1. Foren
  2. » Kommentare
  3. » Internet
  4. » Alle Kommentare zum Artikel
  5. » Astrophysik: Vom Gammablitz getroffen

Kommt das C14 wirklich vom Gammablitz?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kommt das C14 wirklich vom Gammablitz?

    Autor Ach 23.01.13 - 06:35

    Entsteht das C14 wirklich direkt durch den Gammablitz oder entsteht es indirekt durch unserer Sonne, gegen deren Strahlung die vom Gammablitz geschwächte Ozonschicht nichts mehr entgegen zu setzen hätte?

    Wenn das C14 nämlich ausschließlich eine direkte Folge der Strahlung vom Gammablitz ist, dann müsste es auch nur auf einer Erdhälfte zu finden sein, und die C14-Konzentration müsste von der Mitte der bestrahlten Erdhälften hin zu deren Grenze sinusmäßig abnehmen.

    So ein Muster aufzuspüren, das würde mich jedenfalls ziemlich interessieren wenn ich an dem Ereignis forschen würde, immer unter der Prämisse dass der Blitz die Ozonschicht nicht zu stark schwächen würde, sie nicht durcheinander wirbeln würde, weil damit natürlich auch die C14 Verteilung verwischen würde.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.13 06:39 durch Ach.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Kommt das C14 wirklich vom Gammablitz?

    Autor nobs 23.01.13 - 06:45

    Dieser Blitz ist letztlich ionisierende Strahlung.

    Und die hätte die Ozonschicht doch eher verstärkt?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Kommt das C14 wirklich vom Gammablitz?

    Autor Ach 23.01.13 - 18:19

    Hmm, nach der aktuellen Meinung unter Astronomen würde ein sehr intensiver oder zu naher Gammablitz die Ozonschicht in jedem Fall zerstören. Der Gammablitz wird sogar als Kandidat für eines der großen Massensterben gehandelt. Ich kenne mich aber in der Atmosphärenchemie wohl noch viel weniger aus als du. Deswegen frage ich ja :_]. Schade dass sich im Profi IT Forum darauf wohl keine Antwort finden lässt.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Kommt das C14 wirklich vom Gammablitz?

    Autor David64Bit 27.02.13 - 22:56

    Ach schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Entsteht das C14 wirklich direkt durch den Gammablitz oder entsteht es
    > indirekt durch unserer Sonne, gegen deren Strahlung die vom Gammablitz
    > geschwächte Ozonschicht nichts mehr entgegen zu setzen hätte?

    In der Sonne läuft eine stabile Kernfusion ab. Bei einer Nova oder auch einer Supernova ist das nicht so.

    > Wenn das C14 nämlich ausschließlich eine direkte Folge der Strahlung vom
    > Gammablitz ist, dann müsste es auch nur auf einer Erdhälfte zu finden sein,
    > und die C14-Konzentration müsste von der Mitte der bestrahlten Erdhälften
    > hin zu deren Grenze sinusmäßig abnehmen.

    Nein, denn so ein Gammablitz hält ne ganze weile. So ne Supernova ist nich innerhalb von ein paar Stunden vorbei, das geht ne ganze Weile. Auch heute noch strahlen die Supernovae die man bis jetzt entdeckt hat sehr deutlich.

    > So ein Muster aufzuspüren, das würde mich jedenfalls ziemlich interessieren
    > wenn ich an dem Ereignis forschen würde, immer unter der Prämisse dass der
    > Blitz die Ozonschicht nicht zu stark schwächen würde, sie nicht
    > durcheinander wirbeln würde, weil damit natürlich auch die C14 Verteilung
    > verwischen würde.

    Geht aus den oben genannten Gründen nicht. Und so ein Gammablitz in dem Ausmaße, würde im ungünstigsten Fall die komplette Atmosphäre einfach wegblasen. Das ist z.B. eine der Theorien wieso der Mars keine Athmosphäre mehr hat. In Verbindung mit einem mehrere Jahre dauernden Polsprung ist das ein sehr heisser Kandidat.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014: Unkomplizierter Kick ins WM-Finale
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014
Unkomplizierter Kick ins WM-Finale

Am 8. Juni 2014 bezieht die deutsche Nationalmannschaft ihr Trainingslager "Campo Bahia" in Brasilien, um einen Anlauf auf den Gewinn des WM-Pokals zu nehmen. Wer sichergehen will, dass es diesmal mit dem Titel klappt, kann zu Fifa Fußball-WM Brasilien 2014 greifen.

  1. Fifa WM 2014 Brasilien angespielt Mit Schweini & Co. nach Südamerika
  2. EA Sports Fifa kickt in Brasilien 2014

Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  2. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen
  3. OpenSSL-Bug Spuren von Heartbleed schon im November 2013

  1. Maynard: Wayland-Shell für den Raspberry Pi
    Maynard
    Wayland-Shell für den Raspberry Pi

    Um künftig auch Wayland-Anwendungen auf dem Raspberry Pi nutzen zu können, entwickelt ein Team eine eigens geschriebene Desktop-Shell, die bereits als Paket getestet werden kann.

  2. BGH-Urteil: Typenbezeichnung gehört in eine Werbeanzeige
    BGH-Urteil
    Typenbezeichnung gehört in eine Werbeanzeige

    Ein Elektromarkt darf nicht mit unspezifischen Geräteangaben werben. Technische Details in den Anzeigen reichen nach Ansicht des BGH nicht aus.

  3. Startup Uber: Privater Taxidienst Uberpop verboten
    Startup Uber
    Privater Taxidienst Uberpop verboten

    In Brüssel ist der alternative Taxidienst Uberpop gerichtlich verboten worden, weil die Fahrer keine Taxi-Lizenz haben. Auch in Berlin hofft der Taxiverband Berlin-Brandenburg auf ein solches Urteil.


  1. 17:41

  2. 17:16

  3. 17:09

  4. 16:19

  5. 16:14

  6. 15:55

  7. 15:43

  8. 15:32