1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3D-Druck: Thingiverse entfernt…

etwas offtopic aber

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. etwas offtopic aber

    Autor: Fruity 20.12.12 - 23:56

    "Dabei waren am 14. Dezember 2012 27 Menschen getötet worden"

    Kann man das so schreiben wenn Person Nr. 27 der Täter selbst war und Selbstmord beging?
    Gewissermaßen stimmt's ja, aber ich würde in dem Fall, da hier eher auf die Tat eingegangen wird, nur von 26 sprechen. Eben weil der Täter auch nicht getötet wurde sondern das selbst gemacht hat...

    Eigentlich total unwichtig. Mir ist's nur aufgefallen und hat mich zum nachdenken angeregt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: etwas offtopic aber

    Autor: 9life-Moderator 21.12.12 - 11:44

    Die Summe, dass 27 Menschen bei dieser Tragödie ihr Leben verloren, bleibt mathematisch bei 27. Wer dabei durch welche Einwirkung zu tode gekommen ist, bleibt dabei irrelevant.
    Anders, wenn man schreibt: "Der Täter tötete 26 unschuldige Passanten, und dann sich selbst." Was dann 26 +1 entspricht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.12.12 11:48 durch 9life-Moderator.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: etwas offtopic aber

    Autor: __destruct() 25.12.12 - 23:54

    Er wurde von sich selbst getötet. ← Auch Passiv-Form.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  2. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück
  3. Urheberrecht Abmahnung wegen Nutzung des Facebook-Buttons bei Bild.de

KNX-Schwachstellen: Spielen mit den Lichtern der anderen
KNX-Schwachstellen
Spielen mit den Lichtern der anderen
  1. Danalock Wenn das Smartphone die Tür öffnet
  2. Apple Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen
  3. Elgato Eve Heimautomation mit Apple Homekit

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

  1. Online-Bezahlverfahren: Deutsche Banken wollen Paypal-Konkurrenten entwickeln
    Online-Bezahlverfahren
    Deutsche Banken wollen Paypal-Konkurrenten entwickeln

    Mehrere deutsche Banken entwickeln derzeit eine Lösung für schnelles Bezahlen im Internet. Das Verfahren wird vom Start weg nach Angaben des Bundesverbands Deutscher Banken Millionen Kunden zur Verfügung stehen.

  2. Schwachstellen: Über Rsync in das Hotelnetzwerk einbrechen
    Schwachstellen
    Über Rsync in das Hotelnetzwerk einbrechen

    Hunderte WLAN-Gateways in Hotels haben offene Rsync-Ports. Darüber können Angreifer mühelos in deren Netzwerke einbrechen und beispielsweise Malware an Hotelgäste ausliefern.

  3. Kickstarter: VR-Brille Impression Pi soll Gesten erkennen
    Kickstarter
    VR-Brille Impression Pi soll Gesten erkennen

    Ein Head-mounted-Smartphone ist bei der VR-Brille Impression Pi wie bei vielen Konkurrenten das zentrale Element. Handgesten des Trägers soll das System, das VR und Augmented Reality mischt, ebenfalls erkennen. Es wird derzeit über Kickstarter finanziert.


  1. 08:12

  2. 07:57

  3. 07:43

  4. 07:31

  5. 03:08

  6. 20:06

  7. 18:58

  8. 18:54