Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony: Smartphone-Fernsteuerung per…

OT: Autoradios sind eine einzige Katastrophe

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OT: Autoradios sind eine einzige Katastrophe

    Autor: Neuro-Chef 08.02.13 - 17:54

    Häufig hässlich, fast immer unpraktisch angeordnete Bedienelemente und dabei nicht einmal intuitiv zu steuern. Das gilt sowohl für die integrierten der Vollausstattung als auch die kleinen zum Nachrüsten.
    Einfach scheußlich!
    Dabei ließe sich bei gleicher Größe der Blende und gleicher Anzahl an Knöpfen alles viel besser gestalten.

    |-o-| <-o-> |-o-| Imperiale Signatur
    In Anbetracht der Masse verrückter Menschen im Internet habe ich meinen Browser mit einer aktiven Panzerung versehen. ಠ_ಠ
    http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20080623221434/jedipedia/de/images/thumb/6/61/Galaktisches_Imperium.png/50px-Galaktisches_Imperium.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: OT: Autoradios sind eine einzige Katastrophe

    Autor: smokeless 08.02.13 - 19:40

    AUUUUUWEI

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: OT: Autoradios sind eine einzige Katastrophe

    Autor: iu3h45iuh456 08.02.13 - 21:14

    Neuro-Chef schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Häufig hässlich, fast immer unpraktisch angeordnete Bedienelemente und
    > dabei nicht einmal intuitiv zu steuern. Das gilt sowohl für die
    > integrierten der Vollausstattung als auch die kleinen zum Nachrüsten.
    > Einfach scheußlich!
    > Dabei ließe sich bei gleicher Größe der Blende und gleicher Anzahl an
    > Knöpfen alles viel besser gestalten.

    Irgendwie hat es sich so entwickelt, dass alle Hersteller mehr oder weniger meinen, es muss aussehen wie im Autoscooter.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: OT: Autoradios sind eine einzige Katastrophe

    Autor: beaver 10.02.13 - 14:03

    Sehe ich ähnlich. Deswegen habe ich nun auch einen CarPC.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: OT: Autoradios sind eine einzige Katastrophe

    Autor: Neuro-Chef 10.02.13 - 14:51

    beaver schrieb:
    > Sehe ich ähnlich. Deswegen habe ich nun auch einen CarPC.
    Das wäre auch eines meiner ersten Projekte, wenn ich irgendwann ein Auto habe^^
    Was hastn da für einen, Eigenbau (welches System?) oder Fertigkauf?
    :-)

    |-o-| <-o-> |-o-| Imperiale Signatur
    In Anbetracht der Masse verrückter Menschen im Internet habe ich meinen Browser mit einer aktiven Panzerung versehen. ಠ_ಠ
    http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20080623221434/jedipedia/de/images/thumb/6/61/Galaktisches_Imperium.png/50px-Galaktisches_Imperium.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: OT: Autoradios sind eine einzige Katastrophe

    Autor: Phreeze 11.02.13 - 15:29

    Neuro-Chef schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > beaver schrieb:
    > > Sehe ich ähnlich. Deswegen habe ich nun auch einen CarPC.
    > Das wäre auch eines meiner ersten Projekte, wenn ich irgendwann ein Auto
    > habe^^
    > Was hastn da für einen, Eigenbau (welches System?) oder Fertigkauf?
    > :-)

    Das ist ja lustig...du kennst also alle Autoradios, und hast nicht einmal selbst ein Auto ??
    Ich weiss auch: Autoradios sind recht langsam. Im Audi z.b stellst du die Temperatur unten am Drehrad ein, hast die Hand längst wieder am Lenkrad und Sekunden später zeigt das MMI dir mal an dass du die Temperatur jetzt geändert hast.
    Ansonsten allerdings sind die MMIs etc. doch recht cool und übersichtlich genug. Eigenbauten sind ehrlich gesagt zwar aufregend, aber eine echte Werkseinbaut sieht immer hochwertiger aus als diese Möchtegerngefummel für Arme.
    Wenn man sich dann die 2500euro nicht leisten, die solche Systeme kosten (mit integriertem Navi), dann sollte man einfach mal sparen als sich dann ein tolles Auto zu kaufen und mit einem nerdigen Elektroschrott zu verbasteln. Erinnert mich irgendwie an all die, die sich alles was es bei Auto Teile Ungarn zu kaufen gibt, gleich an den Wagen kleben (LED-Leisten etc., meiner Meinung nach lächerlich wenns nicht orginal ist)
    Meine Meinung.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: OT: Autoradios sind eine einzige Katastrophe

    Autor: Neuro-Chef 11.02.13 - 20:23

    Phreeze schrieb:
    > Das ist ja lustig...du kennst also alle Autoradios, und hast nicht einmal
    > selbst ein Auto ??
    Ob ich jetzt eines besitze oder nicht ist dabei doch egal, fahren konnte ich schon viele, Mietwagen z.B. ;-)
    Gelegenheit ein bisschen zu basteln hatte ich auch schon.

