Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xperia Z Hands on: Sony-Smartphone mit…

2 offensichtliche Nachteile neben der Größe

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 2 offensichtliche Nachteile neben der Größe

    Autor: niemandhier 09.01.13 - 12:51

    Der Anschaltknopf ragt heraus, wird also in Taschen öfter mal aus versehen betätigt werden, da hätte mal einer mitdenken können.

    Vorne und hinten gehärtetes Glas...geht sicher trotzdem kaputt wenn man es mal runterfallen lässt. Auch nicht sehr kundenfreundlich diesen Trend mit zu machen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: 2 offensichtliche Nachteile neben der Größe

    Autor: neocron 09.01.13 - 13:24

    das hat nichts mit kundenfreundlichkeit zu tun ...
    kunden wuenschen es doch selbst, sonst wuerde sony nicht diesem "trend" folgen!
    solange es denoch mit maessigem aufwand/kosten zu wechseln ist, ist das doch ok ...
    schau dir das nexus an
    da kostet einen das display, wenn es mal kaputt geht, laecherlich 170 euro, weil des display glas nicht losgeloest vom display angeboten wird, und nicht getauscht werden kann!
    obendrein ist es nichteinmal gehaertet, gorilla oder gar kratzfest ...
    es schreit danach im laufe des lebens zu bruch zu gehen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: 2 offensichtliche Nachteile neben der Größe

    Autor: niemandhier 09.01.13 - 13:29

    Das ist jetzt Ironie oder? (Gibt ja durchaus Leute die ernsthaft argumentieren das wer sich ein 650¤ Smartphone kauft halt mit solchen Nebenkosten kein Problem haben sollte) NUR 170¤ für dessen Preis man mittelklassen Smartphones bekommt im Vergleich zu einem durchdachten Design das man durch die Gegend ballern kann und es nur ein paar Kratzer und beulen bekommt, statt eines Splitterlooks der einem die Sicht aufs Display versperrt. :D

    Auf der Homepage steht gehärtetes Glas mit Splitterschutzfolie..sie gehen also schon davon aus das es Leute auf Splitterlook umstylen werden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.01.13 13:31 durch niemandhier.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: 2 offensichtliche Nachteile neben der Größe

    Autor: yast 09.01.13 - 14:17

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das hat nichts mit kundenfreundlichkeit zu tun ...
    > kunden wuenschen es doch selbst, sonst wuerde sony nicht diesem "trend"
    > folgen!
    > solange es denoch mit maessigem aufwand/kosten zu wechseln ist, ist das
    > doch ok ...
    > schau dir das nexus an
    > da kostet einen das display, wenn es mal kaputt geht, laecherlich 170 euro,
    > weil des display glas nicht losgeloest vom display angeboten wird, und
    > nicht getauscht werden kann!
    > obendrein ist es nichteinmal gehaertet, gorilla oder gar kratzfest ...
    > es schreit danach im laufe des lebens zu bruch zu gehen!

    Das Nexus 4 benutzt Corning Gorilla Glass 2 vorne und hinten. Zudem wird heutzutage der Großteil der Smartphone Displays mit dem Glas verklebt, da man so einfach dünner bauen kann.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.01.13 14:18 durch yast.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: 2 offensichtliche Nachteile neben der Größe

    Autor: Xstream 09.01.13 - 15:01

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > schau dir das nexus an
    > da kostet einen das display, wenn es mal kaputt geht, laecherlich 170 euro,
    > weil des display glas nicht losgeloest vom display angeboten wird, und
    > nicht getauscht werden kann!

    die displays werden mit dem glas laminiert weil das reflexionen verringert und das ganze dünner sein kann

    > obendrein ist es nichteinmal gehaertet, gorilla oder gar kratzfest ...
    > es schreit danach im laufe des lebens zu bruch zu gehen!

    blödsinn

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: 2 offensichtliche Nachteile neben der Größe

    Autor: ploedman 09.01.13 - 17:33

    Sony verwendet ab-werk auf seinen Displays eine Schutzfolie, zudem ist bei diesem Modell auch eine Schutzfolie auf der Rückseite.

    Bei meinem Arc sieht man es nicht das dort eine Schutzfolie ist, einige User haben es erst bemerkt nachdem sie zusätzlich eine Folie drauf klebten.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: 2 offensichtliche Nachteile neben der Größe

    Autor: Massel29 11.01.13 - 17:22

    Haha, das ist nun mal wirklich gefährliches Halbwissen...

    Im Xperia Z wird vorne UND hinten Dragontrail-Glas eingesetzt, das als noch fortschrittlicher als Gorilla Glas 2 angesehen wird.

    Hier mal ein Video von dem eingesetzten Glas, vor allem für die, die der Meinung sind das würde leicht kaputt gehen...:D

    http://www.facebook.com/l.php?u=http%3A%2F%2Fwww.android-hilfe.de%2Fsony-allgemein%2F359771-diskussion-zum-sony-xperia-z-31.html&h=5AQGNPN3V

    (Ja ich weiß, das ist nicht das Xperia Z, das verbaute Glas ist aber das selbe)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Ingenieur (m/w) modellbasierte Entwicklung / Embedded Programmierung
    dSPACE GmbH, Böblingen
  2. Software-Architekt/in für Bremssysteme
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Senior JavaEE-Softwareentwickler (m/w)
    SEEBURGER AG, Bretten bei Karlsruhe
  4. Senior Consultant ICT Communications (m/w)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Berlin

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. XCOM 2 - [PC]
    24,99€
  2. TIPP: Sandisk Extreme 500 Portable 120-GB-SSD, USB 3.0
    49,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis ab 55€)
  3. NEU: PlayStation 4 - Konsole (1TB) + Uncharted 4: A Thief's End
    369,00€

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. DNS:NET "Nicht jeder Kabelverzweiger bekommt Glasfaser von Telekom"
  2. Glasfaser Swisscom erreicht 1,1 Millionen Haushalte mit FTTH
  3. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen

Spielebranche: "Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
Spielebranche
"Faule Hipster" - verzweifelt gesucht
  1. Neuronale Netze Weniger Bugs und mehr Spielspaß per Deep Learning
  2. Spielebranche "Die große Schatztruhe gibt es nicht"
  3. The Long Journey Home Überleben im prozedural generierten Universum

  1. USA: Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen
    USA
    Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen

    Die US-Filmindustrie will verhindern, dass der Zwang zur Nutzung bestimmter Set-Top-Boxen im TV-Kabelnetz aufgehoben wird. Denn das führe zum Einsatz von Popcorn Time auf künftigen Geräten, glaubt Bob Goodlatte, Chairman eines Ausschusses des US-Repräsentantenhauses.

  2. Unplugged: Youtube will Fernsehprogramm anbieten
    Unplugged
    Youtube will Fernsehprogramm anbieten

    Youtube verhandelt mit großen US-Fernsehsendern über ein eigenes Fernsehangebot als Streamingdienst. Unplugged könnte über VPN auch aus Deutschland abrufbar sein.

  3. Festnetz: Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz
    Festnetz
    Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

    Telekom-Chef Timotheus Höttges kündigt für 2018 mit Super-Vectoring Bandbreiten bis zu 250 MBit/s im Kupfernetz an. Mit der nächsten Technologie, G.fast, seien bis zu 500 MBit/s möglich.


  1. 13:08

  2. 11:31

  3. 09:32

  4. 09:01

  5. 19:01

  6. 16:52

  7. 16:07

  8. 15:26