Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony Xperia Z: Dünnes 5-Zoll-Smartphone…

"Stamina-Modus" - kontraproduktiv?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Stamina-Modus" - kontraproduktiv?

    Autor: xviper 08.01.13 - 12:12

    Android kümmert sich ja schon selbst um das Powermanagement von Apps.
    Wenn die App im Hintergrund etwas weiterlaufen soll, kann sie Wakelocks setzen.

    Wenn man die Apps beendet und wieder neu startet, fällt je nach App einiges an Prozessorarbeit und Datenverkehr an. Man braucht also teils deutlich mehr Energie als für den originalen Sleep-Vorgang. Dazu könnte das einige Apps empfindlich in der Funktion stören und vor allem den Aufwachvorgang deutlich verzögern. Wenn sie das ernstmeinen, müssten sie auch alle Services stoppen. Damit wäre das Gerät im Sleep-Modus praktisch aus und nutzlos. Keine gute Idee.

    Man sollte also eher am Android-Powermanagement ansetzen und hier entsprechende Optionen einbauen, bspw. Wakelocks abschwächen oder trotzdem runtertakten.
    Android bietet ja auch einen guten Akkumonitor, der einem die größten Stromverbraucher auflistet. Wenn man sich also wundert, wieso das Smartphone nach 5h schon leer ist, sieht man hier, wer schuld ist und kann sich von miesen Apps trennen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: "Stamina-Modus" - kontraproduktiv?

    Autor: AlecTron 08.01.13 - 15:17

    Da haben die bei Sony aber Pech, dass so viel Expertenwissen bei denen nicht vorhanden ist und die nicht selbst darauf gekommen sind.
    Die kratzen sich sicher seit Monaten vor Verwunderung den Kopf blutig, weil das Gerät im Stamina Modus schneller leer ist als ohne. Dabei war die Idee doch so toll.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Referent/in Porfolio- / Projektmanagement
    Wüstenrot Bausparkasse AG, Ludwigsburg
  2. Senior C/C++ Developer (m/w)
    ipoque GmbH, Leipzig
  3. Cloud Consultant (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Ingenieur (m/w) Funktionsabsicherung für Airbagelektronik
    Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt, Gaimersheim

Detailsuche



Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Better Call Saul - Die komplette erste Season (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    34,99€
  2. VORBESTELLBAR: Der Hobbit Trilogie - Extended Edition [3D Blu-ray]
    145,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. TIPP: Heat [Blu-ray]
    4,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
Helium-3
Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
  1. Stratolaunch Carrier Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
  2. Escape Dynamics Mikrowellen sollen Raumgleiter von der Erde aus antreiben
  3. Raumfahrt Transformer sollen den Mond beleuchten

20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

The Flock im Test: Versteck spielen, bis alle tot sind
The Flock im Test
Versteck spielen, bis alle tot sind
  1. Lara Go im Test Tomb Raider auf Rätseltour
  2. Ronin im Test Auftragsmord mit Knobelpausen
  3. Test Til Morning's Light Abenteuer von Amazon

  1. Autosteuerung: Uber heuert die Jeep-Hacker an
    Autosteuerung
    Uber heuert die Jeep-Hacker an

    Wenige Wochen nach dem Hack eines Jeep Cherokee haben zwei Sicherheitsforscher einen neuen Job: Sie arbeiten ab sofort für den Fahrdienst Uber an autonomen Autos.

  2. Contributor Conference: Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein
    Contributor Conference
    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

    Hacker können nun auch mit der Sicherheitsprüfung von Owncloud Geld verdienen. Die Prämien können sich allerdings noch nicht mit denen von großen Unternehmen wie Google oder Microsoft messen.

  3. Flexible Electronics: Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables
    Flexible Electronics
    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

    Das US-Verteidigungsministerium bildet zusammen mit Partnern wie Apple, Boeing und Qualcomm eine millionenschwere Allianz, um die Herstellung von Flexible Electronics zu erforschen - die unter anderem bei neuen Wearables im militärischen und zivilen Bereich einsetzbar sind.


  1. 12:46

  2. 11:30

  3. 11:21

  4. 11:00

  5. 10:21

  6. 09:02

  7. 19:06

  8. 18:17