Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Sony hat noch keine Antwort…

Das geht relativ einfach ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das geht relativ einfach ...

    Autor: Pumeluk2 16.11.12 - 19:54

    Liebe Leute von Sony, ihr könnt das S3 relativ leicht vom Thron stossen:
    1. Hardware aktuell, etwa wie das Nexus 4
    2. SD Karten Slot
    3. Wechselbarer Akku
    4. Pures Android
    5. Bootloader nicht verschlüsselt, sondern wie bei den Nexus Geräten relativ leicht zu entsperren
    6. aktive Unterstützung der Developer, z.B. CyanogenMod
    7. Ein Preis zwischen 350 und 450 Euro

    und das Phone wird der Renner ...

  2. Re: Das geht relativ einfach ...

    Autor: Anonymer Nutzer 16.11.12 - 22:14

    sie wollen doch aber die 600 Euro haben, für max. dualcore.

    Das würde, wenn Verkaufsschlager, die $-Leute freuen.

    Die Sonys sind eigentlich nicht schlecht, aber eben nur im mittleren Bereich.

  3. Re: Das geht relativ einfach ...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 19.11.12 - 08:00

    Punkt 4-7 sind leider nur für "Poweruser" interessant. Deren Anteil an der potenziellen Kundschaft schätze ich leider als zu gering ein, um Garant für wirtschaftlichen Erfolg zu sein. Gerade bei Sony.

    Aber schön wäre es, wenn es einen Anbieter gäbe, der zumindest eine Produktreihe für Poweruser rausbringt. Ich hätte da z.B. HTC im Sinn, die könnten mit sowas ordentlich ihren Ruf aufpolieren und über schlechte Hardware braucht man sich bei denen ja nun nicht gerade beschweren.

    Warten wir mal ab, was diese ominöse Nexus-Zertifizierung bringt, die vor einer Weile durch's Netz geisterte.

  4. Re: Das geht relativ einfach ...

    Autor: Guardian 19.11.12 - 08:30

    Die Nexus zertifizierung war ein Hoax

  5. Re: Das geht relativ einfach ...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 19.11.12 - 10:08

    Schade, fand die Idee gut.

    Vielleicht wird sie ja von Google doch irgendwann mal aufgegriffen.

  6. Re: Das geht relativ einfach ...

    Autor: Hu5eL 23.11.12 - 13:53

    Verstehe ich nicht...

    Das Xperia S hat Dualcore und kostet 350¤ (grob ohne Quellen)
    Leider "nur" 1GB Ram.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Bühl
  2. über Robert Half Technology, Mönchengladbach
  3. über JobLeads GmbH, Düsseldorf
  4. Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 114,90€
  2. (Core i5-6500 + Geforce GTX 1060)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Interview mit Insider: Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
Interview mit Insider
Facebook hackt Staat und Gemeinschaft
  1. Systemüberwachung Facebook veröffentlicht Osquery für Windows
  2. Facebook 100.000 Hassinhalte in einem Monat gelöscht
  3. Nach Whatsapp-Datentausch Facebook und Oculus werden enger zusammengeführt

  1. XPG SX8000: Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten
    XPG SX8000
    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

    Eine bekannte Kombination: Für die XPG SX8000 setzt Adata auf einen SMI-Controller und offenbar Micron-Flash-Speicher für hohe Datenraten. Interessant ist die Variante mit Kühlkörper.

  2. UBBF2016: Telefónica will 2G-Netz in vielen Ländern abschalten
    UBBF2016
    Telefónica will 2G-Netz in vielen Ländern abschalten

    Die Integration des Netzwerks von E-Plus stellt die Telefónica vor hohe Anforderungen. Das hat ein Manager heute in Frankfurt verraten. Vieles im Netzwerk soll einfacher werden.

  3. Mögliche Übernahme: Qualcomm interessiert sich für NXP Semiconductors
    Mögliche Übernahme
    Qualcomm interessiert sich für NXP Semiconductors

    Das kalifornische Unternehmen Qualcomm interessiert sich für die ehemalige Halbleitersparte von Philips. Die niederländische NXP soll laut ersten Gesprächen für rund 30 Milliarden US-Dollar übernommen werden.


  1. 14:07

  2. 13:45

  3. 13:18

  4. 12:42

  5. 12:06

  6. 12:05

  7. 11:52

  8. 11:30