Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Unfallgefahr: New Jersey überlegt…

Unfallgefahr: New Jersey überlegt Strafen für abgelenkte Smartphone-Nutzer

Im US-Bundesstaat Hawaii denkt man schon länger darüber nach, Fußgänger zu bestrafen, die beim Überqueren der Straße Kurznachrichten auf ihrem Smartphone schreiben. Jetzt wird dies auch in New Jersey diskutiert. Die angedachten Strafen sind teilweise recht hoch.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. RICHTIG SO! 12

    FloppyDisk | 28.03.16 22:22 31.03.16 20:26

  2. Hier sind sie schon weiter (Seiten: 1 2 ) 25

    Snoozel | 28.03.16 20:48 31.03.16 20:18

  3. Einfach das besagte Smartphone auf der Stelle für 10 min konfiszieren. 6

    Flexy | 29.03.16 00:25 30.03.16 11:36

  4. Nur Bekämpfung eines Symptoms 1

    Friko44 | 30.03.16 11:29 30.03.16 11:29

  5. Statistik - Straßenlaterne 8

    plutoniumsulfat | 28.03.16 23:36 29.03.16 20:38

  6. "Text-Walking-Lanes", wie geil :D 7

    Neuro-Chef | 28.03.16 19:08 29.03.16 14:54

  7. Darf man dann auch kein Handy als Navi mehr benutzen? 12

    motzerator | 29.03.16 00:56 29.03.16 14:44

  8. Mit Strafen... 3

    Moody | 28.03.16 23:57 29.03.16 10:46

  9. Im verdorbensten Staat gibt es die meisten Gesetze 2

    Riegel | 28.03.16 22:07 29.03.16 09:13

  10. Absoluter Blödsinn! 3

    AllDayPiano | 29.03.16 07:36 29.03.16 09:05

  11. Geht eh nicht durch... 4

    Niantic | 28.03.16 18:53 29.03.16 09:02

  12. Völlig falscher Ansatz 4

    yoyoyo | 28.03.16 19:27 29.03.16 00:20

  13. wozu ein neues Gesetz 1

    Prinzeumel | 28.03.16 20:55 28.03.16 20:55

  14. jaywalking - ein Gesetz der Autolobby 2

    EWCH | 28.03.16 19:19 28.03.16 19:49

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. TÜV SÜD Gruppe, Mannheim
  2. T-Systems International GmbH, Bonn
  3. Continental AG, Hannover
  4. TSO-DATA Nürnberg GmbH, Nürnberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 3 Monate gratis testen, danach 70€ pro Jahr
  2. 111,00€
  3. der Rabatt erfolgt bei Eingabe des Aktionsartikels in den Warenkorb (Direktabzug)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. Pokémon Go Pikachu versus Bundeswehr
  2. Nintendo Gewinn steigt durch Pokémon Go kaum an
  3. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

  1. Windows 10 Anniversary Update: Cortana wird zur alleinigen Suchfunktion
    Windows 10 Anniversary Update
    Cortana wird zur alleinigen Suchfunktion

    Mit dem Anniversary Update für Windows 10 wird die bisher optionale Suche durch Cortana ersetzt. Wer die Assistentin dann noch loswerden will, kann das zwar auf Umwegen - dann gibt es aber keine Suchfunktion mehr, zumindest nicht ohne weitere Software.

  2. Quartalsbericht: Amazon schwimmt im Geld
    Quartalsbericht
    Amazon schwimmt im Geld

    Amazon kann das fünfte Mal in Folge einen Rekordgewinn vorlegen. Die Zeiten, in denen der weltgrößte Internethändler meist einen knappen Gewinn machte oder ein Minus erwirtschaftete, scheinen vorbei zu sein.

  3. Software: Oracle kauft Netsuite für 9,3 Milliarden US-Dollar
    Software
    Oracle kauft Netsuite für 9,3 Milliarden US-Dollar

    Oracle übernimmt den Konkurrenten Netsuite. Oracle-Gründer Larry Ellison ist zugleich mit 40 Prozent größter Aktionär von Netsuite, was Kritiker seine Interessen bei dem Kauf hinterfragen lässt.


  1. 23:26

  2. 22:58

  3. 22:43

  4. 18:45

  5. 17:23

  6. 15:58

  7. 15:42

  8. 15:31