Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Sony hat noch keine Antwort…

Sony Xperia T...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sony Xperia T...

    Autor: J0_nas 16.11.12 - 16:37

    ist für 500-600¤ nicht konkurenzfähig? Ich hab mir noch keine Tests angeschaut, nur hatte ich erwartet das man für den Preis etwa die gleiche leistung wie bei einem S3 oder IPhone 5 bekommt.

  2. Re: Sony Xperia T...

    Autor: denoe 16.11.12 - 16:53

    ich wundere mich auch. Was ist denn mit diesem James Bond Telefon? Ist das nix?

  3. Re: Sony Xperia T...

    Autor: ploedman 16.11.12 - 17:00

    Und das Xperia V nicht zu vergessen. Hat zwar NUR Dual Core.
    Ist in einigen Benchmarks schneller als das " Flagship " Xperia T sowie SIII

  4. Re: Sony Xperia T...

    Autor: LibertaS 16.11.12 - 18:01

    J0_nas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ist für 500-600¤ nicht konkurenzfähig? Ich hab mir noch keine Tests
    > angeschaut, nur hatte ich erwartet das man für den Preis etwa die gleiche
    > leistung wie bei einem S3 oder IPhone 5 bekommt.


    Hauptsache teuer oder was?

  5. Re: Sony Xperia T...

    Autor: MontyDe 16.11.12 - 21:29

    Das V ist quasi das T +LTE +wasserdichtes Gehäuse.

    Die hätten das Acro S auch in Europa rausbringen sollen. Ist quasi das S +SD Kartenslo +wasserdicht. Das wäre genau mein Phone gewesen. Aber jetzt wird es das nexus4, wenn man die wieder kaufen kann.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.11.12 21:31 durch MontyDe.

  6. Re: Sony Xperia T...

    Autor: Anonymer Nutzer 16.11.12 - 22:12

    ehrlich, die Bezeichnungen sind auch "kacke".

    ;)

    Ich kann mir diese einfach nicht merken.

    Dagegen kann man den i* nicht entkommen, und ein SGSIII oder GN2 sieht man aus 500 Metern ;)

  7. Re: Sony Xperia T...

    Autor: nmSteven 16.11.12 - 22:18

    Naja Android hat meiner Meinung nach immer noch Probleme mit Mehr Kern CPU's wenn man bedenkt wie Leistungsstark die selben Prozessoren in anderen Plattformen sind (Windows RT, iOS).

    Somit halte ich Dual Core Prozessoren für ausreichend zumindest im Jahr 2012.

  8. Re: Sony Xperia T...

    Autor: Thinal 17.11.12 - 07:48

    Wenn ich mir den Zeit Artikel zum Surface durch lese, scheint WinRT auch nicht sonderlich schnell zu sein, bis auf die optimierten Animationen. iOS kann man wohl erst sinnvoll vergleichen, wenn es Multitasking kann.

  9. Re: Sony Xperia T...

    Autor: Testdada 17.11.12 - 10:07

    >Naja Android hat meiner Meinung nach immer noch Probleme mit Mehr Kern CPU's
    >wenn man bedenkt wie Leistungsstark die selben Prozessoren in anderen Plattformen
    >sind (Windows RT, iOS).

    Absolut. Nur ist es ein Problem? Die Android sind technisch immer soweit fortgeschritten, dass sie in performance überlegen sind.

    Überlege doch mal: Du zahlst für die Top-Smartphones von Apple und MS genauso viel, wie für die Androiden, nur kriegst du bei Apple und MS veraltete Hardware für den selben Preis.

    Und der nette Nebeneffekt: Dein Android-Smartphones erhält mit jedem neuen Update einen zusätzlichen Leistungsschub.

    PS: Die geile Tante, von der Bundeswehr-Werbung macht mich wuschig ;-)

  10. Re: Sony Xperia T...

    Autor: ChMu 17.11.12 - 12:05

    Testdada schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Naja Android hat meiner Meinung nach immer noch Probleme mit Mehr Kern
    > CPU's
    > >wenn man bedenkt wie Leistungsstark die selben Prozessoren in anderen
    > Plattformen
    > >sind (Windows RT, iOS).
    >
    > Absolut. Nur ist es ein Problem? Die Android sind technisch immer soweit
    > fortgeschritten, dass sie in performance überlegen sind.
    Eben nicht, das ist ja das Problem
    >
    > Überlege doch mal: Du zahlst für die Top-Smartphones von Apple und MS
    > genauso viel, wie für die Androiden, nur kriegst du bei Apple und MS
    > veraltete Hardware für den selben Preis.
    Was nutzt tolle Hardware, wenn die Leistung nicht rueberkommt? Wie kann ein 600 Mhz singel core in einem iPhone 3GS besser laufen als ein 1Ghz dual core im Android Phone?
    >
    > Und der nette Nebeneffekt: Dein Android-Smartphones erhält mit jedem neuen
    > Update einen zusätzlichen Leistungsschub.

    Ah, das ist ein Argument. Wenn es Updates gaebe. Und wenn selbst der einzigste, der Updates bringt, Google, sein noch in der Garantie laufendes NexusS bereits aus "Performance" nicht ausklammern wuerde. Scheint also irgendwie nicht so zu klappen mit dem schneller nach dem Update.

