Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3D-Druck: Die Revolution wird…

Nur Geduld. Die Entwicklung zum "Replikator" beginnt erst.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur Geduld. Die Entwicklung zum "Replikator" beginnt erst.

    Autor: Charles Marlow 28.02.13 - 18:47

    Man sollte halt nicht der typischen Ungeduld unserer Zeit auf den Leim gehen, die nach zwei Jahren OHNE ständige Erfolgsmeldungen immer gleich alles abblasen will.

  2. Re: Nur Geduld. Die Entwicklung zum "Replikator" beginnt erst.

    Autor: posix 28.02.13 - 19:49

    :D wir sind hier nicht bei Stargate ;P

    Der Professor scheint nicht zu wissen das es bereits sehr gute 3D Drucker gibt die mit mehreren Materialien gleichzeitig drucken können: Metall verschiedenster art (direkt eingeschmolzen und aufgetragen), Kunststoffe aller Art etc.

    Selbst komplexe Gebilde kann man herstellen, sogar funktionstüchtige Waffen in allen Bestandteilen... was wieder der negative Beigeschmack dabei ist.
    Glaube kaum das diese Art der 3D Drucker für jedermann zu kaufen sein wird, wenn dann nur Modelle die Kunststoffe/Gips etc. verarbeiten können.

  3. Re: Nur Geduld. Die Entwicklung zum "Replikator" beginnt erst.

    Autor: tingelchen 28.02.13 - 20:50

    Du meinst wohl "Star Trek" ;) In Stargate gibt es zwar auch Replikatoren, aber die passen nicht ganz zum Sinn des Threads ^^


    Ich denke das sich in einigen Bereichen die Produktion umstellen wird. Von einer zentralisierten Form (wie jetzt, mit schneller Massenproduktion) zu einer dezentralen, wo 3D Drucker näher am Kunden stehen. Statt einer großen Fabrik, gibt es dann mehrere kleine.

    Aber dies ist eine Entwicklung die noch viele Jahre brauchen wird. Sofern sich die 3D Drucker stetig weiter entwickeln.

  4. Re: Nur Geduld. Die Entwicklung zum "Replikator" beginnt erst.

    Autor: kitingChris 01.03.13 - 00:55

    +1

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Freiburg im Breisgau oder Weil am Rhein
  2. ALPMA Alpenland Maschinenbau GmbH, Rott am Inn
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. TUI Cruises GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Gears of War 4 gratis erhalten
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. und Gears of War 4 gratis erhalten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Osmo Mobile im Test: Hollywood fürs Smartphone
Osmo Mobile im Test
Hollywood fürs Smartphone
  1. Osmo Mobile DJI präsentiert Gimbal fürs Smartphone
  2. DJI Osmo+ Drohnenkamera am Selfie-Stick
  3. DJI Flugverbotszonen in Drohnensoftware lassen sich ausschalten

Neuer Porträtmodus: Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
Neuer Porträtmodus
Das iPhone 7 Plus entdeckt die Hintergrundunschärfe
  1. Neues iPhone US-Late-Night-Komiker witzeln über Apple
  2. IOS 10.0.2 Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen
  3. Jailbreak 19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

  1. Handmade: Amazon verlangt von Verkäufern mehr als Dawanda
    Handmade
    Amazon verlangt von Verkäufern mehr als Dawanda

    Amazon ist mit seiner Handmade-Rubrik auch in Deutschland an den Start gegangen. Dort finden Kunden ausschließlich handgefertigte Produkte. Kunsthandwerker erhalten eine neue Plattform für den Vertrieb. Im Vergleich zu Dawanda und Co. ist der Vertrieb über Amazon aber deutlich teurer.

  2. Dice: Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten
    Dice
    Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten

    Bislang hat sich Electronic Arts bei der Marketingkampagne für Battlefield 1 auf den Multiplayermodus konzentriert - aber es gibt auch eine Kampagne. Der offizielle Trailer zeigt, wie Helden an mehreren Fronten im Ersten Weltkrieg kämpfen.

  3. NBase-T alias 802.3bz: 2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard
    NBase-T alias 802.3bz
    2.5GbE und 5GbE sind offizieller IEEE-Standard

    Der Prozess ist abgeschlossen: Die beiden Stufen zwischen 1- und 10-Gigabit-Ethernet sind nicht mehr proprietär, sondern ein Standard. Die NBase-T-Alliance ist vor allem froh darüber, dass alles so schnell ging.


  1. 06:36

  2. 20:57

  3. 18:35

  4. 18:03

  5. 17:50

  6. 17:41

  7. 15:51

  8. 15:35