll mit gefälschter Windows-Software gehandelt und Steuern hinterzogen haben.

  3. Alcatel Onetouch Idol 3 im Hands On: Oben, unten, egal
    Alcatel Onetouch Idol 3 im Hands On
    Oben, unten, egal

    MWC 2015 Halte ich das Smartphone richtig herum? Diese Frage sollen sich Besitzer des Idol 3 von Alcatel Onetouch nicht mehr stellen müssen. Per Software wird der Bildschirminhalt immer korrekt angezeigt. Im Kurztest hat das gut funktioniert, trotz kleinerer Schwächen.


  1. 18:59

  2. 18:37

  3. 18:24

  4. 18:05

  5. 17:55

  6. 17:14

  7. 16:53

  8. 16:41