Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Test Real Racing 3: Tolles Rennspiel im…

wenn der Schraubstock nicht wäre

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wenn der Schraubstock nicht wäre

    Autor: Kasabian 28.02.13 - 17:18

    sicherlich ein tolles Spiel. So kann man aber jedem nur von abraten. Dann, wie die Redaktion schon aussagt, lieber gleich eine Kaufversion.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: wenn der Schraubstock nicht wäre

    Autor: nonameHBN 01.03.13 - 09:45

    So geht es mir mit Theme Park für iOS, ebenfalls von EA.

    Als Erinnerung an vergangene Zeiten hätte ich das Spiel gerne schon geholt, auf bis zu 2 Geräten.

    Aber dieses Pay2Win ist einfach zum Kotzen. Wenn man die Resenzionen ansieht, dass die Käufe sogar nach einem Programmfehler verschwinden, ist das noch viel schlimmer.

    Ich habe einmal Geld in eine App investiert und war trotzdem enttäuscht darüber.

    Kaufe daher für meinen PC oder meine Wii halt meine Vollversionen, wenn ich es will.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: wenn der Schraubstock nicht wäre

    Autor: Trollfeeder 01.03.13 - 10:40

    Kasabian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sicherlich ein tolles Spiel. So kann man aber jedem nur von abraten. Dann,
    > wie die Redaktion schon aussagt, lieber gleich eine Kaufversion.

    Das Problem ist ja das es inzwischen oft keine Kaufversion mehr gibt. Kauf doch mal Candy Crush Saga (Android). Das geht gar nicht, man wird gezwungen online zu spielen und entweder seine Freund in FB zu nerven oder immer wieder im Shop einzukaufen, obwohl beides für das Spiel an sich unnötig ist.

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. IT-Security Engineer (m/w)
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Citrix Administrator (m/w)
    ADLON Intelligent Solutions GmbH, Ravensburg
  3. Software-Architekt (m/w)
    Concardis GmbH, Eschborn
  4. Hardware-Integrator (m/w) für den Bereich Mobilfunk-Messtechnik
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR FÜR KURZE ZEIT: Corsair CX550M (CP-9020102-EU) ATX-Netzteil
    54,85€ inkl. Versand (Vergleichspreise ab ca. 63€)
  2. ASUS GeForce GTX 960 OC Black + Rise of the Tomb Raider + Need for Speed
    189,90€ inkl. Versand (Verkäufer Alternate)
  3. NEU: Star Wars: The Complete Saga [9 Blu-rays]
    79,00€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Weltraumbahnhöfe: Die Raketen vom Schwarzen Drachenfluss und anderswo
Weltraumbahnhöfe
Die Raketen vom Schwarzen Drachenfluss und anderswo
  1. Raumfahrt Erste Rakete in Wostotschny gestartet
  2. Raumfahrt Embryonen wachsen im All
  3. Raumfahrt Erdrutsch auf Ceres

LG Minibeam im Test: Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
LG Minibeam im Test
Wie ein Beamer mein Begleiter wurde
  1. Huawei P9 im Test Das Schwarz-Weiß-Smartphone
  2. HTC Vive im Test Zwei mal zwei Meter sind mehr, als man denkt
  3. Panono im Test Eine runde Sache mit ein paar Dellen

HTC 10 im Test: Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
HTC 10 im Test
Seht her, ich bin ein gutes Smartphone!
  1. HTC 10 im Hands on HTCs neues Topmodell erhält wieder eine Ultrapixel-Kamera

  1. Ransomware: Sächsischer Verfassungsschutz wurde verschlüsselt
    Ransomware
    Sächsischer Verfassungsschutz wurde verschlüsselt

    Der sächsische Verfassungsschutz hat ein Trojaner-Problem. Mehrere Arbeitsplatzrechner wurden mit Ransomware verschlüsselt, außerdem wurde ein "Backdoor-Trojaner" gefunden. Die Opposition fordert Aufklärung.

  2. Kabelnetzbetreiber: Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW
    Kabelnetzbetreiber
    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW

    Ein Verband kleiner Kabelnetzbetreiber wehrt sich gegen die Rücknahme einer Kartellbeschwerde der Telekom gegen den Kauf von Kabel Baden-Württemberg durch Liberty Global. Angeblich sollen 300 Millionen Euro geflossen sein, damit die Beschwerde zurückgezogen wird. Das Kartellamt soll von allem wissen.

  3. Fathom Neural Compute Stick: Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick
    Fathom Neural Compute Stick
    Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick

    Man nehme ein bereits trainiertes neuronales Netz, einen aus den DJI-Multicoptern bekannten VLIW-Chip und packe beides in ein USB-Gerät: Fertig ist Movidius' Fathom Neural Compute Stick.


  1. 00:05

  2. 19:51

  3. 18:59

  4. 17:43

  5. 17:11

  6. 16:22

  7. 16:15

  8. 15:03