Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone: Vieles macht Samsung beim…

Updatepolitik

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Updatepolitik

    Autor: Clown 05.01.16 - 10:54

    Da Samsung nur immer schlimmer wird mit ihrer Updatepolitik, ist das Gerät so oder so ein NoGo. Featureitis hin oder her.

    http://www.heise.de/ct/ausgabe/2015-17-Editorial-Nichts-zu-verbergen-2755486.html
    http://www.commitstrip.com/en/2016/06/02/thank-god-for-commenters/

  2. Re: Updatepolitik

    Autor: dabbes 05.01.16 - 11:39

    Ohne Garantie für Updates (!= Upgrades) kaufe ich kein Samsung mehr.

    Es kann ja wohl nicht sein, dass ältere Androidversionen nicht gepatcht werden und eklantante Sicherheitslücken aufweisen, nur weil der Hardwarehersteller zu faul ist ein Update zu liefern.

  3. Re: Updatepolitik

    Autor: whoever 05.01.16 - 11:46

    Ohne hier gleich ne riesen Diskussion vom Zaun zu reissen: Samsung hat sich massiv verbessert. So gibt es jetzt die monatlichen Sicherheitsupdates für die Flagships (was das S7 sein darf). Bisher wurden eigentlich immer 2 Major-Upgrades unterstützt. Somit: Durchaus eine Überlegung wert. Vor allem dank den Verbesserungen an Touchwiz.

    Gruss, whoever

  4. Re: Updatepolitik

    Autor: LordGurke 05.01.16 - 11:59

    Wenn die jetzt noch endlich den fast vier Jahre alten IPv6-Bug aus der Firmware des WLAN-Chips holen...
    Ach nein, der war ja ein Feature für die Akkulaufzeit.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.16 12:00 durch LordGurke.

  5. Re: Updatepolitik

    Autor: Clown 05.01.16 - 12:39

    Ich dachte auch, dass sich das gebessert hätte. Aber das Gegenteil ist der Fall: 2014 habe ich das damals brandneue Galaxy Tab Pro 10.1 für über 400 Euro gekauft. Seinerzeit mit Android 4.irgendwas
    Seit Ewigkeiten "arbeitet" Samsung an einer Android 5 Variante dafür. Vor kurzem wurde dann bekannt, dass für die kleinere 7 Zoll Version kein Update mehr kommt. Ich bin sicher, dass sie das noch auf die 10.1 ausweiten. Damit hat dieses Tablet dann kein einziges Major-Update bekommen. Und das ist tatsächlich nicht unproblematisch, denn das Tablet hat (schon von Anfang an) einige Probleme, von denen ich vermute, dass sie mit entsprechenden Updates nicht mehr wären.

    http://www.heise.de/ct/ausgabe/2015-17-Editorial-Nichts-zu-verbergen-2755486.html
    http://www.commitstrip.com/en/2016/06/02/thank-god-for-commenters/

  6. Re: Updatepolitik

    Autor: violator 05.01.16 - 12:59

    Und was hat das mit Samsung zu tun? Ist doch bei jedem anderen Hersteller genauso, sogar bei Google. Da wird auch nix weiter unterstützt, was älter als ein paar Monate ist.

  7. Re: Updatepolitik

    Autor: Niaxa 05.01.16 - 13:02

    Samsung Patcht auch Sicherheitslücken wie die meisten anderen auch. Sogar bei meinem T110 war das bis vor kurzem noch so. Ein Upgrade auf Android 6 7 oder 11eins11elffünzig ist kein sicherheitsrelevantes Update und kann getrost ignoriert werden.

  8. Re: Updatepolitik

    Autor: Niaxa 05.01.16 - 13:08

    Google Haut zwar fast jede Woche Updates raus, aber wenn das nix ist... jo es werden keine Upgrades auf die nächsten 20 Süßigkeiten unterstützt, solange aber weiter Sicherheitsupdates kommen wie bisher, ist alles ok. Bei MS regt es alle auf mit Funktionsupdates, aber hier fordern es alle. Naja wie die Fähnchen im Wind halt.

  9. Re: Updatepolitik

    Autor: Karmageddon 05.01.16 - 13:11

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Samsung Patcht auch Sicherheitslücken wie die meisten anderen auch.

    Da kann ich ja nur lachen. Ich habe vor nicht einmal 2 Jahren ein 500+ EUR Samsung Tab Pro gekauft, das bekam ein laues Update (Android 4.3 auf 4.4 oder sowas), dann nichts mehr. Trotz eklatanter Lücken wie Stagefright.

    Selbst für mein 3 Jahres altes HTC One M7 hat HTC kürzlich noch einen Sicherheitspatch veröffentlicht.

    Samsung hat einmal an mir verdient, mich dafür aber als Kunden auf Dauer verloren. Nie wieder.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.16 13:12 durch Karmageddon.

