Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vertu Ti: Luxus-Smartphone mit Android…

Da kauft man sich ein iPhone...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Anonymer Nutzer 12.02.13 - 16:24

    ...und glaubt man könne damit angeben und dann wird da so ein Telefon veröffentlicht, das wirklich auf den Prüfstand stellt, wieviel Kohle man hat. Skandal!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.02.13 - 16:28

    Das liegt daran, dass das iPhone nur der Golf IV unter den Smartphones ist. Klar haben das alle coolen Kids, aber es ist halt kein Jaguar :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: imercutio 12.02.13 - 17:20

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das liegt daran, dass das iPhone nur der Golf IV unter den Smartphones ist.
    > Klar haben das alle coolen Kids, aber es ist halt kein Jaguar :-)

    Ich glaube du verwechselst da etwas. Das iPhone ist und bleibt der Jaguar unter den Smartphones. Alles Andere ist kopiert, unzuverlässig und virenanfällig.

    Nicht umsonst sind die genannten Kids cool und keine Nerdlooser :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Anonymer Nutzer 12.02.13 - 17:25

    imercutio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube du verwechselst da etwas. Das iPhone ist und bleibt der Jaguar
    > unter den Smartphones. Alles Andere ist kopiert, unzuverlässig und
    > virenanfällig.
    >
    > Nicht umsonst sind die genannten Kids cool und keine Nerdlooser :-)

    Umso mehr bist du davon überzeugt, nachdem du dein ganzes Taschengeld der letzten 2 Jahre dafür ausgegeben hast.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Anonymer Nutzer 12.02.13 - 17:28

    imercutio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das liegt daran, dass das iPhone nur der Golf IV unter den Smartphones
    > ist.
    > > Klar haben das alle coolen Kids, aber es ist halt kein Jaguar :-)
    >
    > Ich glaube du verwechselst da etwas. Das iPhone ist und bleibt der Jaguar
    > unter den Smartphones. Alles Andere ist kopiert, unzuverlässig und
    > virenanfällig.
    >
    > Nicht umsonst sind die genannten Kids cool und keine Nerdlooser :-)

    Lächerlich, einfach nur lächerlich :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: ObiWan 12.02.13 - 17:38

    imercutio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich glaube du verwechselst da etwas. Das iPhone ist und bleibt der Jaguar
    > unter den Smartphones. Alles Andere ist kopiert, unzuverlässig und
    > virenanfällig.
    >
    > Nicht umsonst sind die genannten Kids cool und keine Nerdlooser :-)


    haha@Nerdlooser.

    Edit: Aber jemand der glaubt mit iPhone angeben zu können oder jemand der glaubt dass die Leute sich iPhone kaufen nur um damit anzugeben, ist nur ein Loser.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.02.13 17:40 durch ObiWan.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Kein_Benutzer 12.02.13 - 17:40

    Welcher Skandal? 21.995 £ für ein iPhone 5 nenne ich mal einen richtigen Schnapper! http://stuarthughes.com/newdawn/product_info.php?products_id=115 :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.02.13 - 17:50

    Hast du denn deinem Jaguar schon das Update 6.1.1 eingeimpft, damit er wieder fährt? :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: 7hyrael 12.02.13 - 18:03

    gabs da nicht mal so ein ipad das mit massiv-gold verkleidet wurde und bei dem der home-button ersetzt wurde durch einen aus bernstein mit t-Rex-knochen-splittern?

    ich mein das hab ich damals auf netbooknews gelesen und das ding sollte 4mio Pfund kosten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Anonymer Nutzer 12.02.13 - 18:07

    7hyrael schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gabs da nicht mal so ein ipad das mit massiv-gold verkleidet wurde und bei
    > dem der home-button ersetzt wurde durch einen aus bernstein mit
    > t-Rex-knochen-splittern?
    >
    > ich mein das hab ich damals auf netbooknews gelesen und das ding sollte
    > 4mio Pfund kosten.

    Wenn du auf einen Hundehaufen ein Säckchen Diamanten auskippst, ist der Hundehaufen auch ein paar Millionen wert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: jurtsche 12.02.13 - 18:24

    imercutio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das liegt daran, dass das iPhone nur der Golf IV unter den Smartphones
    > ist.
    > > Klar haben das alle coolen Kids, aber es ist halt kein Jaguar :-)
    >
    > Ich glaube du verwechselst da etwas. Das iPhone ist und bleibt der Jaguar
    > unter den Smartphones. Alles Andere ist kopiert, unzuverlässig und
    > virenanfällig.
    >
    > Nicht umsonst sind die genannten Kids cool und keine Nerdlooser :-)

    Ein Iphone ist eher ein Fahrrad mit Stützräder inklusive einer Nanny, die verhindern, dass man damit da fährt wo man will.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Der Spatz 12.02.13 - 18:48

    Dieses Vertu ist doch aber Mainstream (und somit per definition gequirlte Hunde****) und iPhones sind, wie indipendent Musik, individuelle Geräte der Avantgarde.

