1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aufstand der Kommunen: ARD und ZDF…

Kommunen zahlungspflichtig?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kommunen zahlungspflichtig?

    Autor: Cretsam 30.01.13 - 12:24

    Kommunen müssen also auch zahlen? Ergo heißt das, dass ein normaler Bürger mehrere male zahlen muss.
    1x Haushalt, 1x Gemeinde/Stadt, 1x Land, 1x Bund?

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Kommunen zahlungspflichtig?

    Autor: 7hyrael 30.01.13 - 12:26

    vermutlich, und für hundehütten demnächst auch noch. man könnte darin ja ein empfangsgerät unterbringen womit es ja automatisch ein 2.wohnsitz sein muss...

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Kommunen zahlungspflichtig?

    Autor: EqPO 30.01.13 - 12:47

    ProHund
    Der erste Hundekanal Deutschlands. ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  4. Re: Kommunen zahlungspflichtig?

    Autor: Neyus 30.01.13 - 12:54

    Über den Part habe ich noch gar nicht so richtig nachgedacht. Das Thema GEZ schiebt echt mit jedem Tag ein Stückchen mehr die Galle nach oben.

    Ich frage mich echt, wann durch aufgebrachte Bürger die ersten Brandsätze auf die GEZ-Zentrale fliegen. Es wird echt Zeit, dass dieses archaische Geschwür endlich mal im Jetzt ankommt und die Kosten auf ein halbwegs gerechtfertigtes, zeitgemäßes Level angepasst werden. Es kann doch echt nicht sein, dass eine Grundversorgung teurer ist als PayTV und dann noch über die Kommunen im Grunde doppelt abkassiert wird.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.01.13 12:56 durch Neyus.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  5. Re: Kommunen zahlungspflichtig?

    Autor: sparvar 30.01.13 - 13:05

    naja für 2 haushalte muss man ja auch zahlen ;)

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  6. Re: Kommunen zahlungspflichtig?

    Autor: ronlol 30.01.13 - 13:08

    Was ja im Grunde genommen völliger Blödsinn ist. Wenn sich der deutsche Arbeitnehmer das Programm daheim, in seinem Auto, einem fremden Mietwagen, in der Betriebsstätte oder gar in einer Gaststätte anhört dann kann er dies nicht gleichzeitig überall machen. Außerdem hat derjenige ja schon mal dafür gezahlt.

    Das was aktuell stattfindet ist sogar ein dreifaches abkassieren bei 40 Mio. Arbeitnehmern. Es wird für die Wohnung kassiert, die Arbeit und für die Kommune auch noch (was sich dann bei den Gebühren und Steuern bemerkbar macht).

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  7. Re: Kommunen zahlungspflichtig?

    Autor: el3ktro 30.01.13 - 14:10

    Den Arbeitsplatz hast du vergessen, der muss ja auch zahlen!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige

Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

  1. Verzögerte Android-Entwicklung: X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad
    Verzögerte Android-Entwicklung
    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

    Die neue Mobilvariante des Flugsimulators X-Plane 10 wird es erst einmal nur für iOS-Geräte geben. Eine Android-Umsetzung befindet sich aber schon in der Entwicklung. Jedoch ist der Aufwand für die Android-Plattform so hoch, dass sich die beiden Entwickler zunächst auf iOS konzentrierten.

  2. International Space Station: Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All
    International Space Station
    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

    Die ISS-Crew muss ihre Ersatzteile und fehlendes Werkzeug nun selbst auf der Raumstation drucken. Statt eine Ratsche mit der nächsten Lieferung eines Raumschiffs zu senden, schickte die Nasa der Besatzung nur eine Datei für den 3D-Drucker der Raumstation.

  3. Malware in Staples-Kette: Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert
    Malware in Staples-Kette
    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

    Es war einer der größten Einbrüche in einer Firma im Jahr 2014. In der US-Kette Staples wurde Schadsoftware gefunden, die Kreditkartendaten von Kunden im Laden stahl. In einer Stellungnahme versucht Staples nun, den Schaden kleinzureden. Der Prozentsatz betroffener Geschäfte ist hoch.


  1. 14:04

  2. 12:54

  3. 12:39

  4. 12:04

  5. 16:02

  6. 13:11

  7. 11:50

  8. 11:06