Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anwalt: Einstweilige Verfügung gegen…

Fingierter Fall durch Rechtsanwälte aktiv herbeigeführt ? -> !

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fingierter Fall durch Rechtsanwälte aktiv herbeigeführt ? -> !

    Autor: retroshare-question 05.12.12 - 13:17

    Dieser Link legt nahe das der User mit den beiden anderen Usern befreundet war.
    Technisch ist in Retroshare sonst kein Datenransfer möglich. (Relayfunktion kann ausgeschlossen werden)

    Und

    Weil der User auch eine IP im Bereich der Firmen ProMedia und Rasch Anwälte benutzt hat.


    Bitte selbst lesen:
    http://www.boerse.bz/boerse/datenaustausch/filesharing/817980-retroshare-eine-community-21.html#post7705914

    Ergo:
    Es wurden 3 Accounts angelegt, so vernetzt um dann eine Datei über den mittleren laufen musste.
    Alle 3 Accounts könnten somit von der Anwaltsfirma oder der ProMedia AG stammen.

    Um einen Präzedenzfall mit Gewalt herbeizuführen und bei Gericht mit einer hohen Schadensumme zu versehen. Die Abmahnung wurde ja nicht angefechtet.

    Oder User in der Mitte hatte sich mit jeweils Random Leuten befreundet.

    Analog dazu wäre es wenn jemand zwei unbekannte verdeckte-Zivilbeamte A und B trifft. Sich mit beiden anfreundet. Dann fragt ihn A ob er denn einen verschlossenen Aktenkoffer nach Freund B mitnehmen könnte. undercover-cop nimmt diesen Aktenkoffer entgegen und verhaftet dich wegen transport mit illegalem inhalt "$bitte hier einsetzen"



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.12 13:18 durch retroshare-question.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. AWO Wirtschaftsdienste GmbH, Stuttgart
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. con terra GmbH, Münster
  4. über Performance + Talent Management Ltd., Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 15,99€
  2. (-75%) 2,49€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

  1. Landgericht Traunstein: Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend
    Landgericht Traunstein
    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend

    Eine einfache Angabe des Postfachs im Impressum einer Website ist ein Wettbewerbsverstoß. Weitere Angaben wie die Telefonnummer, das Vereinsregister oder die E-Mail-Adresse dürfen nicht fehlen.

  2. Big-Jim-Sammelfiguren: Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden
    Big-Jim-Sammelfiguren
    Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden

    Vater und Sohn, Sammler und Sammler auf der Jagd nach Big-Jim-Figuren: Nach 44 Testkäufen können wir den Ruf der Ebay-Händler wiederherstellen. Und haben herausgefunden, dass es auch für Actionfiguren einen Puppendoktor gibt.

  3. Musikstreaming: Soundcloud startet Abo-Service in Deutschland
    Musikstreaming
    Soundcloud startet Abo-Service in Deutschland

    Die Musikplattform Soundcloud zählt zu den bekanntesten Berliner Startups, tat sich jedoch lange schwer mit dem Geldverdienen. Jetzt setzt der Dienst auf einen neuen Streaming-Abo-Service und will damit die Konkurrenz angreifen.


  1. 12:42

  2. 12:02

  3. 11:48

  4. 11:40

  5. 11:32

  6. 11:24

  7. 11:13

  8. 10:56