1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Social Media: Facebook Home für Android…

"Ausserhalb der USA nicht vorgesehen"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Ausserhalb der USA nicht vorgesehen"

    Autor: Sheep_Dirty 15.04.13 - 20:02

    Soweit kommt es noch dass man mir vorschreibt, in welchem Land ich Programme installieren darf und in welchem nicht.

    Alleine mit dieser Einschränkung ist die App bei mir unten durch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "Ausserhalb der USA nicht vorgesehen"

    Autor: esei 15.04.13 - 20:43

    Ähm leider gang und gebe.
    Jeder Entwickler kann Regionen vorgeben und auch verbieten, wenn er seine APP in den Stores von Google und Apple freigibt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.04.13 20:44 durch esei.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "Ausserhalb der USA nicht vorgesehen"

    Autor: Sheep_Dirty 15.04.13 - 21:26

    Noch ein Grund warum ich solche Stores nicht unterstütze.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: "Ausserhalb der USA nicht vorgesehen"

    Autor: nmSteven 15.04.13 - 22:19

    u a. Sehr sinnvoll so gibt es halt gewisse Apps die nach bestimmten regeln in einigen Ländern nicht oder nur in angepasster Version verfügbar sein dürfen.

    Facebook als US Unternehmen muss nun erstmal genau die rechtliche Grundlage grade in Bezug auf Datenschutz prüfen um sich dort vor klagen zu schützen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: "Ausserhalb der USA nicht vorgesehen"

    Autor: cry88 15.04.13 - 22:25

    Sheep_Dirty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Noch ein Grund warum ich solche Stores nicht unterstütze.

    Nicht das so etwas gang und gäbe ist bei allen digitalen Gütern, die irgendwelche länderspezifischen Anpassungen benötigen, wie Lokalisierung, Lizenzen oder Bezahlmethoden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: "Ausserhalb der USA nicht vorgesehen"

    Autor: LordSiesta 16.04.13 - 08:36

    Der Witz dabei ist ja auch, dass das Ding schon komplett ins Deutsche übersetzt ist, einschließlich der Beschreibung im Play Store.

    Von daher hätt ich eher gesagt, sie kommt noch nach Deutschland.

    Grueße

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: "Ausserhalb der USA nicht vorgesehen"

    Autor: Trollfeeder 17.04.13 - 07:26

    Sheep_Dirty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Noch ein Grund warum ich solche Stores nicht unterstütze.

    Nintendo und andere Konsolenhersteller haben jahrelang Händler reihenweise abgemahnt weil sie japanische Spiele in Europa verkauft haben. Was hat das mit App Stores zu tun, wenn ich mit dem Hersteller Geschäfte machen will muss ich mich an seine Regeln halten. Wenn ich das nicht will, muss ich auf das Geschäft verzichten.

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: "Ausserhalb der USA nicht vorgesehen"

    Autor: derdiedas 17.04.13 - 10:49

    So einfach ist das nicht, wenn ich etwas verkaufe muss ich mich an die lokalen Gesetzgebungen halten (Datenschutz, Steuerrecht, Wettbewerbsrecht, Rückgaberecht, Garantie und Haftung usw. usw. usw.)

    Und dieses Meinenfeld gilt es zu Managen. Das fängt schon bei der EULA an die in D vor dem Kauf einsehbar sein muss.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Flex Shape Gripper: Zuschnappen wie ein Chamäleon
Flex Shape Gripper
Zuschnappen wie ein Chamäleon
  1. Windkraftwerke Kletterroboter überprüft Windräder
  2. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  3. Roboter Festos Falter fliegen fleißig

Hello Firefox OS: Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
Hello Firefox OS
Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS
  1. Biicode Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source
  2. Freie Bürosoftware Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne
  3. ARM-SoC Allwinner verschleiert Lizenzverletzungen noch weiter

Everybody's Gone to the Rapture: Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
Everybody's Gone to the Rapture
Apokalypse in der Nachbarschaft angespielt
  1. Indiegame Sony bringt Journey in Full-HD auf die Playstation 4
  2. Alienation angespielt Zerstörungsorgie von den Resogun-Machern
  3. Axiom Verge im Test 16 Bit für Genießer

  1. Smartwatch-Probleme: Apple Watch saugt iPhone-Akkus leer und lädt nicht
    Smartwatch-Probleme
    Apple Watch saugt iPhone-Akkus leer und lädt nicht

    Die Apple Watch wird seit Freitag ausgeliefert und einige Anwender haben größere Schwierigkeiten mit der Akkulaufzeit ihres iPhones bekommen, seitdem die Smartwatch damit verbunden ist. Manchmal lässt sich die Uhr nicht aufladen. Apple hält mehrere Lösungswege bereit.

  2. Facetime-Klon: Facebook Messenger kann jetzt Video-Telefonate
    Facetime-Klon
    Facebook Messenger kann jetzt Video-Telefonate

    Facebook hat seiner Messenger-App für iOS und Android eine neue Funktion spendiert, mit der Anwender unkompliziert eine Video- und Audioverbindung aufbauen können - sprich eine Videokonferenz. Bei Apple gibt es das unter dem Namen Facetime schon länger.

  3. Quartalszahlen: Bei Apple hängt weiter (fast) alles vom iPhone ab
    Quartalszahlen
    Bei Apple hängt weiter (fast) alles vom iPhone ab

    Apple hat erneut gigantische Gewinne erwirtschaftet. Der Konzern verkaufte 61,17 Millionen iPhones, ein Zuwachs um 40 Prozent. Keine Angaben wurden wie erwartet zur Apple Watch gemacht.


  1. 23:47

  2. 23:08

  3. 22:54

  4. 22:40

  5. 18:28

  6. 17:26

  7. 17:13

  8. 16:24