1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Social Media: Facebook Home für Android…

"Ausserhalb der USA nicht vorgesehen"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Ausserhalb der USA nicht vorgesehen"

    Autor Sheep_Dirty 15.04.13 - 20:02

    Soweit kommt es noch dass man mir vorschreibt, in welchem Land ich Programme installieren darf und in welchem nicht.

    Alleine mit dieser Einschränkung ist die App bei mir unten durch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "Ausserhalb der USA nicht vorgesehen"

    Autor esei 15.04.13 - 20:43

    Ähm leider gang und gebe.
    Jeder Entwickler kann Regionen vorgeben und auch verbieten, wenn er seine APP in den Stores von Google und Apple freigibt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.04.13 20:44 durch esei.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: "Ausserhalb der USA nicht vorgesehen"

    Autor Sheep_Dirty 15.04.13 - 21:26

    Noch ein Grund warum ich solche Stores nicht unterstütze.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: "Ausserhalb der USA nicht vorgesehen"

    Autor nmSteven 15.04.13 - 22:19

    u a. Sehr sinnvoll so gibt es halt gewisse Apps die nach bestimmten regeln in einigen Ländern nicht oder nur in angepasster Version verfügbar sein dürfen.

    Facebook als US Unternehmen muss nun erstmal genau die rechtliche Grundlage grade in Bezug auf Datenschutz prüfen um sich dort vor klagen zu schützen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: "Ausserhalb der USA nicht vorgesehen"

    Autor cry88 15.04.13 - 22:25

    Sheep_Dirty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Noch ein Grund warum ich solche Stores nicht unterstütze.

    Nicht das so etwas gang und gäbe ist bei allen digitalen Gütern, die irgendwelche länderspezifischen Anpassungen benötigen, wie Lokalisierung, Lizenzen oder Bezahlmethoden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: "Ausserhalb der USA nicht vorgesehen"

    Autor LordSiesta 16.04.13 - 08:36

    Der Witz dabei ist ja auch, dass das Ding schon komplett ins Deutsche übersetzt ist, einschließlich der Beschreibung im Play Store.

    Von daher hätt ich eher gesagt, sie kommt noch nach Deutschland.

    Grueße

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: "Ausserhalb der USA nicht vorgesehen"

    Autor Trollfeeder 17.04.13 - 07:26

    Sheep_Dirty schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Noch ein Grund warum ich solche Stores nicht unterstütze.

    Nintendo und andere Konsolenhersteller haben jahrelang Händler reihenweise abgemahnt weil sie japanische Spiele in Europa verkauft haben. Was hat das mit App Stores zu tun, wenn ich mit dem Hersteller Geschäfte machen will muss ich mich an seine Regeln halten. Wenn ich das nicht will, muss ich auf das Geschäft verzichten.

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: "Ausserhalb der USA nicht vorgesehen"

    Autor derdiedas 17.04.13 - 10:49

    So einfach ist das nicht, wenn ich etwas verkaufe muss ich mich an die lokalen Gesetzgebungen halten (Datenschutz, Steuerrecht, Wettbewerbsrecht, Rückgaberecht, Garantie und Haftung usw. usw. usw.)

    Und dieses Meinenfeld gilt es zu Managen. Das fängt schon bei der EULA an die in D vor dem Kauf einsehbar sein muss.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  2. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur
  3. Bungie Destiny läuft auch auf der Xbox One in 1080p mit 30 fps

  1. Freie .Net-Implementierung: Mono soll schneller werden
    Freie .Net-Implementierung
    Mono soll schneller werden

    Die freie .Net-Implementierung Mono soll deutlich beschleunigt werden. Dafür baut der Hauptsponsor Xamarin nun ein eigenens Team auf, das sich ausschließlich um die Leistung des Frameworks kümmern soll.

  2. Oneplus One: Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
    Oneplus One
    Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt

    Oneplus hat für sein Smartphone One überraschend ein eigenes ROM präsentiert. Dieses basiert auf purem Android 4.4.4 und ist bereits herunterladbar - einige Funktionen arbeiten aber noch nicht.

  3. Eric Anholt: Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber
    Eric Anholt
    Langsamer Fortschritt bei Raspberry-Pi-Grafiktreiber

    Für Broadcom erstellt Eric Anholt einen freien Grafiktreiber für den VC4, der im Raspberry Pi eingesetzt wird. Anholt komme bisher aber eher langsam voran. Die 2D-Beschleunigung Glamor sollte jedoch schon bald bereitstehen.


  1. 13:49

  2. 12:40

  3. 12:29

  4. 12:00

  5. 11:51

  6. 11:41

  7. 11:37

  8. 11:32