Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WDR-Moderator: Domian erhebt…

WDR-Moderator: Domian erhebt Zensurvorwürfe gegen Facebook

Facebook löscht kirchenkritische Einträge aus der Timeline von WDR-Talker Jürgen Domian. Das soziale Netzwerk spricht von einem "(menschlichen) Fehler" und entschuldigt sich. Domian akzeptiert - doch offenbar liegt der Fehler auch im Sperrsystem.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. och nöööö 12

    Reizend | 20.03.13 07:51 21.03.13 19:34

  2. Und jetzt? Was will er uns sagen? 11

    Jolla | 19.03.13 17:20 21.03.13 07:50

  3. Nicht rueckgaengig zu machen? 12

    zonk | 19.03.13 14:07 21.03.13 07:09

  4. 2,7 Mio mal gelesen 1

    bstea | 20.03.13 22:28 20.03.13 22:28

  5. Gutes Recht von Facebook 3

    Sheep_Dirty | 20.03.13 19:26 20.03.13 20:56

  6. Tja, man muss ja nicht zu FB. (Seiten: 1 2 3 ) 44

    Mikrotherion | 19.03.13 14:12 20.03.13 17:37

  7. Menschlicher Fehler? 2

    GordonHowahl | 20.03.13 16:29 20.03.13 16:51

  8. Zensur von Golem in Kommentaren zu einem Bericht über Zensurvorwürfe gegen Facebook 4

    Cyrano_B | 20.03.13 15:45 20.03.13 16:00

  9. Religion ist... 3

    posix | 20.03.13 09:56 20.03.13 14:27

  10. Ob Bibel oder Herr der Ringe.

    fratze123 | 20.03.13 10:10 Das Thema wurde verschoben.

  11. Trollerei

    fratze123 | 20.03.13 10:04 Das Thema wurde verschoben.

  12. Versteh ich nicht... 3

    Tunechi | 20.03.13 08:16 20.03.13 09:06

  13. Update: Domian nimmt Entschuldigung an (Link inside) 1

    der_wahre_hannes | 20.03.13 07:48 20.03.13 07:48

  14. Zensur (Seiten: 1 2 3 ) 57

    neocron | 19.03.13 13:58 20.03.13 01:41

  15. Tja, Facebook ist eben ideologisches "US-Territorium". 4

    Charles Marlow | 19.03.13 14:10 19.03.13 21:44

  16. Realsatire 3

    rj.45 | 19.03.13 14:14 19.03.13 18:09

  17. Schwachsinnstitel 1

    regiedie1. | 19.03.13 16:22 19.03.13 16:22

  18. Ziel erreicht 4

    pilif | 19.03.13 15:03 19.03.13 15:45

  19. Facebook? 3

    WoBleibtMeinKaffee! | 19.03.13 14:05 19.03.13 15:01

  20. Re: Realsatire

    rj.45 | 19.03.13 14:57 Das Thema wurde verschoben.

  21. Wer hat nun mehr Glück - Domian oder der Rest der Welt? 1

    sttn | 19.03.13 14:34 19.03.13 14:34

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. Entwicklungsingenieur (m/w) Embedded Software
    invenio Group AG, Rhein-Main-Gebiet und Raum Nürnberg
  2. Anwendungsentwickler (m/w)
    KNIPEX-Werk C. Gustav Putsch KG, Wuppertal
  3. Senior JavaEE-Softwareentwickler (m/w)
    SEEBURGER AG, Bretten bei Karlsruhe
  4. Ingenieur (m/w) modellbasierte Entwicklung / Embedded Programmierung
    dSPACE GmbH, Böblingen

Detailsuche



Anzeige


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Snapchat: Wir kommen in Frieden
Snapchat
Wir kommen in Frieden
  1. O2-Mobilfunknetz Snapchat-Nutzer in Deutschland sind Schüler
  2. Snapchat-Update Fließender Wechsel zwischen Text, Video und Audio
  3. Messaging Snapchat kauft Bitstrips für über 100 Millionen US-Dollar

Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. Snowden Natural Born Knüller
  2. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  3. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

  1. Atlas Air Worldwide: Amazon verdoppelt die Größe seiner Luftfrachtflotte
    Atlas Air Worldwide
    Amazon verdoppelt die Größe seiner Luftfrachtflotte

    Erst hat sich Amazon 20 Luftfrachtflugzeuge verschafft, jetzt wird die Anzahl verdoppelt. Bei zwei Fluggesellschaften hat sich der Internethändler hohe Unternehmensanteile gesichert.

  2. iPad und iPhone: Apple und SAP verkünden Kooperation
    iPad und iPhone
    Apple und SAP verkünden Kooperation

    Apple und SAP wollen enger zusammenarbeiten. "Wir sehen dies eindeutig als eine sehr wichtige Wachstumschance", sagte Apple-Chef Tim Cook.

  3. USA: Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen
    USA
    Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen

    Die US-Filmindustrie will verhindern, dass der Zwang zur Nutzung bestimmter Set-Top-Boxen im TV-Kabelnetz aufgehoben wird. Denn das führe zum Einsatz von Popcorn Time auf künftigen Geräten, glaubt Bob Goodlatte, Chairman eines Ausschusses des US-Repräsentantenhauses.


  1. 09:15

  2. 07:22

  3. 13:08

  4. 11:31

  5. 09:32

  6. 09:01

  7. 19:01

  8. 16:52