1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Sony hat noch keine Antwort…

Das geht relativ einfach ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das geht relativ einfach ...

    Autor: Pumeluk2 16.11.12 - 19:54

    Liebe Leute von Sony, ihr könnt das S3 relativ leicht vom Thron stossen:
    1. Hardware aktuell, etwa wie das Nexus 4
    2. SD Karten Slot
    3. Wechselbarer Akku
    4. Pures Android
    5. Bootloader nicht verschlüsselt, sondern wie bei den Nexus Geräten relativ leicht zu entsperren
    6. aktive Unterstützung der Developer, z.B. CyanogenMod
    7. Ein Preis zwischen 350 und 450 Euro

    und das Phone wird der Renner ...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Das geht relativ einfach ...

    Autor: Benutzername123 16.11.12 - 22:14

    sie wollen doch aber die 600 Euro haben, für max. dualcore.

    Das würde, wenn Verkaufsschlager, die $-Leute freuen.

    Die Sonys sind eigentlich nicht schlecht, aber eben nur im mittleren Bereich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Das geht relativ einfach ...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 19.11.12 - 08:00

    Punkt 4-7 sind leider nur für "Poweruser" interessant. Deren Anteil an der potenziellen Kundschaft schätze ich leider als zu gering ein, um Garant für wirtschaftlichen Erfolg zu sein. Gerade bei Sony.

    Aber schön wäre es, wenn es einen Anbieter gäbe, der zumindest eine Produktreihe für Poweruser rausbringt. Ich hätte da z.B. HTC im Sinn, die könnten mit sowas ordentlich ihren Ruf aufpolieren und über schlechte Hardware braucht man sich bei denen ja nun nicht gerade beschweren.

    Warten wir mal ab, was diese ominöse Nexus-Zertifizierung bringt, die vor einer Weile durch's Netz geisterte.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Das geht relativ einfach ...

    Autor: Guardian 19.11.12 - 08:30

    Die Nexus zertifizierung war ein Hoax

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Das geht relativ einfach ...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 19.11.12 - 10:08

    Schade, fand die Idee gut.

    Vielleicht wird sie ja von Google doch irgendwann mal aufgegriffen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Das geht relativ einfach ...

    Autor: Hu5eL 23.11.12 - 13:53

    Verstehe ich nicht...

    Das Xperia S hat Dualcore und kostet 350¤ (grob ohne Quellen)
    Leider "nur" 1GB Ram.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  2. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  3. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

  1. Tropico 5: Espionage mit El Presidente
    Tropico 5
    Espionage mit El Presidente

    Spione im Südseeparadies: Eine Kampagne mit dem Schwerpunkt auf Geheimdienst- und Agententätigkeiten soll Espionage werden, die zweite große Erweiterung für Tropico 5.

  2. Tessel: Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden
    Tessel
    Offenes Entwicklerboard soll wie Io.js verwaltet werden

    Die Entwicklerplatine Tessel ist offene Hardware und soll für Prototypen schnell mit Node.js programmiert werden können. Der Hersteller Technical Machine übergibt die Rechte an dem Projekt nun der Community, die den Prinzipien von Io.js folgen soll.

  3. Hack auf Datingplattform: Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht
    Hack auf Datingplattform
    Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht

    Sexuelle Neigungen oder der Wunsch nach einer Affäre: Im Tor-Netzwerk sind Millionen äußerst pikante Daten von Kunden der Kontaktplattform Adult Friend Finder aufgetaucht.


  1. 15:32

  2. 15:26

  3. 15:09

  4. 14:21

  5. 14:08

  6. 13:54

  7. 13:44

  8. 12:59