  11. Re: Sony Xperia T...

    Autor: Testdada 17.11.12 - 13:21

    >> Absolut. Nur ist es ein Problem? Die Android sind technisch immer soweit
    >> fortgeschritten, dass sie in performance überlegen sind.
    >Eben nicht, das ist ja das Problem
    Das ist deine subjektive Meinung, sehe ich anders. Benchmarkwerte bestätigen das.

    >Was nutzt tolle Hardware, wenn die Leistung nicht rueberkommt? Wie kann ein 600 >Mhz singel core in einem iPhone 3GS besser laufen als ein 1Ghz dual core im Android >Phone?
    Wieder deine Subjektive Meinung.

    >Ah, das ist ein Argument. Wenn es Updates gaebe.
    Gibt es.

  12. Re: Sony Xperia T...

    Autor: Nogger 17.11.12 - 18:42

    Thinal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich mir den Zeit Artikel zum Surface durch lese, scheint WinRT auch
    > nicht sonderlich schnell zu sein, bis auf die optimierten Animationen. iOS
    > kann man wohl erst sinnvoll vergleichen, wenn es Multitasking kann.
    Wieder einer der vielen Unwahrheiten und Halbwahrheiten die die über das iOS erzählt werden.

    ach Thinal!!!! Auch es iOS kann Multitasking , sogar seht gut und auch Multiprocessing. Mal für die nicht IT Profis under uns
    Multitasking = parallele Programmauführung innerhalb des gleiche Prozessesraums
    Multiprocessing = parallle Ausführung meherer Prozesses. Zum Beispiel meherer Betriebsystem, Anwenderprogramme

    Was du meinsti st die parallele Ausführung mehrere Ausführung mehrere Apps , also von Apps im Hintergrund. Auch das kann iOS aber schwer relementiert zum Navigation, Musik abspielen , Download von Daten, Empfang von Senosordaten usw.

    Und es ist auch gut so das das reglemtentiert ist weil sonst schlecht programmierte Apps unnötig Ressource verbrauchen. Windows Phoene 8 macht es übrigens seit 7.0 genau so. Android-Apps sollen egentlich das gleiche Verhalten zeigen und sich beim schalten n den hintergrund selbst in den Schlafmodus versetzen. Leider halten sich viele schlechte Entwickler nicht dran was dazu führen kann das dein Android immer langsamer und langsamer und langsamer wird. Android halt ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.11.12 18:47 durch Nogger.

  13. Re: Sony Xperia T...

    Autor: Guardian 19.11.12 - 07:21

    @ Nogger

    iOS pausiert apps. Das hat 0 mit multitasking oder multiprocessing zu tun.

    Btw, wenn ich z.B. G Maps in den hintergrund lege, bin ich froh, dass er dann auch noch den standort aktualisiert, und ich nicht erst waren muss, bis es wieder synchronisiert, weil zum zeitpunkt des Pausierens alles eingefroren wird.

    Immer langsamer und langsamer?
    Das kenne ich ehrlichgesagt nur von iOS geräten.
    Mit jedem update werden die Geräte immer träger und träger.
    Kumpel mit nem iP4 beklagt sich, dass er nach jedem Update sein handy auf werkszustand setzen muss, weil es sonst unbedienbar langsam wird.

    Updates?

    Vergleiche doch mal, was verglichen gehört!

    iPhone MUSS mit Nexus Geräten verglichen werden.
    Was Samsung. HTC & Co so treiben spielt da keine rolle!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Olpe
  3. Hermes Germany GmbH, Hamburg
  4. über 3C - Career Consulting Company GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Xbox One S + 2. Controller + 4 Spiele für 319,00€, SanDisk 32-GB-USB3.0-Stick 9,00€ u...
  2. (heute Box-Sets reduziert u. a. Zurück in die Zukunft Trilogie 12,97€, Mission Impossible 1-5...
  3. 129,90€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 148€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Shadow Tactics im Test: Tolle Taktik für Fans von Commandos
Shadow Tactics im Test
Tolle Taktik für Fans von Commandos
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Total War Waldelfen stürmen Warhammer
  3. Künstliche Intelligenz Ultimative Gegner-KI für Civilization gesucht

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Raspberry Pi: Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert
    Raspberry Pi
    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

    Mit einem Raspbian-Update soll der Raspberry Pi besser gegen Missbrauch geschützt werden. SSH ist standardmäßig nicht mehr aktiv.

  2. UHD-Blu-ray: PowerDVD spielt 4K-Discs
    UHD-Blu-ray
    PowerDVD spielt 4K-Discs

    4K-Filme auf dem Computer: Die neue Version der Software PowerDVD wird Ultra-HD-Blu-ray-Discs abspielen. Sie soll Anfang 2017 erhältlich sein.

  3. Raumfahrt: Europa bleibt im All
    Raumfahrt
    Europa bleibt im All

    Nicht so viel wie gewünscht, aber genug zum Weitermachen: Die Ministerkonferenz der Esa-Mitglieder hat einen Etat von zehn Milliarden Euro für die europäische Raumfahrtagentur bewilligt. Damit kann die Esa wichtige Projekte umsetzen, etwa die zwei Exomars-Missionen und die Verlängerung der ISS-Laufzeit.


  1. 15:33

  2. 14:43

  3. 13:37

  4. 11:12

  5. 09:02

  6. 18:27

  7. 18:01

  8. 17:46