    Denkt doch nur an den McIntosh Werbefilm von 1984 - Eine graue Masse an Mainstream Nutzern die alle eines der vier verschiedenen Mainstreamgeräte verwenden und dann kommt die hübsche junge Dame mit dem indivuellen Gerät.

    ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: jurtsche 12.02.13 - 21:06

    iPhones sind individuellstens ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Netspy 12.02.13 - 23:20

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast du denn deinem Jaguar schon das Update 6.1.1 eingeimpft, damit er
    > wieder fährt? :-)

    Klang er für dich wie ein Brite mit einem iPhone 4S im britischen Vodafone Netz?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: root666 13.02.13 - 00:13

    imercutio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das liegt daran, dass das iPhone nur der Golf IV unter den Smartphones
    > ist.
    > > Klar haben das alle coolen Kids, aber es ist halt kein Jaguar :-)
    >

    Also Jaguar ist leider sowas von out, Jaguar baut nur noch sowas das eher einen Passat ähnelt. Es geht nichts über Luxusschlitten aus deutschen Landen. Bentley, Rolls Royce, Bugatti etc.. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: root666 13.02.13 - 00:14

    DTF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 7hyrael schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > gabs da nicht mal so ein ipad das mit massiv-gold verkleidet wurde und
    > bei
    > > dem der home-button ersetzt wurde durch einen aus bernstein mit
    > > t-Rex-knochen-splittern?
    > >
    > > ich mein das hab ich damals auf netbooknews gelesen und das ding sollte
    > > 4mio Pfund kosten.
    >
    > Wenn du auf einen Hundehaufen ein Säckchen Diamanten auskippst, ist der
    > Hundehaufen auch ein paar Millionen wert.

    +1 +1 +1 +1! :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Salzbretzel 13.02.13 - 11:33

    Der Spatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denkt doch nur an den McIntosh Werbefilm von 1984 - Eine graue Masse an
    > Mainstream Nutzern die alle eines der vier verschiedenen Mainstreamgeräte
    > verwenden und dann kommt die hübsche junge Dame mit dem indivuellen Gerät.
    War dieses Gerät nicht ein Hammer?
    Ich verstehe langsam warum dieses Gerät nun auch das überfahren überleben soll.

    "Das Genie: Ein Blitz, dessen Donner Jahrhunderte währt" (Knut Hamsun)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Bouncy 13.02.13 - 13:13

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das liegt daran, dass das iPhone nur der Golf IV unter den Smartphones ist.
    > Klar haben das alle coolen Kids, aber es ist halt kein Jaguar :-)
    Du weißt schon dass Jaguar zu Tata gehört, der Firma die das schrottigste, billigste Auto der Welt produziert und absolut 0 Wert auf Qualität legt? Das sind Inder! ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Projektleiter (m/w) Fernmeldenetzbau / Breitbandnetze
    Bsys Mitteldeutsche Beratungs- und Systemhaus GmbH, Erfurt
  2. Web Designer / Interface Developer (m/w) für den Bereich eShop
    GALERIA Kaufhof GmbH, Köln
  3. Development Manager (m/w)
    Haufe Gruppe, Freiburg im Breigau
  4. IT-Manager JBoss Solution Architect (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. NEU: Far Cry Primal (Key)
    39,95€
  2. VORBESTELLBAR: Overwatch - Collector's Edition [PC/PS4/Xbox 360]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. NEU: XCOM 2 (Key)
    38,49€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt

Asteroidenbergbau: Verblendet vom Platinrausch
Asteroidenbergbau
Verblendet vom Platinrausch
  1. Escape Dynamics Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott
  2. Raumfahrt SpaceX und Orbital bauen Triebwerke für das US-Militär
  3. Dream Chaser Mini-Shuttle darf zur ISS fliegen

  1. AVM: Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen
    AVM
    Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen

    Auf den kommenden großen IT-Messen MWC und Cebit werden Fritzboxen mit neuester Technik gezeigt. Doch Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 müssen erst einmal in den Netzen zum Einsatz kommen.

  2. Einsteins Vorhersage bestätigt: Forscher weisen erstmals Gravitationswellen nach
    Einsteins Vorhersage bestätigt
    Forscher weisen erstmals Gravitationswellen nach

    Was Albert Einstein vor 100 Jahren theoretisch vorhersagte, wollen Forscher nun experimentell nachgewiesen haben. Ein Spezialobservatorium fing die Signatur zweier verschmelzender Schwarzer Löcher auf. Eine physikalische Sensation.

  3. Datenschmuggel: Alte USB-Sticks als Geheimwaffe gegen Nordkorea
    Datenschmuggel
    Alte USB-Sticks als Geheimwaffe gegen Nordkorea

    Aktivisten rufen dazu auf, USB-Sticks zu spenden, um sie an nordkoreanische Regimegegner weiterzuleiten. Die bespielen die Speicher mit westlichen Medien und schmuggeln sie nach Nordkorea. Die Aktion soll helfen, die Bevölkerung aufzuklären, die von der Außenwelt abgeschirmt wird.


  1. 19:17

  2. 17:03

  3. 16:25

  4. 15:55

  5. 15:49

  6. 15:38

  7. 15:28

  8. 14:59