1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Handy
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Vertu Ti: Luxus-Smartphone mit Android…

Da kauft man sich ein iPhone...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor DTF 12.02.13 - 16:24

    ...und glaubt man könne damit angeben und dann wird da so ein Telefon veröffentlicht, das wirklich auf den Prüfstand stellt, wieviel Kohle man hat. Skandal!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor Himmerlarschundzwirn 12.02.13 - 16:28

    Das liegt daran, dass das iPhone nur der Golf IV unter den Smartphones ist. Klar haben das alle coolen Kids, aber es ist halt kein Jaguar :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor imercutio 12.02.13 - 17:20

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das liegt daran, dass das iPhone nur der Golf IV unter den Smartphones ist.
    > Klar haben das alle coolen Kids, aber es ist halt kein Jaguar :-)

    Ich glaube du verwechselst da etwas. Das iPhone ist und bleibt der Jaguar unter den Smartphones. Alles Andere ist kopiert, unzuverlässig und virenanfällig.

    Nicht umsonst sind die genannten Kids cool und keine Nerdlooser :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor DTF 12.02.13 - 17:25

    imercutio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube du verwechselst da etwas. Das iPhone ist und bleibt der Jaguar
    > unter den Smartphones. Alles Andere ist kopiert, unzuverlässig und
    > virenanfällig.
    >
    > Nicht umsonst sind die genannten Kids cool und keine Nerdlooser :-)

    Umso mehr bist du davon überzeugt, nachdem du dein ganzes Taschengeld der letzten 2 Jahre dafür ausgegeben hast.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor xmenmatrix 12.02.13 - 17:28

    imercutio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das liegt daran, dass das iPhone nur der Golf IV unter den Smartphones
    > ist.
    > > Klar haben das alle coolen Kids, aber es ist halt kein Jaguar :-)
    >
    > Ich glaube du verwechselst da etwas. Das iPhone ist und bleibt der Jaguar
    > unter den Smartphones. Alles Andere ist kopiert, unzuverlässig und
    > virenanfällig.
    >
    > Nicht umsonst sind die genannten Kids cool und keine Nerdlooser :-)

    Lächerlich, einfach nur lächerlich :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor ObiWan 12.02.13 - 17:38

    imercutio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich glaube du verwechselst da etwas. Das iPhone ist und bleibt der Jaguar
    > unter den Smartphones. Alles Andere ist kopiert, unzuverlässig und
    > virenanfällig.
    >
    > Nicht umsonst sind die genannten Kids cool und keine Nerdlooser :-)


    haha@Nerdlooser.

    Edit: Aber jemand der glaubt mit iPhone angeben zu können oder jemand der glaubt dass die Leute sich iPhone kaufen nur um damit anzugeben, ist nur ein Loser.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.02.13 17:40 durch ObiWan.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor Kein_Benutzer 12.02.13 - 17:40

    Welcher Skandal? 21.995 £ für ein iPhone 5 nenne ich mal einen richtigen Schnapper! http://stuarthughes.com/newdawn/product_info.php?products_id=115 :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor Himmerlarschundzwirn 12.02.13 - 17:50

    Hast du denn deinem Jaguar schon das Update 6.1.1 eingeimpft, damit er wieder fährt? :-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  9. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor 7hyrael 12.02.13 - 18:03

    gabs da nicht mal so ein ipad das mit massiv-gold verkleidet wurde und bei dem der home-button ersetzt wurde durch einen aus bernstein mit t-Rex-knochen-splittern?

    ich mein das hab ich damals auf netbooknews gelesen und das ding sollte 4mio Pfund kosten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  10. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor DTF 12.02.13 - 18:07

    7hyrael schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gabs da nicht mal so ein ipad das mit massiv-gold verkleidet wurde und bei
    > dem der home-button ersetzt wurde durch einen aus bernstein mit
    > t-Rex-knochen-splittern?
    >
    > ich mein das hab ich damals auf netbooknews gelesen und das ding sollte
    > 4mio Pfund kosten.

    Wenn du auf einen Hundehaufen ein Säckchen Diamanten auskippst, ist der Hundehaufen auch ein paar Millionen wert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  11. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor jurtsche 12.02.13 - 18:24

    imercutio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das liegt daran, dass das iPhone nur der Golf IV unter den Smartphones
    > ist.
    > > Klar haben das alle coolen Kids, aber es ist halt kein Jaguar :-)
    >
    > Ich glaube du verwechselst da etwas. Das iPhone ist und bleibt der Jaguar
    > unter den Smartphones. Alles Andere ist kopiert, unzuverlässig und
    > virenanfällig.
    >
    > Nicht umsonst sind die genannten Kids cool und keine Nerdlooser :-)

    Ein Iphone ist eher ein Fahrrad mit Stützräder inklusive einer Nanny, die verhindern, dass man damit da fährt wo man will.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  12. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor Der Spatz 12.02.13 - 18:48

    Dieses Vertu ist doch aber Mainstream (und somit per definition gequirlte Hunde****) und iPhones sind, wie indipendent Musik, individuelle Geräte der Avantgarde.

    Denkt doch nur an den McIntosh Werbefilm von 1984 - Eine graue Masse an Mainstream Nutzern die alle eines der vier verschiedenen Mainstreamgeräte verwenden und dann kommt die hübsche junge Dame mit dem indivuellen Gerät.

    ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  13. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor jurtsche 12.02.13 - 21:06

    iPhones sind individuellstens ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  14. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor Netspy 12.02.13 - 23:20

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast du denn deinem Jaguar schon das Update 6.1.1 eingeimpft, damit er
    > wieder fährt? :-)

    Klang er für dich wie ein Brite mit einem iPhone 4S im britischen Vodafone Netz?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  15. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor root666 13.02.13 - 00:13

    imercutio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das liegt daran, dass das iPhone nur der Golf IV unter den Smartphones
    > ist.
    > > Klar haben das alle coolen Kids, aber es ist halt kein Jaguar :-)
    >

    Also Jaguar ist leider sowas von out, Jaguar baut nur noch sowas das eher einen Passat ähnelt. Es geht nichts über Luxusschlitten aus deutschen Landen. Bentley, Rolls Royce, Bugatti etc.. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  16. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor root666 13.02.13 - 00:14

    DTF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 7hyrael schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > gabs da nicht mal so ein ipad das mit massiv-gold verkleidet wurde und
    > bei
    > > dem der home-button ersetzt wurde durch einen aus bernstein mit
    > > t-Rex-knochen-splittern?
    > >
    > > ich mein das hab ich damals auf netbooknews gelesen und das ding sollte
    > > 4mio Pfund kosten.
    >
    > Wenn du auf einen Hundehaufen ein Säckchen Diamanten auskippst, ist der
    > Hundehaufen auch ein paar Millionen wert.

    +1 +1 +1 +1! :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  17. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor Salzbretzel 13.02.13 - 11:33

    Der Spatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Denkt doch nur an den McIntosh Werbefilm von 1984 - Eine graue Masse an
    > Mainstream Nutzern die alle eines der vier verschiedenen Mainstreamgeräte
    > verwenden und dann kommt die hübsche junge Dame mit dem indivuellen Gerät.
    War dieses Gerät nicht ein Hammer?
    Ich verstehe langsam warum dieses Gerät nun auch das überfahren überleben soll.

    "Das Genie: Ein Blitz, dessen Donner Jahrhunderte währt" (Knut Hamsun)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  18. Re: Da kauft man sich ein iPhone...

    Autor Bouncy 13.02.13 - 13:13

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das liegt daran, dass das iPhone nur der Golf IV unter den Smartphones ist.
    > Klar haben das alle coolen Kids, aber es ist halt kein Jaguar :-)
    Du weißt schon dass Jaguar zu Tata gehört, der Firma die das schrottigste, billigste Auto der Welt produziert und absolut 0 Wert auf Qualität legt? Das sind Inder! ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Display Scanout Engine: Xbox, streck das Bild!
Display Scanout Engine
Xbox, streck das Bild!

Die Xbox One berechnet viele Spiele nicht nativ in 1080p. Stattdessen vergrößern ein Hardware-Scaler oder einige Softwareschritte niedrigere Auflösungen. Beide Lösungen bieten Vor- und Nachteile, welche die Bildqualität oder Bildrate beeinflussen.

  1. Xbox One Upgedated und preisgesenkt
  2. Xbox One Microsoft denkt über Xbox-360-Emulation nach
  3. Xbox One Inoffizielle PC-Treiber für Controller erhältlich

Facebook und Oculus Rift: Vier Prognosen zu Faceboculus
Facebook und Oculus Rift
Vier Prognosen zu Faceboculus

Der erste Shitstorm hat sich gelegt. Und Oculus gehört immer noch Facebook. Was ändert das jetzt? Und was bedeutet das für die Zukunft? Wer sich mit Entwicklern und Experten unterhält, der kann einige erste Schlüsse ziehen.

  1. Oculus Rift 25.000 Exemplare der neuen Dev-Kit-Version verkauft
  2. Developer Center Sicherheitslücke bei Oculus VR
  3. Oculus VR "Wir haben nicht so viele Morddrohungen erwartet"

Windows XP ade: Linux ist nicht nur ein Lückenfüller
Windows XP ade
Linux ist nicht nur ein Lückenfüller

Wenn der Support für Windows XP ausläuft, wird es dringend Zeit, nach einer sicheren und vor allem kostenlosen Alternative zu suchen. Linux ist dafür bestens geeignet. Bleibt nur noch die Qual der Wahl.

  1. Open Source Linux 3.15 startet in die Testphase
  2. Linux-Kernel LTO-Patch entfacht Diskussion
  3. Linux-Distribution Opensuse baut um und verschiebt Version 13.2

  1. WLAN: Quantenna plant 10 Gigabit pro Sekunde für 2015
    WLAN
    Quantenna plant 10 Gigabit pro Sekunde für 2015

    Bis 2015 plant Quantenna die ersten WLAN-Chips auszuliefern, die eine Geschwindigkeit von 10 Gigabit pro Sekunde erreichen sollen. Die 8-Stream-MIMO-Architektur verbindet mehrere 5-GHz-Bänder, um diese Bandbreite zu ermöglichen.

  2. All-in-One Media Keyboard: Microsofts erste drahtlose Tastatur mit Touchpad
    All-in-One Media Keyboard
    Microsofts erste drahtlose Tastatur mit Touchpad

    Microsoft hat mit dem All-in-One Media Keyboard eine drahtlose Tastatur-Touchpad-Kombination für den Wohnzimmer-PC vorgestellt. Das spritzwassergeschützte Eingabegerät soll die Bedienung vom Sofa aus erleichtern.

  3. Sicherheitslücke: Manipulation der Icons im Android-Launcher möglich
    Sicherheitslücke
    Manipulation der Icons im Android-Launcher möglich

    Die Icons im Android-Launcher lassen sich ohne große Mühe manipulieren. Dadurch ließen sich vermeintlich vertrauenswürdige App-Icons so verändern, dass sie auf eine App mit Schadcode oder auf eine Phishing-Seite leiten könnten, warnen Sicherheitsspezialisten.


  1. 13:02

  2. 12:57

  3. 12:46

  4. 12:37

  5. 12:02

  6. 11:59

  7. 11:57

  8. 11:42