Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Launcher: Facebook Home ist…

Android-Launcher: Facebook Home ist ein Rohrkrepierer

Nur 0,05 Prozent der 1 Milliarde Facebook-Nutzer haben sich den alternativen Android-Launcher Home aus dem Google Play Store heruntergeladen. Nur ein Bruchteil davon dürfte die Anwendung nutzen. Schuld daran ist Facebook selbst.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Sind die schlechten Bewertungen überhaupt gerechtfertigt? 6

    The Disappointed Moose | 23.04.13 09:24 25.06.13 01:34

  2. Michmädchenrechnung deluxe 7

    MrNice | 22.04.13 20:14 25.06.13 01:22

  3. Whatsapp ist zur Zeit angesagt 3

    Kernschmelze | 23.04.13 05:26 29.04.13 15:27

  4. Ich habe es auf dem HTC One ausprobiert ... 8

    Joiner | 23.04.13 09:22 25.04.13 07:11

  5. Facebook Home ist n Fake 7

    Arcardy | 22.04.13 23:42 24.04.13 07:06

  6. Wo macht Facebook was falsch? 12

    strauch | 22.04.13 17:04 24.04.13 07:05

  7. ich hoffe für Facebook... (Seiten: 1 2 ) 28

    FroZenViper | 22.04.13 17:52 23.04.13 21:36

  8. Nein danke 1

    Kon_Schmitt | 23.04.13 14:43 23.04.13 14:43

  9. Erstmal Facebook ans laufen bringen... 1

    babbo2108 | 23.04.13 13:01 23.04.13 13:01

  10. Nur weil die Nutzer etwas nicht annehmen, 2

    DY | 23.04.13 07:46 23.04.13 10:46

  11. Schöne Schlagzeile- ab nix dahinter 1

    Horsty | 23.04.13 10:44 23.04.13 10:44

  12. facebook ist einfach dermaßen naiv und glaubt tatsächlich, ... 7

    martinboett | 22.04.13 19:52 23.04.13 10:28

  13. was mich mal echt interessieren würde 1

    chriz.koch | 23.04.13 08:18 23.04.13 08:18

  14. Woran das liegt? "App nicht kompatibel" 1

    Anonymer Nutzer | 22.04.13 22:16 22.04.13 22:16

  15. Ist dies das Ende... 10

    ichbinhierzumflamen | 22.04.13 17:04 22.04.13 19:46

Neues Thema Ansicht wechseln




Anzeige
  1. IT-Consultant CRM (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Software-Projektleiter/in Connected Gateway
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. IT-Spezialist (m/w) Datawarehouse / ERP
    Vertbaudet Deutschland GmbH, Fürth bei Nürnberg
  4. Informatikerin / Informatiker / Bauinformatikerin / Bauinformatiker für zentrales Daten- und Prozessmanagement
    Ed. Züblin AG, Stuttgart

 

Detailsuche



Spiele-Angebote
  1. NEU: The Witcher 3: Wild Hunt - PlayStation 4
    39,00€
  2. Aktion: Batman: Arkham Knight PS 4 kaufen und 10€ Gutschein auf Seasonpass erhalten
  3. Activision und Blizzard Games reduziert
    (u. a. Diablo 3 und Add-on Reaper of Souls je 20,97€, Starcraft 2 für 13,97€)

 

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SIOD: Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
SIOD
Wenn die Anzeige auch in der Zeitung blinkt
  1. Electric Skin Nanoforscher entwickeln hautähnliches Farbdisplay
  2. Panasonic FZ300 Superzoom-Kamera arbeitet mit f/2,8-Objektiv und 4K-Auflösung
  3. Panasonic Lumix GX8 Systemkamera ermöglicht Scharfstellung nach der Aufnahme

New Horizons: Pluto wird immer faszinierender
New Horizons
Pluto wird immer faszinierender
  1. Die Woche im Video Trauer, Tests und Windows 10
  2. New Horizons Gruß aus den Pluto-Bergen
  3. Raumfahrt New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

  1. Sony: Schwarze Zahlen dank Playstation 4 und Fotosensoren
    Sony
    Schwarze Zahlen dank Playstation 4 und Fotosensoren

    Nach vielen Jahren mit Verlusten läuft das Geschäft bei Sony wieder besser. Für das letzte Geschäftsquartal meldet der Konzern rund drei Millionen verkaufte Playstation 4. Ein anderes, überall zu findendes Mini-Bauteil hat aber noch stärker zugelegt.

  2. Rocket League im Test: Fantastische Tore mit der Heckklappe
    Rocket League im Test
    Fantastische Tore mit der Heckklappe

    Das Arcade-Fußballspiel der Stunde trägt den Namen Rocket League. Statt Cristiano Ronaldo und Lionel Messi kicken hier verschiedene Autos, die unter anderem Vollgas-Tore und Glanzparaden mit der Handbremse zu bieten haben.

  3. Neuer Windows Store: Windows 10 erlaubt deutlich weniger Parallelinstallationen
    Neuer Windows Store
    Windows 10 erlaubt deutlich weniger Parallelinstallationen

    Von 81 runter auf 10: Mit der Einführung von Windows 10 erlaubt der Windows Store künftig die parallele Installation von einer App nur noch auf maximal zehn Geräten. Auch ein paar weitere Änderungen am Windows Store dürften nicht jedem gefallen.


  1. 14:58

  2. 14:44

  3. 13:07

  4. 12:48

  5. 12:11

  6. 12:05

  7. 11:57

  8. 11:02