    > Ansonsten allerdings sind die MMIs etc. doch recht cool und übersichtlich
    > genug.
    Das ist natürlich Geschmackssache. Man kann die selbstverständlich benutzen, aber ich sehe doch teils viel Verbesserungspotenzial. Touchscreens etwa mag ich gerade im Auto schlicht und einfach nicht haben, da ich Knöpfe ohne hinzuschauen drücken kann. Dann wiederum ist die Frage, wie und wo die Knöpfe sind etc. usw. und so fort.

    > Eigenbauten sind ehrlich gesagt zwar aufregend, aber eine echte
    > Werkseinbaut sieht immer hochwertiger aus als diese Möchtegerngefummel für
    > Arme.
    Das optisch toll hinzukriegen ist natürlich nicht einfach, andererseits bin ich sowieso mehr Fan von funktionalem als hübschem Design. "Für Arme" impliziert hier auch irgendwie dem Zusammenhang Auto <-> Statussymbol, wovon ich nichts viel halte.

    > Wenn man sich dann die 2500euro nicht leisten, die solche Systeme kosten
    > (mit integriertem Navi),
    Das ist ja der Witz: Alles was angeboten wird, sagt mir vermutlich nicht zu.

    > dann sollte man einfach mal sparen als sich dann
    > ein tolles Auto zu kaufen und mit einem nerdigen Elektroschrott zu
    > verbasteln.
    Also ich halte "nerdig" für etwas positives und Elektroschrott ist alles genau dann, wenn es nicht (mehr) funktioniert.

    > Erinnert mich irgendwie an all die, die sich alles was es bei
    > Auto Teile Ungarn zu kaufen gibt, gleich an den Wagen kleben (LED-Leisten
    > etc., meiner Meinung nach lächerlich wenns nicht orginal ist)
    LED-Leisten sind wirklich affig, das sehe ich auch so. Solcher Quatsch hat mich schon immer gestört, auch z.B. bei Leuchtfunzeln im PC (mit Glasscheibe im Gehäuse).

    |-o-| <-o-> |-o-| Imperiale Signatur
    In Anbetracht der Masse verrückter Menschen im Internet habe ich meinen Browser mit einer aktiven Panzerung versehen. ಠ_ಠ
    http://images2.wikia.nocookie.net/__cb20080623221434/jedipedia/de/images/thumb/6/61/Galaktisches_Imperium.png/50px-Galaktisches_Imperium.png

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. E-Commerce Manager - eCare & Portale (m/w)
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Project Manager (m/w)
    Gelato Group via Academic Work Germany GmbH, Oslo (Norwegen)
  3. Software-Entwickler/-in für Bildverarbeitung und sensorbasierte Sortieranlagen
    TOMRA Sorting Solutions über GiPsy® Beratungsgesellschaft für Personal und Organisation mbH, Mülheim-Kärlich
  4. Senior SAP Solution Inhouse Consultant (m/w)
    Leica Camera AG, Wetzlar

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. PS4- und Xbox-One-Spiele stark reduziert
    (u. a. F1 2015 PS4 43,79€, Metro Redux PS4 37,64€, Singstar Ultimate Party PS4 19,61€, GTA 5...
  2. EXKLUSIV BEI MICROSOFT: Halo 5: Guardians Limited Collector's Edition für Xbox One
    249,99€
  3. Activision und Blizzard Games reduziert
    (u. a. Diablo 3 und Add-on Reaper of Souls je 20,97€, Starcraft 2 für 13,97€)

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Auf dem Highway ist das Lenkrad los
Autonomes Fahren
Auf dem Highway ist das Lenkrad los
  1. Autonome Autos Daimler würde mit Google oder Apple kooperieren
  2. Testbetrieb Öffentliche Straßen für autonom fahrende Lkw freigegeben
  3. Ford Autonomes Auto mit Couch patentiert

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  2. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  3. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben

Until Dawn im Test: Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
Until Dawn im Test
Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
  1. Everybody's Gone to the Rapture im Test Spaziergang am Rande der Apokalypse
  2. Submerged im Test Einschläferndes Abenteuer
  3. Tembo the Badass Elephant im Test Elefant im Elite-Einsatz

  1. Autosteuerung: Uber heuert die Jeep-Hacker an
    Autosteuerung
    Uber heuert die Jeep-Hacker an

    Wenige Wochen nach dem Hack eines Jeep Cherokee haben zwei Sicherheitsforscher einen neuen Job: Sie arbeiten ab sofort für den Fahrdienst Uber an autonomen Autos.

  2. Contributor Conference: Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein
    Contributor Conference
    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

    Hacker können nun auch mit der Sicherheitsprüfung von Owncloud Geld verdienen. Die Prämien können sich allerdings noch nicht mit denen von großen Unternehmen wie Google oder Microsoft messen.

  3. Flexible Electronics: Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables
    Flexible Electronics
    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

    Das US-Verteidigungsministerium bildet zusammen mit Partnern wie Apple, Boeing und Qualcomm eine millionenschwere Allianz, um die Herstellung von Flexible Electronics zu erforschen - die unter anderem bei neuen Wearables im militärischen und zivilen Bereich einsetzbar sind.


  1. 12:46

  2. 11:30

  3. 11:21

  4. 11:00

  5. 10:21

  6. 09:02

  7. 19:06

  8. 18:17