Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vertu Ti: Luxus-Smartphone mit Android…

Da kauft man sich ein iPhone...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Anonymer Nutzer 12.02.13 - 16:24

    ...und glaubt man könne damit angeben und dann wird da so ein Telefon veröffentlicht, das wirklich auf den Prüfstand stellt, wieviel Kohle man hat. Skandal!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.02.13 - 16:28

    Das liegt daran, dass das iPhone nur der Golf IV unter den Smartphones ist. Klar haben das alle coolen Kids, aber es ist halt kein Jaguar :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: imercutio 12.02.13 - 17:20

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das liegt daran, dass das iPhone nur der Golf IV unter den Smartphones ist.
    > Klar haben das alle coolen Kids, aber es ist halt kein Jaguar :-)

    Ich glaube du verwechselst da etwas. Das iPhone ist und bleibt der Jaguar unter den Smartphones. Alles Andere ist kopiert, unzuverlässig und virenanfällig.

    Nicht umsonst sind die genannten Kids cool und keine Nerdlooser :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Anonymer Nutzer 12.02.13 - 17:25

    imercutio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube du verwechselst da etwas. Das iPhone ist und bleibt der Jaguar
    > unter den Smartphones. Alles Andere ist kopiert, unzuverlässig und
    > virenanfällig.
    >
    > Nicht umsonst sind die genannten Kids cool und keine Nerdlooser :-)

    Umso mehr bist du davon überzeugt, nachdem du dein ganzes Taschengeld der letzten 2 Jahre dafür ausgegeben hast.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Anonymer Nutzer 12.02.13 - 17:28

    imercutio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das liegt daran, dass das iPhone nur der Golf IV unter den Smartphones
    > ist.
    > > Klar haben das alle coolen Kids, aber es ist halt kein Jaguar :-)
    >
    > Ich glaube du verwechselst da etwas. Das iPhone ist und bleibt der Jaguar
    > unter den Smartphones. Alles Andere ist kopiert, unzuverlässig und
    > virenanfällig.
    >
    > Nicht umsonst sind die genannten Kids cool und keine Nerdlooser :-)

    Lächerlich, einfach nur lächerlich :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: ObiWan 12.02.13 - 17:38

    imercutio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich glaube du verwechselst da etwas. Das iPhone ist und bleibt der Jaguar
    > unter den Smartphones. Alles Andere ist kopiert, unzuverlässig und
    > virenanfällig.
    >
    > Nicht umsonst sind die genannten Kids cool und keine Nerdlooser :-)


    haha@Nerdlooser.

    Edit: Aber jemand der glaubt mit iPhone angeben zu können oder jemand der glaubt dass die Leute sich iPhone kaufen nur um damit anzugeben, ist nur ein Loser.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.02.13 17:40 durch ObiWan.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Kein_Benutzer 12.02.13 - 17:40

    Welcher Skandal? 21.995 £ für ein iPhone 5 nenne ich mal einen richtigen Schnapper! http://stuarthughes.com/newdawn/product_info.php?products_id=115 :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Himmerlarschundzwirn 12.02.13 - 17:50

    Hast du denn deinem Jaguar schon das Update 6.1.1 eingeimpft, damit er wieder fährt? :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: 7hyrael 12.02.13 - 18:03

    gabs da nicht mal so ein ipad das mit massiv-gold verkleidet wurde und bei dem der home-button ersetzt wurde durch einen aus bernstein mit t-Rex-knochen-splittern?

    ich mein das hab ich damals auf netbooknews gelesen und das ding sollte 4mio Pfund kosten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Anonymer Nutzer 12.02.13 - 18:07

    7hyrael schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gabs da nicht mal so ein ipad das mit massiv-gold verkleidet wurde und bei
    > dem der home-button ersetzt wurde durch einen aus bernstein mit
    > t-Rex-knochen-splittern?
    >
    > ich mein das hab ich damals auf netbooknews gelesen und das ding sollte
    > 4mio Pfund kosten.

    Wenn du auf einen Hundehaufen ein Säckchen Diamanten auskippst, ist der Hundehaufen auch ein paar Millionen wert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: jurtsche 12.02.13 - 18:24

    imercutio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das liegt daran, dass das iPhone nur der Golf IV unter den Smartphones
    > ist.
    > > Klar haben das alle coolen Kids, aber es ist halt kein Jaguar :-)
    >
    > Ich glaube du verwechselst da etwas. Das iPhone ist und bleibt der Jaguar
    > unter den Smartphones. Alles Andere ist kopiert, unzuverlässig und
    > virenanfällig.
    >
    > Nicht umsonst sind die genannten Kids cool und keine Nerdlooser :-)

    Ein Iphone ist eher ein Fahrrad mit Stützräder inklusive einer Nanny, die verhindern, dass man damit da fährt wo man will.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Der Spatz 12.02.13 - 18:48

    Dieses Vertu ist doch aber Mainstream (und somit per definition gequirlte Hunde****) und iPhones sind, wie indipendent Musik, individuelle Geräte der Avantgarde.

