Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xperia Z Hands on: Sony-Smartphone mit…

das Handy sieht mal wirklich wunderschöööön aus

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. das Handy sieht mal wirklich wunderschöööön aus

    Autor: Turok 09.01.13 - 11:45

    das Design ist elegant und zeitlos. Sollte Apple mal ne Scheibe abschneiden. Hat Ähnlichkeiten zum HTC HD2 und Galaxy S2. Das iPhone 5 ist nicht so schön geworden. Meinem Geschmack nach! Ich glaube dieses Design trifft genau den Nerv vieler Benutzer. Würde das iPhone 6 so aussehen wäre ich wünschlos glücklich.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 09.01.13 11:49 durch Turok.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: das Handy sieht mal wirklich wunderschöööön aus

    Autor: tunnelblick 09.01.13 - 11:55

    Turok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das Design ist elegant und zeitlos. Sollte Apple mal ne Scheibe
    > abschneiden. Hat Ähnlichkeiten zum HTC HD2 und Galaxy S2. Das iPhone 5 ist
    > nicht so schön geworden. Meinem Geschmack nach! Ich glaube dieses Design
    > trifft genau den Nerv vieler Benutzer. Würde das iPhone 6 so aussehen wäre
    > ich wünschlos glücklich.

    4 mal bearbeitet?! :D naja, also schick ist es auf jeden fall, aber bei dem preis?! nee, das geht einfach nicht.

    "we have computers, which can beat your computers"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: das Handy sieht mal wirklich wunderschöööön aus

    Autor: asic 09.01.13 - 12:11

    Dem kann ich mich (fast) uneingeschränkt anschließen, einzig der runde Knopf an der Seite mag mir noch nicht so ganz gefallen - auch wenn ich einen Hardwarebutton für's fotografieren genial finde und an meinem DHD schmerzlich vermisse.
    Auch dass unter den Softwarebuttons noch so viel Platz am unteren Ende des Smartphones gelassen wurde verstehe ich nicht ganz, gehe aber mal davon aus, dass die interne Hardware einfach den Platz brauchte.

    Jetzt noch Tests abwarten wie lange das Handy wirklich durchhält und dann könnte es das nächste werden.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: das Handy sieht mal wirklich wunderschöööön aus

    Autor: xviper 09.01.13 - 13:45

    Dass unten noch so viel freie Fläche existiert, kann auch Absicht sein. Mich stört beim S3, dass der Home-Button in Hardware und so weit unten ist. Wenn ich den drücken will, kann ich das Gerät nicht mehr so stabil in einer Hand halten. Die onscreen-Softbuttons sind da viel leichter zu erwischen. Wer sein Smartphone mit 2 Händen hält, ist da nicht betroffen - aber das will und kann auch nicht jeder.

    Außerdem sind da vermutlich die Antennen untergebracht, die trotz aller ausgefeilter Designs freien Platz brauchen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: das Handy sieht mal wirklich wunderschöööön aus

    Autor: iu3h45iuh456 09.01.13 - 21:17

    xviper schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dass unten noch so viel freie Fläche existiert, kann auch Absicht sein.
    > Mich stört beim S3, dass der Home-Button in Hardware und so weit unten ist.

    Beim Samsung S3 würde mich auch stören, dass die drei Buttons ständig optisch verschwinden (Licht geht aus).
    Mir gefällt das Xperia Z jedenfalls diesem ersten Eindruck nach.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: das Handy sieht mal wirklich wunderschöööön aus

    Autor: Jogibaer 10.01.13 - 00:21

    Ich finde es auch super schick, wäre ein würdiger Nachfolger für mein Xperia P, aber noch bin ich völlig zufrieden. ^^

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: das Handy sieht mal wirklich wunderschöööön aus

    Autor: elitezocker 10.01.13 - 09:57

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Turok schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > das Design ist elegant und zeitlos. Sollte Apple mal ne Scheibe
    > > abschneiden. Hat Ähnlichkeiten zum HTC HD2 und Galaxy S2. Das iPhone 5
    > ist
    > > nicht so schön geworden. Meinem Geschmack nach! Ich glaube dieses Design
    > > trifft genau den Nerv vieler Benutzer. Würde das iPhone 6 so aussehen
    > wäre
    > > ich wünschlos glücklich.
    >
    > 4 mal bearbeitet?! :D
    Weil er Wert auf Rechtschreibung und Interpunktion legt?

