Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vodafone Websessions: Neuer Prepaid…

Ich zahle auch 4,95 ¤ im Monat ...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich zahle auch 4,95 ¤ im Monat ...

    Autor: __destruct() 08.04.13 - 16:50

    ... und bekomme dafür noch Internet, wenn das Volumen aufgebraucht ist, und noch 100 Freiminuten und 100 Frei-SMS obendrauf. Wenn alles gut geht, dann bekomme ich ~4 ¤ im Monat sogar noch als Amazon-Gutschein wieder.

    Ich behaupte, das ist – abgesehen von Netz Club, wenn man mit deren Volumen zurechtkommt – der beste Tarif in D.

  2. Re: Ich zahle auch 4,95 ¤ im Monat ...

    Autor: Telesto 08.04.13 - 17:13

    Du hast leider vergessen zu erwähnen, welcher Tarif das sein soll. ;)

  3. Re: Ich zahle auch 4,95 ¤ im Monat ...

    Autor: mastermind187 08.04.13 - 17:44

    Jo, wie wäre es wenn du auch mal den Anbieter und Tarif nennst.

    Sofern es denn stimmt. Und welches Netz dieser Anbieter nutzt wäre auch noch interessant.

  4. Anbieter, Netz, Link, weitere Infos, Ergänzungen

    Autor: __destruct() 08.04.13 - 19:18

    Ich habe dieses Angebot genutzt. Damit klärt sich auch gleich die Frage nach dem Anbieter, es ist DeutschlandSIM, und auch das Netz wird dort genannt: O2. Glücklicherweise ist es hier in der Gegend das beste Netz und die, die viel Geld für ein angeblich gutes Netz gezahlt haben, stehen nun dumm da.

    Ergänzung: Ja, das ist ein 24-Monate-Vertrag. Allerdings lohnt sich dieser auch für Leute, die nur gelegentlich surfen, wenn man sich anschaut, wie die Preise im Artikel sind.

  5. O2? Nein, Danke.

    Autor: elitezocker 09.04.13 - 11:19

    Ich bin Deinem Link gefolgt:
    Zitat aus dem Angebot: "In letzter Zeit häufen sich leider wieder die Beschwerden bzgl. schlechtem Kundensupport und sehr langen Wartezeiten bei HGWG." ... "Das Risiko bei diesem Angebot liegt lediglich darin, dass man sich 24 Monate lang bindet und definitiv 4,95¤ pro Monat zahlen muss – auch wenn die Coins nicht kommen sollten."

    Übrigens ist Deine HGWG Webseite zur Zeit nicht erreichbar.

    D1 hat die beste flächendeckende Leistung auch im ländlichen Gebiet. Das wurde erst vor kurzem getestet (ich glaube es war Netzwelt) SMS? Braucht man heute doch nicht mehr. Dafür gibt es WhatsApp. Und wenn es denn auch noch günstig sein soll: Congstar (D1) für 19,95 inkl. 100 Freiminuten in alle Netze und 3GB Datenflat. Was nutzt einem ein 5 Euro O2-Vertrag wenn man keinen Empfang hat?

    Wäre es ein D-Netz, würde ich dort zugreifen, ach wenn man die Coins lt. sichtbaren Kundenbeschwerden gar nicht bekommt.

    --==::Hier sind die Gamer::==-- シ

  6. Re: O2? Nein, Danke.

    Autor: __destruct() 10.04.13 - 22:25

    Ich habe mich auch darauf eingestellt, das Geld durch die Coins nie zu sehen. Deswegen habe ich in den Eröffnungsbeitrag auch "wenn alles gut geht" gepackt.

    Das eigentliche Angebot wollte ich sowieso nutzen und dann habe ich dieses Kombi-Angebot gesehen. Im schlimmsten Fall habe ich in 24 Monaten 5 ¤ Mehrkosten. Ich denke, das kann ich verschmerzen. In besten Fall spare ich 120 ¤. Darüber würde ich mich freuen. :)


    Edit: Ich habe gerade deinen Nickname gehen. ^^ Dann habe ich da wohl auch gezockt. :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.04.13 22:26 durch __destruct().

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. über Ratbacher GmbH, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)
  2. 115,00€
  3. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

  1. Smartphones: iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland
    Smartphones
    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

    Die jüngsten Quartalszahlen zeigen, dass Android in fast allen wichtigen Märkten der Welt das dominierende Betriebssystem bleibt. Apples iOS gewinnt allerdings nahezu überall Marktanteile, außer in Deutschland und China.

  2. Glasfaser: Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home
    Glasfaser
    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

    Die Führung von Ewe hat erkannt, dass direkte Glasfaserhausanschlüsse die Zukunft sind. Da bei ihnen komplett auf leistungsdämpfende Kupferkabel verzichtet werde, garantieren sie sehr hohe Datenraten. Aber der Ausbau dauert.

  3. Nanotechnologie: Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen
    Nanotechnologie
    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

    Ein Übersetzer für Licht: Australische Forscher haben Nanokristalle entwickelt, die die Eigenschaften von Licht verändern. So kann infrarotes Licht sichtbar gemacht werden.


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04