Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tegra 4i und Chimera: Nvidias Quad-Core…

Hört sich interessant an

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hört sich interessant an

    Autor: red creep 19.02.13 - 18:42

    Schon der normale Tegra 3 ist nicht gerade langsam. Der 4i ist ja quasi ein Update des Tegra 3 mit höherem Takt, mehr Shadereinheiten und LTE.
    Ich könnte mir durchaus schöne Produkte mit diesem SoC vorstellen zumal die Akkulaufzeit wesentlich besser sein dürfte als bei einem regulären Tegra 4. Natürlich bringen die A15-Kerne des Tegra 4 wesentlich mehr Leistung, aber aktuelle Smartphones haben jetzt schon genug Reserven, sodass der Tegra 4 wegen des hohen Energiebedarfs vornehmlich in Tablets Platz finden wird und der Tegra 4i in Smartphones.

    Ein kluges Produkt von Nvidia, wenn man mich fragt. Ich finde es generell ziemlich beeindruckend was Nvidia, sozusagen als Späteinsteiger, im Bereich ARM in so kurzer Zeit auf die Beine gestellt hat. Ich hätte nicht vermutet, dass Nvidia so schnell im diesem Markt erfolgreich sein würde. Ehrlich gesagt habe ich anfangs mit maßlos übertriebenen und stromfressenden GPU-Einheiten in Kombination mit schwächlichen Standard-ARM-Kernen gerechnet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Hört sich interessant an

    Autor: ZeRoWaR 20.02.13 - 13:15

    red creep schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon der normale Tegra 3 ist nicht gerade langsam. Der 4i ist ja quasi ein
    > Update des Tegra 3 mit höherem Takt, mehr Shadereinheiten und LTE.
    > Ich könnte mir durchaus schöne Produkte mit diesem SoC vorstellen zumal die
    > Akkulaufzeit wesentlich besser sein dürfte als bei einem regulären Tegra 4.
    > Natürlich bringen die A15-Kerne des Tegra 4 wesentlich mehr Leistung, aber
    > aktuelle Smartphones haben jetzt schon genug Reserven, sodass der Tegra 4
    > wegen des hohen Energiebedarfs vornehmlich in Tablets Platz finden wird und
    > der Tegra 4i in Smartphones.
    >
    > Ein kluges Produkt von Nvidia, wenn man mich fragt. Ich finde es generell
    > ziemlich beeindruckend was Nvidia, sozusagen als Späteinsteiger, im Bereich
    > ARM in so kurzer Zeit auf die Beine gestellt hat. Ich hätte nicht vermutet,
    > dass Nvidia so schnell im diesem Markt erfolgreich sein würde. Ehrlich
    > gesagt habe ich anfangs mit maßlos übertriebenen und stromfressenden
    > GPU-Einheiten in Kombination mit schwächlichen Standard-ARM-Kernen
    > gerechnet.

    Wird wohl nicht die HighEnd Phones jucken, wenn der Tegra 4i daneben läuft, aber es wird wohl der P/L Hit, wie der Tegra 3, der überall eingesetzt wird.
    Ich denke mal vor allem dadurch das er weniger Strom brauchen wird, somit auch kühler ist und dennoch viel mehr Leistung besitzt. Die meisten Tegra 3 Geräte waren nur mit 1,3 GHz getaktet, d.h. der Tegra 4i mit 2,3 GHz ist um einiges schneller Unterwegs.

    Wäre schön ein Nexus 7 und Ouya refresch jetzt noch mit diesem neuen SoC zu erleben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Inhouse Sharepoint Consultant (m/w)
    ElringKlinger AG, Dettingen an der Erms
  2. Anwendungsbetreuer/in / Programmierer/in
    NEW Service GmbH, Mönchengladbach
  3. Senior Technical Director Internet Backbone (m/w)
    Deutsche Telekom Technik GmbH, Münster
  4. Senior Software Developer (m/w)
    Empolis Information Management GmbH, Rimpar (bei Würzburg)

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Vorbestell-Aktion: Metal Gear Solid V + Taschenlampe gratis
  3. Life is Strange Complete Season (Episodes 1-5) [PC Code - Steam]
    19,99€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Wer hat die besten Karten?
Autonomes Fahren
Wer hat die besten Karten?
  1. Nokia Ozo nimmt 360-Grad-Videos in Echtzeit auf
  2. Nokia Here Daimler will eigene Karten aus Angst vor Hackerattacken
  3. Kartendienst Nokia Here geht für 2,5 Milliarden an deutsche Autobauer

Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

Ideapad Miix 700 im Hands On: Lenovo baut ein Surface
Ideapad Miix 700 im Hands On
Lenovo baut ein Surface
  1. Smartphones, Tablets und eine Smartwatch Asus' Zen-Armada
  2. Smartwatches Motorola stellt neue Moto 360 und Moto 360 Sport vor
  3. Notebooks mit neuem Intel-Prozessor Mit Skylake kommt meist USB-Typ-C

  1. Mobilfunk: Deutsche Telekom wertet Datentarife auf
    Mobilfunk
    Deutsche Telekom wertet Datentarife auf

    Ifa 2015 Die Deutsche Telekom stellt verbesserte mobile Datentarife sowohl für Neu- als auch Bestandskunden vor. In vielen Tarifen wird die Datenrate erhöht, in einigen auch das ungedrosselte Datenvolumen aufgestockt.

  2. Medion Akoya S3401 ausprobiert: Inspiriert vom Macbook
    Medion Akoya S3401 ausprobiert
    Inspiriert vom Macbook

    Ifa 2015 Skylake-Prozessor, ein hochauflösendes Display und USB-Typ-C - das sind die wichtigsten Eckdaten des neuen Medion Akoya S3401. Wir haben das Ultrabook ausprobiert und uns oft an Apples Macbooks erinnert gefühlt.

  3. Sony Xperia Z5 Premium: Ein 4K-Display macht noch längst kein 4K-Smartphone
    Sony Xperia Z5 Premium
    Ein 4K-Display macht noch längst kein 4K-Smartphone

    IMHO Das Xperia Z5 Premium ist das laut Sony erste 4K-Smartphone. Das gilt jedoch einzig für das Display und Videos, denn Apps gibt der verbaute Snapdragon-Chip mit einem Viertel der Auflösung wieder.


  1. 09:23

  2. 09:18

  3. 07:00

  4. 22:52

  5. 19:00

  6. 18:14

  7. 18:09

  8. 17:34