    > naja, also schick ist es auf jeden fall, aber bei dem
    > preis?! nee, das geht einfach nicht.

    Der Preis ist relativ. Das iPhone5 ist noch teurer, hat aber nicht mehr zu bieten.

    --==::Hier sind die Gamer::==-- シ

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  8. Re: das Handy sieht mal wirklich wunderschöööön aus

    Autor: tunnelblick 10.01.13 - 10:25

    elitezocker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tunnelblick schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Turok schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > das Design ist elegant und zeitlos. Sollte Apple mal ne Scheibe
    > > > abschneiden. Hat Ähnlichkeiten zum HTC HD2 und Galaxy S2. Das iPhone 5
    > > ist
    > > > nicht so schön geworden. Meinem Geschmack nach! Ich glaube dieses
    > Design
    > > > trifft genau den Nerv vieler Benutzer. Würde das iPhone 6 so aussehen
    > > wäre
    > > > ich wünschlos glücklich.
    > >
    > > 4 mal bearbeitet?! :D
    > Weil er Wert auf Rechtschreibung und Interpunktion legt?

    eventuell.

    > > naja, also schick ist es auf jeden fall, aber bei dem
    > > preis?! nee, das geht einfach nicht.
    >
    > Der Preis ist relativ. Das iPhone5 ist noch teurer, hat aber nicht mehr zu
    > bieten.

    doch, ein anderes betriebssystem, welches man nur bei apple bekommt. das xperia z befindet sich in direkter konkurrenz zu anderen android-geräten und dort ist es mit am teuersten.

    "we have computers, which can beat your computers"

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Olpe
  4. Intergraph PP&M Deutschland GmbH, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen
Jetzt Abo abschließen >

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€/149,99€/79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,97€
  3. 134,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verbindungsturbo: Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
Verbindungsturbo
Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
  1. Black Hat 2016 Neuer Angriff schafft Zugriff auf Klartext-URLs trotz HTTPS
  2. Anniversary Update Wie Microsoft seinen Edge-Browser effizienter macht
  3. Patchday Microsoft behebt Sicherheitslücke aus Windows-95-Zeiten

Headlander im Kurztest: Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
Headlander im Kurztest
Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
  1. Hello Games No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
  2. Hello Games No Man's Sky droht Rechtsstreit um "Superformel"
  3. Necropolis im Kurztest Wo zum Teufel geht es weiter?

Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

  1. Die Woche im Video: Ab in den Urlaub!
    Die Woche im Video
    Ab in den Urlaub!

    Golem.de-Wochenrückblick Im letzten Wochenrückblick vor der Sommerpause widmen wir uns unter anderem Elementary OS, der Killerspiel-Diskussion und 3D-gedruckten Fingern. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  2. Ausfall: Störung im Netz von Netcologne
    Ausfall
    Störung im Netz von Netcologne

    2016 entwickelt sich zum Jahr der Störungen im Festnetz und Mobilfunk: Diesmal hat es Netcologne getroffen. Störungsursache ist ein Defekt an einem Übertragungsknoten.

  3. Cinema 3D: Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille
    Cinema 3D
    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

    Wer Filme schaut, kennt das Problem: Bedingt durch unterschiedliche Sitzplätze sind Bild und 3D-Darstellung für jeden Zuschauer etwas anders. Ein neues Display des MIT ändert das; obendrein sind keine 3D-Brillen notwendig, womit die Idee für Kinos interessant ist.


  1. 09:01

  2. 18:21

  3. 18:05

  4. 17:23

  5. 17:04

  6. 16:18

  7. 14:28

  8. 13:00