1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vertu Ti: Luxus-Smartphone mit Android…

Ob sich jemand bei dem Preis für das System interessiert

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ob sich jemand bei dem Preis für das System interessiert

    Autor: KleinerWolf 12.02.13 - 15:36

    Wer sich das kauft, ist scheiß egal was darauf läuft. Dient eh nur dazu, gezeigt zu werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ob sich jemand bei dem Preis für das System interessiert

    Autor: Phreeze 12.02.13 - 15:44

    nicht mal gezeigt zu werden, sondern nur "zu haben" und drüber zu reden

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ob sich jemand bei dem Preis für das System interessiert

    Autor: hypron 12.02.13 - 15:56

    Eben. Ne Armbanduhr von Rolex kann auch viel weniger als meine Casio-Digitaluhr. Trotzdem kostet die das Vielfache und keinen störts.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Ob sich jemand bei dem Preis für das System interessiert

    Autor: Nemorem 12.02.13 - 15:59

    Naja. Aber anders als bei einer Armbanduhr macht bei einem Smartphone nicht das Material sondern eigentlich das Innenleben den Unterschied zwischen, billig, Mittel- und Oberklasse aus. Und bei dem Bildschirm und der Ausstattung sind wir hier bestenfalls in der Mittelklasse. Und da fragt sich doch wer für ein Mittelklasse Handy 8000 ¤ rumliegen hat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Ob sich jemand bei dem Preis für das System interessiert

    Autor: EqPO 12.02.13 - 16:17

    Jemand der es sich leisten kann. Ist doch völlig egal ob es veraltet ist. Es ist sau teuer und es haben nur wenige. Was sollen richtig Reiche Personen mit der Kohle sonst machen? Drin schwimmen? ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Ob sich jemand bei dem Preis für das System interessiert

    Autor: Flying Circus 12.02.13 - 16:20

    Nemorem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja. Aber anders als bei einer Armbanduhr macht bei einem Smartphone nicht
    > das Material sondern eigentlich das Innenleben den Unterschied zwischen,
    > billig, Mittel- und Oberklasse aus.

    Bei einer Armbanduhr auch.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Ob sich jemand bei dem Preis für das System interessiert

    Autor: IrgendeinNutzer 12.02.13 - 16:24

    EqPO schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was sollen richtig Reiche
    > Personen mit der Kohle sonst machen? Drin schwimmen? ;-)


    Dagobert Duck macht es doch auch :D

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: Ob sich jemand bei dem Preis für das System interessiert

    Autor: robinx999 12.02.13 - 17:27

    Flying Circus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nemorem schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Naja. Aber anders als bei einer Armbanduhr macht bei einem Smartphone
    > nicht
    > > das Material sondern eigentlich das Innenleben den Unterschied zwischen,
    > > billig, Mittel- und Oberklasse aus.
    >
    > Bei einer Armbanduhr auch.

    Nur bis zu einem gewissen grad. Klar es gibt präzisere Uhrwerke, die aufweniger gefertigt sind. Und natürlich kann man auch dinge einbauen die eine Armbanduhr teurer machen (Automatik Uhr, Solarzellen, Chip der das Funksignal empfängt, etc.)
    Aber ab einem gewissen punkt hat sich der Praktische nutzen eigentlich erledigt, dann zählen nur noch Edelere Materialen oder Handgefertigt als argument. Die zeit zeigt jede Armbanduhr die das Zeitsignal per Funk empfängt ebenso gut an, auch wenn das Uhrwerk vieleicht nicht so präzise ist so wird es halt regelmäßig nachgestellt. Aber über den Praktischen nutzen von Luxus artikeln muss man zum glück selten nachdenken, diese Teile sind meistens einfach nur aus Teuren seltenen Materialen gefertigt, und selten geht es dort wirklich um Praktischen nutzen

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Games-Verfilmungen: Videospiele erobern Hollywood
Games-Verfilmungen
Videospiele erobern Hollywood
  1. Adr1ft Mit Oculus Rift und UE4 ins All
  2. The Game Awards 2014 Dragon Age ist bestes Spiel, Miyamoto zeigt neues Zelda
  3. Space Engineers Minecraft im Weltraum

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Urteil Finger weg vom Handy beim Autofahren
  2. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto
  3. Tweak Carplay ohne passendes Auto verwenden

  1. Google Cardboard: Mit VR-Pappbrille in Street View unterwegs
    Google Cardboard
    Mit VR-Pappbrille in Street View unterwegs

    Googles VR-Brille Cardboard erlaubt jetzt auch virtuelle Ausflüge. Möglich macht das eine Anbindung an Street View. Der Brillenträger kann sich die Straßen in 3D ansehen und sich darauf bewegen.

  2. Story Mode: Telltale arbeiten an Minecraft-Episodenabenteuer
    Story Mode
    Telltale arbeiten an Minecraft-Episodenabenteuer

    Keine Klötzchen, sondern eine Handlung steht im Mittelpunkt von Minecraft: Story Mode. Das Adventure entsteht bei Telltale und Mojang - und auch die Community soll beteiligt werden.

  3. Deutscher Entwicklerpreis 2014: Lords of the Fallen schafft eines von drei Triples
    Deutscher Entwicklerpreis 2014
    Lords of the Fallen schafft eines von drei Triples

    Der Actiontitel Lords of the Fallen galt als Favorit beim Deutschen Entwicklerpreis 2014. Bei der Preisverleihung in Köln konnte er dann drei Awards gewinnen - wie auch zwei andere Spiele.


  1. 07:27

  2. 23:19

  3. 22:31

  4. 19:22

  5. 16:44

  6. 16:34

  7. 15:41

  8. 15:34