Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3D-Druck: Thingiverse entfernt…

etwas offtopic aber

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. etwas offtopic aber

    Autor: Fruity 20.12.12 - 23:56

    "Dabei waren am 14. Dezember 2012 27 Menschen getötet worden"

    Kann man das so schreiben wenn Person Nr. 27 der Täter selbst war und Selbstmord beging?
    Gewissermaßen stimmt's ja, aber ich würde in dem Fall, da hier eher auf die Tat eingegangen wird, nur von 26 sprechen. Eben weil der Täter auch nicht getötet wurde sondern das selbst gemacht hat...

    Eigentlich total unwichtig. Mir ist's nur aufgefallen und hat mich zum nachdenken angeregt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: etwas offtopic aber

    Autor: 9life-Moderator 21.12.12 - 11:44

    Die Summe, dass 27 Menschen bei dieser Tragödie ihr Leben verloren, bleibt mathematisch bei 27. Wer dabei durch welche Einwirkung zu tode gekommen ist, bleibt dabei irrelevant.
    Anders, wenn man schreibt: "Der Täter tötete 26 unschuldige Passanten, und dann sich selbst." Was dann 26 +1 entspricht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.12.12 11:48 durch 9life-Moderator.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: etwas offtopic aber

    Autor: __destruct() 25.12.12 - 23:54

    Er wurde von sich selbst getötet. ← Auch Passiv-Form.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. iC Consult GmbH, Hamburg, Essen, Stuttgart, München
  2. InnoLas Management Services GmbH & Co. KG, Krailling Raum München
  3. Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG, Chemnitz
  4. Control Mechatronics GmbH, Ravensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 110,00€
  2. 599,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

  1. Exploits: Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken
    Exploits
    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken

    Die Zahl der Angriffe auf den Linux-Kernel in Android wächst sehr stark. Der mit Abstand größte Teil der bekannten Sicherheitslücken findet sich dabei in den Gerätetreibern der Hersteller, die mit der Kernel-Pflege offenbar überfordert sind.

  2. Nike+: Social-Media-Wirrwarr statt "Just do it"
    Nike+
    Social-Media-Wirrwarr statt "Just do it"

    Mit Nike+ hat der Hersteller eine der erfolgreichsten Sport-Apps im Angebot. Das letzte große Update verärgert Nutzer aber mit Programmfehlern und einer umständlichen Einbindung in soziale Medien.

  3. OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test: Ein Oneplus Three, zwei Systeme
    OxygenOS vs. Cyanogenmod im Test
    Ein Oneplus Three, zwei Systeme

    Für das Oneplus Three stehen mittlerweile erste Builds von Cyanogenmods CM 13 zur Verfügung - Three-Nutzer stehen also vor der Wahl, ob sie nicht vom ursprünglichen OxygenOS dorthin wechseln wollen. Wir haben uns zwei Threes geschnappt und die Systeme miteinander verglichen.


  1. 14:08

  2. 12:30

  3. 12:02

  4. 12:00

  5. 11:39

  6. 10:22

  7. 09:45

  8. 09:20