Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tegra 4i und Chimera: Nvidias Quad-Core…

Hört sich interessant an

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hört sich interessant an

    Autor: red creep 19.02.13 - 18:42

    Schon der normale Tegra 3 ist nicht gerade langsam. Der 4i ist ja quasi ein Update des Tegra 3 mit höherem Takt, mehr Shadereinheiten und LTE.
    Ich könnte mir durchaus schöne Produkte mit diesem SoC vorstellen zumal die Akkulaufzeit wesentlich besser sein dürfte als bei einem regulären Tegra 4. Natürlich bringen die A15-Kerne des Tegra 4 wesentlich mehr Leistung, aber aktuelle Smartphones haben jetzt schon genug Reserven, sodass der Tegra 4 wegen des hohen Energiebedarfs vornehmlich in Tablets Platz finden wird und der Tegra 4i in Smartphones.

    Ein kluges Produkt von Nvidia, wenn man mich fragt. Ich finde es generell ziemlich beeindruckend was Nvidia, sozusagen als Späteinsteiger, im Bereich ARM in so kurzer Zeit auf die Beine gestellt hat. Ich hätte nicht vermutet, dass Nvidia so schnell im diesem Markt erfolgreich sein würde. Ehrlich gesagt habe ich anfangs mit maßlos übertriebenen und stromfressenden GPU-Einheiten in Kombination mit schwächlichen Standard-ARM-Kernen gerechnet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Hört sich interessant an

    Autor: ZeRoWaR 20.02.13 - 13:15

    red creep schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon der normale Tegra 3 ist nicht gerade langsam. Der 4i ist ja quasi ein
    > Update des Tegra 3 mit höherem Takt, mehr Shadereinheiten und LTE.
    > Ich könnte mir durchaus schöne Produkte mit diesem SoC vorstellen zumal die
    > Akkulaufzeit wesentlich besser sein dürfte als bei einem regulären Tegra 4.
    > Natürlich bringen die A15-Kerne des Tegra 4 wesentlich mehr Leistung, aber
    > aktuelle Smartphones haben jetzt schon genug Reserven, sodass der Tegra 4
    > wegen des hohen Energiebedarfs vornehmlich in Tablets Platz finden wird und
    > der Tegra 4i in Smartphones.
    >
    > Ein kluges Produkt von Nvidia, wenn man mich fragt. Ich finde es generell
    > ziemlich beeindruckend was Nvidia, sozusagen als Späteinsteiger, im Bereich
    > ARM in so kurzer Zeit auf die Beine gestellt hat. Ich hätte nicht vermutet,
    > dass Nvidia so schnell im diesem Markt erfolgreich sein würde. Ehrlich
    > gesagt habe ich anfangs mit maßlos übertriebenen und stromfressenden
    > GPU-Einheiten in Kombination mit schwächlichen Standard-ARM-Kernen
    > gerechnet.

    Wird wohl nicht die HighEnd Phones jucken, wenn der Tegra 4i daneben läuft, aber es wird wohl der P/L Hit, wie der Tegra 3, der überall eingesetzt wird.
    Ich denke mal vor allem dadurch das er weniger Strom brauchen wird, somit auch kühler ist und dennoch viel mehr Leistung besitzt. Die meisten Tegra 3 Geräte waren nur mit 1,3 GHz getaktet, d.h. der Tegra 4i mit 2,3 GHz ist um einiges schneller Unterwegs.

    Wäre schön ein Nexus 7 und Ouya refresch jetzt noch mit diesem neuen SoC zu erleben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  2. xplace GmbH, Göttingen
  3. BENTELER-Group, Paderborn
  4. MCE Bank GmbH, Flörsheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Jurassic World, Fast & Furious 7, Die Unfassbaren, Interstellar, Terminator 5)
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

  1. Für Werbezwecke: Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook
    Für Werbezwecke
    Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook

    Es war wohl nicht anders zu erwarten: Zwei Jahre nach der Übernahme durch Facebook muss Whatsapp alle Telefonnummern an den Mutterkonzern weiterreichen. Die Verknüpfung mit einem Nutzer funktioniert aber nicht immer.

  2. Domino's: Die Pizza kommt per Lieferdrohne
    Domino's
    Die Pizza kommt per Lieferdrohne

    Luftbrücke zum Kunden: Die Schnellrestaurantkette Domino's Pizza will in Neuseeland künftig Pizzas mit unbemannten Lufttransportern zum Kunden bringen. Ein Feldversuch soll in Kürze starten.

  3. IT-Support: Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise
    IT-Support
    Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise

    Eigentlich sollte HP Enterprise sämtliche Endnutzergeräte der Nasa verwalten. Der Support ist aber offenbar so schlecht, dass die IT-Chefin der US-Raumfahrtbehörde mit einer beispiellosen Verzweiflungstat reagiert.


  1. 15:54

  2. 15:34

  3. 15:08

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:22

  7. 13:00

  8. 12:45