Abo Login
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Astrophysik: Vom Gammablitz getroffen

Grund für das Mittelalter ?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Grund für das Mittelalter ?

    Autor: azeu 22.01.13 - 15:50

    Würde immerhin EINIGES erklären :)

    Die Stromkreise der Menschen sind durchgebrannt und das hat dann zu Dingen wie Völkerwanderung, Kreuzzüge etc. geführt...

    Müsste man mal eine Studie machen, von der Kirche finanziert :))))

    Hinweis: Text kann Spuren von Humor enthalten, gelegentlich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Grund für das Mittelalter ?

    Autor: Muhaha 22.01.13 - 16:13

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würde immerhin EINIGES erklären :)
    >
    > Die Stromkreise der Menschen sind durchgebrannt und das hat dann zu Dingen
    > wie Völkerwanderung, Kreuzzüge etc. geführt...
    >
    > Müsste man mal eine Studie machen, von der Kirche finanziert :))))

    Passt zeitlich nicht. Denn in diesem angeblich so finsteren Zeitalter wurden im Rahmen der Kathedralenbauten die Grundlagen der Rennaissance gelegt, für das Zeitalter der Aufklärung. Kathedralenbauer haben die Grundlagen der Wissenschaft entdeckt. Genau beobachten, handeln, Auswirkungen beobachten, Handlung entsprechend abändern.

    Zudem, schau Dir mal an, was für unendlich dämliche Dinge Menschen über all die Zeitalter hinweg angestellt haben ... so ein kleiner Gammablitz ist nur was gutes, weil er ein paar Mutationssprünge im Gen-Pool auslöst und dabei vielleicht mal was Gescheites bei rauskommt :)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Grund für das Mittelalter ?

    Autor: azeu 22.01.13 - 16:16

    ist kein Argument FÜR das Mittelalter :)

    Denn, nach dem 2. Weltkrieg wurde ja auch die UN gegründet, aber nicht DANK 2. Weltkrieg sondern WEGEN :)

    Hinweis: Text kann Spuren von Humor enthalten, gelegentlich.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Grund für das Mittelalter ?

    Autor: Cyber1999 22.01.13 - 16:43

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würde immerhin EINIGES erklären :)
    >
    > Die Stromkreise der Menschen sind durchgebrannt und das hat dann zu Dingen
    > wie Völkerwanderung, Kreuzzüge etc. geführt...
    >
    > Müsste man mal eine Studie machen, von der Kirche finanziert :))))

    Öhh am Mittelalter "schuld" war wohl eher ein irdisches Ereigniss, zumindest ist das der letzte Stand, den ich kenne:

    http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/155579

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Grund für das Mittelalter ?

    Autor: irata 22.01.13 - 21:44

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würde immerhin EINIGES erklären :)

    Was denn zum Beispiel?

    Einfach mal kurz diesen Abschnitt überfliegen wäre schon mal ein Anfang:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Mittelalter#Popul.C3.A4re_Mythen_und_Missverst.C3.A4ndnisse

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Grund für das Mittelalter ?

    Autor: Freiheit statt Apple 22.01.13 - 23:29

    Naja, fast ;-)

    > wie Völkerwanderung,

    Zwei- Bis Dreihundert Jahre früher

    > Kreuzzüge etc. geführt...

    Der erste war über 300 Jahre später

    Soviel weltbewegendes ist da - zumindest unseres Wissens - wirklich nicht passiert in diesen Jahren.

    ***
    "Meine Freunde, ihr müsst verstehen, dass ein Grossteil derjenigen die heute irgendwo ihre Meinung hinausposaunen auf den Gebiete der Logik absolute Analphabeten sind. Wenn ich also in Diskussionen verächtlich Schnaube, ist dies ein Zeichen von Verzweiflung, nicht von Arroganz."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. schlimmer

    Autor: Kaiser Ming 23.01.13 - 13:14

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würde immerhin EINIGES erklären :)
    >
    > Die Stromkreise der Menschen sind durchgebrannt und das hat dann zu Dingen
    > wie Völkerwanderung, Kreuzzüge etc. geführt...


    die ganze Computertechnik ist durchgebrannt
    so mussten wir 500 Jahre länger auf das Internet warten

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen

Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

Simulus QR-X350.PRO im Test: Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
Simulus QR-X350.PRO im Test
Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
  1. Paketzustellung Google will Flugverkehrskontrolle für Drohnen entwickeln
  2. Luftzwischenfall Beinahekollision zwischen Lufthansa-Flugzeug und Drohne
  3. Paketdienst Drohne liefert in den USA erstmals Medikamente aus

OCZ Trion 100 im Test: Macht sie günstiger!
OCZ Trion 100 im Test
Macht sie günstiger!
  1. PM863 Samsung packt knapp 4 TByte in ein flaches Gehäuse
  2. 850 Evo und Pro Samsung veröffentlicht erste Consumer-SSDs mit 2 TByte
  3. TLC-Flash Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  1. 3D Xpoint: Revolutionärer Speicher vereint DRAM und NAND
    3D Xpoint
    Revolutionärer Speicher vereint DRAM und NAND

    Schneller als nichtflüchtiger NAND-Speicher und mehr Kapazität als flüchtiger DRAM: 3D Xpoint soll eine Lücke zwischen beiden heutigen Technologien besetzen und neue Anwendungen möglich machen.

  2. Honeynet des TÜV Süd: Simuliertes Wasserwerk wurde sofort angegriffen
    Honeynet des TÜV Süd
    Simuliertes Wasserwerk wurde sofort angegriffen

    Kaum online kamen schon die ersten Zugriffe: Das Sicherheitsunternehmen TÜV Süd hat eine Wasserwerkssimulation als Honeynet aufgesetzt und acht Monate lang ins Internet gestellt. Auch Betreiber von kleinen und unbedeutenden Anlagen mit Internetanschluss seien unmittelbar gefährdet, folgern die Sicherheitsexperten.

  3. Codecs: Konsortium will Lizenzgebühren für H.265 erheben
    Codecs
    Konsortium will Lizenzgebühren für H.265 erheben

    HEVC Advance will künftig Lizenzgebühren für die Nutzung des Codecs H.265 verlangen. Das könnte besonders Streamingdienste wie Netflix und Open-Source-Software hart treffen.


  1. 19:18

  2. 18:54

  3. 18:16

  4. 18:07

  5. 17:54

  6. 17:38

  7. 17:02

  8. 16:39