    Denkt doch nur an den McIntosh Werbefilm von 1984 - Eine graue Masse an Mainstream Nutzern die alle eines der vier verschiedenen Mainstreamgeräte verwenden und dann kommt die hübsche junge Dame mit dem indivuellen Gerät.

    ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: jurtsche 12.02.13 - 21:06

    iPhones sind individuellstens ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Netspy 12.02.13 - 23:20

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast du denn deinem Jaguar schon das Update 6.1.1 eingeimpft, damit er
    > wieder fährt? :-)

    Klang er für dich wie ein Brite mit einem iPhone 4S im britischen Vodafone Netz?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: root666 13.02.13 - 00:13

    imercutio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das liegt daran, dass das iPhone nur der Golf IV unter den Smartphones
    > ist.
    > > Klar haben das alle coolen Kids, aber es ist halt kein Jaguar :-)
    >

    Also Jaguar ist leider sowas von out, Jaguar baut nur noch sowas das eher einen Passat ähnelt. Es geht nichts über Luxusschlitten aus deutschen Landen. Bentley, Rolls Royce, Bugatti etc.. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: root666 13.02.13 - 00:14

    DTF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 7hyrael schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > gabs da nicht mal so ein ipad das mit massiv-gold verkleidet wurde und
    > bei
    > > dem der home-button ersetzt wurde durch einen aus bernstein mit
    > > t-Rex-knochen-splittern?
    > >
    > > ich mein das hab ich damals auf netbooknews gelesen und das ding sollte
    > > 4mio Pfund kosten.
    >
    > Wenn du auf einen Hundehaufen ein Säckchen Diamanten auskippst, ist der
    > Hundehaufen auch ein paar Millionen wert.

    +1 +1 +1 +1! :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Salzbretzel 13.02.13 - 11:33

    Der Spatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denkt doch nur an den McIntosh Werbefilm von 1984 - Eine graue Masse an
    > Mainstream Nutzern die alle eines der vier verschiedenen Mainstreamgeräte
    > verwenden und dann kommt die hübsche junge Dame mit dem indivuellen Gerät.
    War dieses Gerät nicht ein Hammer?
    Ich verstehe langsam warum dieses Gerät nun auch das überfahren überleben soll.

    "Das Genie: Ein Blitz, dessen Donner Jahrhunderte währt" (Knut Hamsun)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor: Bouncy 13.02.13 - 13:13

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das liegt daran, dass das iPhone nur der Golf IV unter den Smartphones ist.
    > Klar haben das alle coolen Kids, aber es ist halt kein Jaguar :-)
    Du weißt schon dass Jaguar zu Tata gehört, der Firma die das schrottigste, billigste Auto der Welt produziert und absolut 0 Wert auf Qualität legt? Das sind Inder! ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Joseph Vögele AG, Ludwigshafen
  2. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  3. BLANCO GmbH + CO KG, Oberderdingen
  4. über Robert Half Technology, Frankfurt am Main


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 139,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

  1. Ausfall: Störung im Netz von Netcologne
    Ausfall
    Störung im Netz von Netcologne

    2016 entwickelt sich zum Jahr der Störungen im Festnetz und Mobilfunk: Diesmal hat es Netcologne getroffen. Störungsursache ist ein Defekt an einem Übertragungsknoten.

  2. Cinema 3D: Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille
    Cinema 3D
    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

    Wer Filme schaut, kennt das Problem: Bedingt durch unterschiedliche Sitzplätze sind Bild und 3D-Darstellung für jeden Zuschauer etwas anders. Ein neues Display des MIT ändert das; obendrein sind keine 3D-Brillen notwendig, womit die Idee für Kinos interessant ist.

  3. AVM: Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel
    AVM
    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

    Routerhersteller wie AVM, Devolo und Lancom wollen auch Zugang zu den bislang weitestgehend abgeschotteten Kabel- und Glasfasernetzen. Ihr Herstellerverbund fordert die Veröffentlichung von Schnittstellenspezifikationen.


  1. 18:21

  2. 18:05

  3. 17:23

  4. 17:04

  5. 16:18

  6. 14:28

  7. 13:00

  8. 12:28