1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verbraucherschützer: Vodafone wegen…

Verbraucherschützer: Vodafone wegen Ausschluss von P2P abgemahnt

Vodafone darf nicht unbegrenztes Surfen versprechen und im Kleingedruckten Peer-to-Peer-Anwendungen und Instant Messaging ausschließen. Und mehr noch: Netzneutralität müsse gesetzlich festgeschrieben werden, fordert der Verbraucherzentrale Bundesverband.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Kurzdenker   (Seiten: 1 2 ) 27

    jksanibel | 20.02.13 09:24 27.03.13 08:27

  2. im red m sind die Dienste mit drin 1

    LibertaS | 26.02.13 08:35 26.02.13 08:35

  3. Erfolgt tatsächlich eine Sperre dieser Dienste? 4

    carp | 20.02.13 08:29 26.02.13 08:19

  4. RIP Vodafon 2

    Anonymer Nutzer | 20.02.13 10:21 20.02.13 10:31

  5. Vodafones Kommentar irritiert 6

    grorg | 20.02.13 01:28 20.02.13 10:21

  6. "Surfen" ist das Aufrufen von Websites. 8

    fratze123 | 20.02.13 07:41 20.02.13 09:52

  7. ist und bleibt 2

    martinboett | 20.02.13 01:51 20.02.13 08:29

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

  1. Streaming: Netflix schließt Offline-Videos kategorisch aus
    Streaming
    Netflix schließt Offline-Videos kategorisch aus

    "Es wird niemals passieren" - mit drastischen Worten schließt ein Netflix-Manager die Möglichkeit aus, Netflix-Videos irgendwann einmal auch offline zu betrachten. Über die Erklärung darf die Stirn gerunzelt werden.

  2. KDE Applications 14.12: Erste Frameworks-5-Ports der KDE-Anwendungen erschienen
    KDE Applications 14.12
    Erste Frameworks-5-Ports der KDE-Anwendungen erschienen

    Ports auf Qt5 und die Frameworks 5 der KDE-Anwendungen sind erstmals verfügbar. Gemeinsam mit Verbesserungen zu Programmen der 4er-Reihe bietet das Team die Sammlung nun unter einem neuen Versionsschema an.

  3. Spearfishing: Icann meldet Einbruch in seine Server
    Spearfishing
    Icann meldet Einbruch in seine Server

    Der Domainverwalter Icann meldet einen Einbruch in seine Server. Seine Mitarbeiter seien Opfer eines Spearfishing-Angriffs geworden.


  1. 15:41

  2. 15:34

  3. 15:22

  4. 15:02

  5. 14:39

  6. 14:24

  7. 14:09

  8. 13:49