1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tegra 4i und Chimera: Nvidias Quad-Core…

Hört sich interessant an

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hört sich interessant an

    Autor: red creep 19.02.13 - 18:42

    Schon der normale Tegra 3 ist nicht gerade langsam. Der 4i ist ja quasi ein Update des Tegra 3 mit höherem Takt, mehr Shadereinheiten und LTE.
    Ich könnte mir durchaus schöne Produkte mit diesem SoC vorstellen zumal die Akkulaufzeit wesentlich besser sein dürfte als bei einem regulären Tegra 4. Natürlich bringen die A15-Kerne des Tegra 4 wesentlich mehr Leistung, aber aktuelle Smartphones haben jetzt schon genug Reserven, sodass der Tegra 4 wegen des hohen Energiebedarfs vornehmlich in Tablets Platz finden wird und der Tegra 4i in Smartphones.

    Ein kluges Produkt von Nvidia, wenn man mich fragt. Ich finde es generell ziemlich beeindruckend was Nvidia, sozusagen als Späteinsteiger, im Bereich ARM in so kurzer Zeit auf die Beine gestellt hat. Ich hätte nicht vermutet, dass Nvidia so schnell im diesem Markt erfolgreich sein würde. Ehrlich gesagt habe ich anfangs mit maßlos übertriebenen und stromfressenden GPU-Einheiten in Kombination mit schwächlichen Standard-ARM-Kernen gerechnet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Hört sich interessant an

    Autor: ZeRoWaR 20.02.13 - 13:15

    red creep schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon der normale Tegra 3 ist nicht gerade langsam. Der 4i ist ja quasi ein
    > Update des Tegra 3 mit höherem Takt, mehr Shadereinheiten und LTE.
    > Ich könnte mir durchaus schöne Produkte mit diesem SoC vorstellen zumal die
    > Akkulaufzeit wesentlich besser sein dürfte als bei einem regulären Tegra 4.
    > Natürlich bringen die A15-Kerne des Tegra 4 wesentlich mehr Leistung, aber
    > aktuelle Smartphones haben jetzt schon genug Reserven, sodass der Tegra 4
    > wegen des hohen Energiebedarfs vornehmlich in Tablets Platz finden wird und
    > der Tegra 4i in Smartphones.
    >
    > Ein kluges Produkt von Nvidia, wenn man mich fragt. Ich finde es generell
    > ziemlich beeindruckend was Nvidia, sozusagen als Späteinsteiger, im Bereich
    > ARM in so kurzer Zeit auf die Beine gestellt hat. Ich hätte nicht vermutet,
    > dass Nvidia so schnell im diesem Markt erfolgreich sein würde. Ehrlich
    > gesagt habe ich anfangs mit maßlos übertriebenen und stromfressenden
    > GPU-Einheiten in Kombination mit schwächlichen Standard-ARM-Kernen
    > gerechnet.

    Wird wohl nicht die HighEnd Phones jucken, wenn der Tegra 4i daneben läuft, aber es wird wohl der P/L Hit, wie der Tegra 3, der überall eingesetzt wird.
    Ich denke mal vor allem dadurch das er weniger Strom brauchen wird, somit auch kühler ist und dennoch viel mehr Leistung besitzt. Die meisten Tegra 3 Geräte waren nur mit 1,3 GHz getaktet, d.h. der Tegra 4i mit 2,3 GHz ist um einiges schneller Unterwegs.

    Wäre schön ein Nexus 7 und Ouya refresch jetzt noch mit diesem neuen SoC zu erleben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Civilization Beyond Earth: Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
Test Civilization Beyond Earth
Die Zukunftsrunde mit der Schuldenfalle
  1. Civ Beyond Earth Benchmark Schneller, ohne Mikroruckler und geringere Latenz mit Mantle
  2. Take 2 34 Millionen GTA 5 ausgeliefert

Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Test Sunset Overdrive: System-Seller am Rande der Apokalypse
Test Sunset Overdrive
System-Seller am Rande der Apokalypse
  1. Test Dreamfall Chapters Book One Neue Episode von The Longest Journey
  2. Test Transocean Ports of Call für Nachwuchs-Reeder
  3. Test Rules Gehirntraining für Fortgeschrittene

  1. Smartphone: LGs 5-Zoll-Display hat einen 0,7 mm dünnen Rand
    Smartphone
    LGs 5-Zoll-Display hat einen 0,7 mm dünnen Rand

    Dünner als eine Kreditkarte: Die seitliche Einfassung von LGs neuem 1.080p-Panel misst nur 0,7 mm. Das 5,3-Zoll-Display wird verklebt und soll mit verbesserter In-Cell-Touch-Technik arbeiten.

  2. Staatsanwaltschaft Dresden: Öffentliche Fahndung nach Kinox.to-Betreiber
    Staatsanwaltschaft Dresden
    Öffentliche Fahndung nach Kinox.to-Betreiber

    Die Staatsanwaltschaft Dresden soll die beiden mutmaßlichen Betreiber von Kinox.to und Movie4k jetzt mit einer öffentlichen Fahndung aufspüren. Dies ist nur in schwerwiegenden Fällen üblich.

  3. Sicherheit: Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen
    Sicherheit
    Nacktscanner jetzt doch für deutsche Flughäfen

    Nach einem Zeitungsbericht werden auf deutschen Flughäfen nun doch Körperscanner eingesetzt. Sie zeigen allerdings nur stilisierte Umrisse der Personen an. Die Benutzung ist freiwillig. Doch wer nicht damit kontrolliert werden will, wird körperlich untersucht.


  1. 17:07

  2. 16:58

  3. 15:35

  4. 15:03

  5. 14:56

  6. 14:31

  7. 13:25

  8. 13:15