1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony: Smartphone-Fernsteuerung per…

Was ist das neue jetzt?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist das neue jetzt?

    Autor: Eisklaue 08.02.13 - 09:08

    So gut wie fast alle Radios die bei neuen Autos schon verbaut werden können das. Vor allem brauchen die keine eigene App sondern greifen per Bluetooth direkt drauf zu und ziehen sich alle nötigen Infos und Coverbilder. Die dann im Radio, Tacho oder per HUD auf der Frontscheibe angezeigt werden und sich über das Lenkrad oder Radio auch Pausieren oder Überspringen lassen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Was ist das neue jetzt?

    Autor: s.k.f. 08.02.13 - 11:13

    Genau das habe ich micht auch gerade gefragt.
    Hab seit 1,5 Jahren beispielsweise ein Kenwood KIV700 im Einsatz und brauche dafür auch keine Apps. Einfach über die Bedienelemente am Radio direkt auf Alben, Titel, Interpreten oder Wiederabelisten zugreifen und gut is'.
    Im neuen Ford C-Max meines Vaters funktioniert dasselbe auch mit dem Werksradio, sogar über die Lenkradsteuerung. Das dürfte aber auf die meisten aktuellen PKWs und deren Radios zutreffen.
    Vielleicht habe ich den Artikel nicht richtig verstanden oder den eigentlichen Mehrwert überlesen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Was ist das neue jetzt?

    Autor: Replay 08.02.13 - 12:02

    Der Sinn des Artikels besteht darin, aufzuzeigen, daß man auch 'ne alte Karre mit so einem Radio ins App-Zeitalter bringen kann. Zumindest was die Musik im Auto angeht.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Was ist das neue jetzt?

    Autor: Sukram71 09.02.13 - 20:09

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Sinn des Artikels besteht darin, aufzuzeigen, daß man auch 'ne alte
    > Karre mit so einem Radio ins App-Zeitalter bringen kann. Zumindest was die
    > Musik im Auto angeht.

    Autoradio wechseln ist neu? ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Was ist das neue jetzt?

    Autor: Replay 11.02.13 - 15:20

    Mit einem Schacht in Doppel-DIN nicht so einfach, die entsprechende Geräteauswahl ist in Europa schlecht.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Was ist das neue jetzt?

    Autor: DerLump 12.02.13 - 07:32

    Kannst ja n 1x Din Radio nehmen und darunter noch n 1x Din Ablagefach einstecken.. Bei VW & Co. gibts sowas...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

  1. ODST: Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs
    ODST
    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

    Die Kampagne namens ODST aus Halo 3 gibt es demnächst in überarbeiteter Fassung für alle, die die Master Chief Collection bereits gekauft haben. Die Chefin des Studios 343 Industries plant auch weitere Gratis-Angebote, weil die Sammlung etliche Startprobleme hatte.

  2. Medienbericht: Axel Springer will T-Online.de übernehmen
    Medienbericht
    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

    Der Wirtschaftswoche zufolge will sich die Deutsche Telekom von Teilen ihres Onlinegeschäfts trennen. Dabei soll die Axel-Springer-Gruppe vor allem das Portal T-Online.de übernehmen, was aber die Kartellwächter noch beschäftigen könnte.

  3. Directory Authorities: Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme
    Directory Authorities
    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

    Noch im Dezember 2014 könnte das Tor-Netzwerk vielleicht nicht mehr nutzbar sein. Die Macher des Projekts haben einen anonymen Tipp erhalten, der auf einen Angriff auf zentrale Komponenten des Netzes hindeutet.


  1. 16:02

  2. 13:11

  3. 11:50

  4. 11:06

  5. 09:01

  6. 20:17

  7. 18:56

  8. 18:12