1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vodafone Websessions: Neuer Prepaid…

Ich zahle auch 4,95 ¤ im Monat ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich zahle auch 4,95 ¤ im Monat ...

    Autor: __destruct() 08.04.13 - 16:50

    ... und bekomme dafür noch Internet, wenn das Volumen aufgebraucht ist, und noch 100 Freiminuten und 100 Frei-SMS obendrauf. Wenn alles gut geht, dann bekomme ich ~4 ¤ im Monat sogar noch als Amazon-Gutschein wieder.

    Ich behaupte, das ist – abgesehen von Netz Club, wenn man mit deren Volumen zurechtkommt – der beste Tarif in D.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Ich zahle auch 4,95 ¤ im Monat ...

    Autor: Telesto 08.04.13 - 17:13

    Du hast leider vergessen zu erwähnen, welcher Tarif das sein soll. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Ich zahle auch 4,95 ¤ im Monat ...

    Autor: mastermind187 08.04.13 - 17:44

    Jo, wie wäre es wenn du auch mal den Anbieter und Tarif nennst.

    Sofern es denn stimmt. Und welches Netz dieser Anbieter nutzt wäre auch noch interessant.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Anbieter, Netz, Link, weitere Infos, Ergänzungen

    Autor: __destruct() 08.04.13 - 19:18

    Ich habe dieses Angebot genutzt. Damit klärt sich auch gleich die Frage nach dem Anbieter, es ist DeutschlandSIM, und auch das Netz wird dort genannt: O2. Glücklicherweise ist es hier in der Gegend das beste Netz und die, die viel Geld für ein angeblich gutes Netz gezahlt haben, stehen nun dumm da.

    Ergänzung: Ja, das ist ein 24-Monate-Vertrag. Allerdings lohnt sich dieser auch für Leute, die nur gelegentlich surfen, wenn man sich anschaut, wie die Preise im Artikel sind.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. O2? Nein, Danke.

    Autor: elitezocker 09.04.13 - 11:19

    Ich bin Deinem Link gefolgt:
    Zitat aus dem Angebot: "In letzter Zeit häufen sich leider wieder die Beschwerden bzgl. schlechtem Kundensupport und sehr langen Wartezeiten bei HGWG." ... "Das Risiko bei diesem Angebot liegt lediglich darin, dass man sich 24 Monate lang bindet und definitiv 4,95¤ pro Monat zahlen muss – auch wenn die Coins nicht kommen sollten."

    Übrigens ist Deine HGWG Webseite zur Zeit nicht erreichbar.

    D1 hat die beste flächendeckende Leistung auch im ländlichen Gebiet. Das wurde erst vor kurzem getestet (ich glaube es war Netzwelt) SMS? Braucht man heute doch nicht mehr. Dafür gibt es WhatsApp. Und wenn es denn auch noch günstig sein soll: Congstar (D1) für 19,95 inkl. 100 Freiminuten in alle Netze und 3GB Datenflat. Was nutzt einem ein 5 Euro O2-Vertrag wenn man keinen Empfang hat?

    Wäre es ein D-Netz, würde ich dort zugreifen, ach wenn man die Coins lt. sichtbaren Kundenbeschwerden gar nicht bekommt.

    --==::Hier sind die Gamer::==-- シ

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: O2? Nein, Danke.

    Autor: __destruct() 10.04.13 - 22:25

    Ich habe mich auch darauf eingestellt, das Geld durch die Coins nie zu sehen. Deswegen habe ich in den Eröffnungsbeitrag auch "wenn alles gut geht" gepackt.

    Das eigentliche Angebot wollte ich sowieso nutzen und dann habe ich dieses Kombi-Angebot gesehen. Im schlimmsten Fall habe ich in 24 Monaten 5 ¤ Mehrkosten. Ich denke, das kann ich verschmerzen. In besten Fall spare ich 120 ¤. Darüber würde ich mich freuen. :)


    Edit: Ich habe gerade deinen Nickname gehen. ^^ Dann habe ich da wohl auch gezockt. :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.04.13 22:26 durch __destruct().

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


1.200-MBit-Powerline im Test: "Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"
1.200-MBit-Powerline im Test
"Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"

Games-Verfilmungen: Videospiele erobern Hollywood
Games-Verfilmungen
Videospiele erobern Hollywood
  1. Entwicklerpreis Summit 2014 Wiederspielbarkeit Reloaded
  2. Adr1ft Mit Oculus Rift und UE4 ins All
  3. The Game Awards 2014 Dragon Age ist bestes Spiel, Miyamoto zeigt neues Zelda

O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Sicherheitssystem Volvo will Fahrradfahrer mit der Cloud schützen
  2. Urteil Finger weg vom Handy beim Autofahren
  3. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto

  1. Verzögerte Android-Entwicklung: X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad
    Verzögerte Android-Entwicklung
    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

    Die neue Mobilvariante des Flugsimulators X-Plane 10 wird es erst einmal nur für iOS-Geräte geben. Eine Android-Umsetzung befindet sich aber schon in der Entwicklung. Jedoch ist der Aufwand für die Android-Plattform so hoch, dass sich die beiden Entwickler zunächst auf iOS konzentrierten.

  2. International Space Station: Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All
    International Space Station
    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

    Die ISS-Crew muss ihre Ersatzteile und fehlendes Werkzeug nun selbst auf der Raumstation drucken. Statt eine Ratsche mit der nächsten Lieferung eines Raumschiffs zu senden, schickte die Nasa der Besatzung nur eine Datei für den 3D-Drucker der Raumstation.

  3. Malware in Staples-Kette: Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert
    Malware in Staples-Kette
    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

    Es war einer der größten Einbrüche in einer Firma im Jahr 2014. In der US-Kette Staples wurde Schadsoftware gefunden, die Kreditkartendaten von Kunden im Laden stahl. In einer Stellungnahme versucht Staples nun, den Schaden kleinzureden. Der Prozentsatz betroffener Geschäfte ist hoch.


  1. 14:04

  2. 12:54

  3. 12:39

  4. 12:04

  5. 16:02

  6. 13:11

  7. 11:50

  8. 11:06