1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Abonnenten im Vorteil: Skype bereitet…

Kostenlose Alternative

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kostenlose Alternative

    Autor: Lord Gamma 06.12.12 - 12:19

    Video als "nur mit Link sichtbar" auf YouTube hochladen und den Link weitergeben. So einfach ist das.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Kostenlose Alternative

    Autor: BenediktRau 06.12.12 - 12:26

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Video als "nur mit Link sichtbar" auf YouTube hochladen und den Link
    > weitergeben. So einfach ist das.


    Mag kostenlos sein, mit Skype seinen Kontakten eine Videonachricht senden geht allerdings sicher komfortabler und schneller, vor allem wenn Skype eine integrierte Aufnahmefunktion bietet.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Kostenlose Alternative

    Autor: mackes 06.12.12 - 12:36

    YouTube bietet aber auch eine integrierte Aufnahmefunktion und den Link kann ich dann direkt per Mail, SMS, Google+, Facebook oder eben auch Skype teilen ;-)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Kostenlose Alternative

    Autor: elgooG 06.12.12 - 13:12

    mackes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > YouTube bietet aber auch eine integrierte Aufnahmefunktion und den Link
    > kann ich dann direkt per Mail, SMS, Google+, Facebook oder eben auch Skype
    > teilen ;-)

    Die Frage ist doch eher, warum man überhaupt einen Anrufbeantworter mit Videofunktion benötigt. Ich möchte meine Kontakte doch nicht einmal bei einem Anruf sehen. :p

    Videotelefonie ist nicht persönlicher sondern nur mit mehr Stress verbunden. Das ist so als könnte jede Sekunde jemand in das Büro platzen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.12.12 13:14 durch elgooG.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Kostenlose Alternative

    Autor: mackes 06.12.12 - 15:08

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Frage ist doch eher, warum man überhaupt einen Anrufbeantworter mit
    > Videofunktion benötigt. Ich möchte meine Kontakte doch nicht einmal bei
    > einem Anruf sehen. :p
    > Videotelefonie ist nicht persönlicher sondern nur mit mehr Stress
    > verbunden. Das ist so als könnte jede Sekunde jemand in das Büro platzen.

    Kommt ganz darauf an. Den Chef will man vielleicht nicht unbedingt sehen, aber bei der Freundin im Ausland oder weit weg wohnenden Kindern/Enkeln ist das doch was anderes.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

  1. Sicherheitslücke: Drupal-Team warnt erneut vor Folgen
    Sicherheitslücke
    Drupal-Team warnt erneut vor Folgen

    Wer seine Drupal-Installation nicht innerhalb von sechs Stunden nach Bekanntgabe der kürzlich entdeckten Sicherheitslücke gepatcht hat, sollte sein System als kompromittiert betrachten, warnt das Drupal-Team.

  2. Spieldesign: Kampf statt Chaos
    Spieldesign
    Kampf statt Chaos

    Game Connection 2014 Wenn Lara Croft oder ein Jediritter sich mit ihren Feinden anlegen, müssen Spielentwickler besonders sorgfältig arbeiten - so Adam Bormann, Lead Gameplay Designer bei 2K Games.

  3. Techland: Last-Gen-Konsolen zu schwach für Dying Light
    Techland
    Last-Gen-Konsolen zu schwach für Dying Light

    Techland hat nach Tests festgestellt, dass die Playstation 3 und die Xbox 360 nicht genügend Leistung für Dying Light bieten. Der Zombie-Parkour-Titel erscheint nur für Windows und aktuelle Konsolen.


  1. 13:25

  2. 13:15

  3. 12:40

  4. 12:08

  5. 12:03

  6. 11:40

  7. 11:31

  8. 11:21