  10. Re: Updatepolitik

    Autor: Niaxa 05.01.16 - 13:25

    Kann mich nicht beschweren. Dann hat das Pro wohl Pech gehabt ^^. Tab S Galaxy S6 Tab 4 usw... Alles ok.

  11. Re: Updatepolitik

    Autor: Clown 05.01.16 - 13:29

    Niaxa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann hat das Pro wohl Pech gehabt ^^

    Wird Zeit, dass die Schule wieder anfängt, hm? ;)

    http://www.heise.de/ct/ausgabe/2015-17-Editorial-Nichts-zu-verbergen-2755486.html
    http://www.commitstrip.com/en/2016/06/02/thank-god-for-commenters/

  12. Re: Updatepolitik

    Autor: Niaxa 05.01.16 - 13:47

    Boa wasn Spruch. Aber was hätte ich davon? Mein kleiner geht noch in die Kita und die hällt sich leider nicht an Schulzeiten. :-(



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.16 13:52 durch Niaxa.

  13. Re: Updatepolitik

    Autor: Dino13 05.01.16 - 14:34

    Es war wohl die Annahme dass du ein Lehrer bist ;-)

  14. Re: Updatepolitik

    Autor: Niaxa 05.01.16 - 14:38

    Neee schlecht bezahlt und bei der heutigen Jugend... Dann doch lieber IT. ;-)

  15. Re: Updatepolitik

    Autor: ger_brian 05.01.16 - 15:21

    Wie zB das iPad 2, das 2011 rauskam und bis mindestens Herbst 2016 supportet wird mit der aktuellen Version. "Ein paar Monate"

  16. Re: Updatepolitik

    Autor: TTime 05.01.16 - 17:39

    Du meinst dann so ein Update, wo dein iPhone/iPad nicht mehr zu bedienen ist? Ganz tolle Wurst, unbedienbares Gerät vs. funktionierendes Gerät mit alter Software - you decide!
    Auch mit der Sicherheit hats Apple nicht so: http://venturebeat.com/2015/12/31/software-with-the-most-vulnerabilities-in-2015-mac-os-x-ios-and-flash/

  17. Re: Updatepolitik

    Autor: Mixermachine 05.01.16 - 21:27

    XD ich kenne Anwender die _explizit_ keine Updates machen.
    "Da ändert sich dann was", "Da funktioniert wieder was nicht" hört man dann.

    Aus der persönlichen Erfahrung:
    Dem Großteil der Anwender sind Updates nicht wichtig

  18. Re: Updatepolitik

    Autor: violator 05.01.16 - 22:09

    ger_brian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie zB das iPad 2, das 2011 rauskam und bis mindestens Herbst 2016
    > supportet wird mit der aktuellen Version. "Ein paar Monate"

    Und was hat das was Apple macht mit Android zu tun?

  19. Re: Updatepolitik

    Autor: violator 05.01.16 - 22:12

    Und wieso hat ein neues iOS dann nach 3 Wochen schon 60% Verbreitung? Scheint dem Großteil ja dann doch wichtig zu sein.

  20. Re: Updatepolitik

    Autor: Mumu 06.01.16 - 00:11

    Hole doch noch ein OS mit noch weniger Markt als Vergleich. Bei iOS muß man oft zwangsweise updaten weil Apps nicht mehr upgedatet werden können. Wirklich updaten muß man die Büchsen nicht.
    Wir haben/Hatten S4/S5/S6 und es gab ständig Updates. Bei Tablets sieht es anders aus. Da hörts nach kurzer Zeit auf bei Samsung.

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wieso hat ein neues iOS dann nach 3 Wochen schon 60% Verbreitung?
    > Scheint dem Großteil ja dann doch wichtig zu sein.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€ statt 19,99€
  2. 4,99€
  3. (-75%) 2,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

  1. Petya-Variante: Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen
    Petya-Variante
    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

    Kurz vor dem Jahresende gibt es erneut eine größere Ransomware-Kampagne in Deutschland. Kriminelle verschicken mit Goldeneye professionell aussehende Bewerbungen an Personalabteilungen - und nutzen möglicherweise Informationen des Arbeitsamtes.

  2. Sony: Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft
    Sony
    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

    Den letzten Schub brachte der Black Friday: Sony hat nach eigenen Angaben über 50 Millionen Exemplare der Playstation 4 verkauft - inklusive Pro-Modell. Auch die Zahl der insgesamt für die Plattform verkauften Games ist beeindruckend.

  3. Weltraumroboter: Ein R2D2 für Satelliten
    Weltraumroboter
    Ein R2D2 für Satelliten

    Die Nasa will mit Restore-L einen Satelliten mit Roboterarmen testen, um damit andere Satelliten zu reparieren und aufzutanken. Das erste Ziel ist ein alter Erdbeobachtungssatellit. Möglicherweise verfolgt die Nasa damit aber nicht nur zivile Absichten.


  1. 17:04

  2. 16:33

  3. 16:10

  4. 15:54

  5. 15:50

  6. 15:40

  7. 15:34

  8. 14:43