Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Angriff: Pcwelt.de verteilte Malware

Arme PC-Welt

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Arme PC-Welt

    Autor: ursfoum14 29.01.13 - 07:03

    Ich finde es schon etwas peinlich.

    ich glaube c't-Seite wäre das nicht passiert.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Arme PC-Welt

    Autor: Guardian 29.01.13 - 07:24

    Nur weil die c't sich tiefer mit Technischen Mechanismen auseinandersetzt, heißt das noch lange nicht, dass diese Seite keine Sicherheitslücken aufweist...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Arme PC-Welt

    Autor: ursfoum14 29.01.13 - 13:21

    Guardian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur weil die c't sich tiefer mit Technischen Mechanismen auseinandersetzt,
    > heißt das noch lange nicht, dass diese Seite keine Sicherheitslücken
    > aufweist...

    Oh das war ein schlag gegen die PC-Welt ;-)

    Denn ich finde eigentlich das sich beide nicht viel nehmen.


    Aber ich denke du meinst eher die iX.

    Da hat man oft schon Probleme die Artikel manchmal selber zu verstehen.

    Deshalb ist sie wohl leider auch so teuer :-(

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Arme PC-Welt

    Autor: rashaba 29.01.13 - 15:06

    Im Vergleich zu heise.de arbeitet pcwelt.de mit sehr duenner Personaldecke. Vor ein paar Jahren wurde bei IDG quasi jeder entlassen, der sich auskennt und die Bozos sind halt uebrig geblieben.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Neustrelitz
  2. [bu:st] GmbH, München
  3. Media-Saturn E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt
  4. b.i.t.s. GmbH über Schörghuber Stiftung & Co. Holding KG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 111,00€
  2. der Rabatt erfolgt bei Eingabe des Aktionsartikels in den Warenkorb (Direktabzug)
  3. 0,91€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  1. Chakracore: Javascript-Engine von Edge-Browser läuft auf OS X und Linux
    Chakracore
    Javascript-Engine von Edge-Browser läuft auf OS X und Linux

    Nach der Offenlegung von Chakracore durch Microsoft stehen erstmals experimentelle Versionen der Javascript-Engine des Edge-Browsers für Linux und Mac OS X bereit. Der Port soll der Verwendung in Node.js dienen.

  2. Kinderroboter Myon: Einauge lernt, Einauge hat Körper
    Kinderroboter Myon
    Einauge lernt, Einauge hat Körper

    Myon will einfach nur lernen: Der nur 125 Zentimeter große Roboter entwickelt sich wie ein Kleinkind. Bald soll er an der Uni zum Einsatz kommen.

  3. Passwort Manager: Lastpass behebt kritische Lücke
    Passwort Manager
    Lastpass behebt kritische Lücke

    Die gestern von Tavis Ormandy gemeldete kritische Schwachstelle im Passwort-Manager Lastpass ist nach Angaben des Unternehmens inzwischen geschlossen worden. Ein neue Lastpass-Version soll unter Firefox bereitstehen.


  1. 12:29

  2. 12:00

  3. 11:38

  4. 11:23

  5. 10:54

  6. 10:48

  7. 10:07

  8. 10:00