Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aufstand der Kommunen: ARD und ZDF…
  6. Thema

Öffentlich Rechtliche abschalten!

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Öffentlich Rechtliche abschalten!

    Autor: Fotobar 30.01.13 - 17:14

    ZDF und ARD können gern bestehen bleiben, aber trotzdem sind deren internen finanziellen Ausgaben teils nicht gerechtfertigt. Und ich, jemand der nur abends mal die CSI - Serien sieht, kann gerne auf diese Sender verzichten.


    Eine solche Zwangsabgabe hat nichts mehr mit Demokratie zu tun.
    ...von der Höhe der Abgabe mal ganz zu schweigen.

    Schließlich sind die 2012 auch gut mit einem Drittel oder weniger klar gekommen.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Öffentlich Rechtliche abschalten!

    Autor: matbhm 30.01.13 - 18:30

    derKlaus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Privatisierung hat auch seine Nachteile: Damit muss der Sender eigentlich
    > Gewinn abwerfen. Und ist damit beispielsweise in der politischen
    > Berichterstatung angreifbar. Ich möchte hier als Beispiel erneut die USA
    > und FOX News anführen, die hier wohl ein extremes Beispiel darstellen.


    Sorry, aber die Aussage hat lächerlichkeitswert. Als wenn ARD und ZDF politisch unabhängig berichten würden. Das glatte Gegenteil ist der Fall, dies schon deswegen, weil sie unmittelbar durch die Politik beaufsichtigt werden. Und die Pöstchen auf sämtlichen Ebenen werden nicht nach Qualifikation, sondern nach Parteibuch besetzt. Gerade ARD und ZDF sind so nachhaltig poltisch abhängig wie kein Privatsender!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Öffentlich Rechtliche abschalten!

    Autor: hpommerenke 30.01.13 - 18:50

    Exakt. Ich erinner mich noch gut als die ein und dieselbe Aufnahme zu verschiedenen Uhrzeiten jeweils als Originalaufnahmen verschiedener Krisengebiete verkaufen wollten. Oder die "objektive Berichterstattung" über die sog. "Killerspiele". Ein Gelüge ohne Ende.

    "Das Internet ist nur eine Modeerscheinung."

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Entschuldigung, nur registrierte Benutzer dürfen in diesem Forum schreiben. Klicken Sie hier um sich einzuloggen


Anzeige
  1. Teamleiter ERP Solutions (m/w)
    Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  2. Consultant Business Intelligence R&D IT (m/w)
    Bayer HealthCare AG, Berlin
  3. Customer Service Manager (m/w)
    Omikron Data Quality GmbH, Pforzheim
  4. Senior Application Engineer (m/w)
    IPS-Intelligent Process Solutions GmbH, Pullach im Isartal

Detailsuche



Top-Angebote
  1. FILM-TIEFPREISWOCHE: ÜBER 9.000 TITEL REDUZIERT
  2. 3D-Blu-rays reduziert
    (u. a. Jurassic Park 11,97€, Die Hobbit Trilogie 49,97€, Hotel Transsilvanien 9,97€)
  3. TIPP: The Walking Dead - Staffel 3 (Exkl. Steelbook Uncut mit magnetischer 3D Lentikularkarte) - (Blu-ray)
    18,99€ inkl. Versand

Weitere Angebote



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Auf dem Highway ist das Lenkrad los
Autonomes Fahren
Auf dem Highway ist das Lenkrad los
  1. Autonome Autos Daimler würde mit Google oder Apple kooperieren
  2. Testbetrieb Öffentliche Straßen für autonom fahrende Lkw freigegeben
  3. Ford Autonomes Auto mit Couch patentiert

Windows 10 im Upgrade-Test: Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
Windows 10 im Upgrade-Test
Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!
  1. Windows 10 Erfolgreicher als das angeblich erfolgreiche Windows 8
  2. Windows 10 Updates lassen sich unter Umständen 12 Monate aufschieben
  3. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei

Until Dawn im Test: Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
Until Dawn im Test
Ich weiß, was du diesen Sommer spielen solltest
  1. Everybody's Gone to the Rapture im Test Spaziergang am Rande der Apokalypse
  2. Submerged im Test Einschläferndes Abenteuer
  3. Tembo the Badass Elephant im Test Elefant im Elite-Einsatz

  1. Netzbetreiber: Exklusives Vectoring der Telekom soll nur wenigen nützen
    Netzbetreiber
    Exklusives Vectoring der Telekom soll nur wenigen nützen

    Laut Telekom soll ein exklusives Vectoring-Recht im Nahbereich um die 8.000 Hauptverteiler 5,7 Millionen Haushalten 100 MBit/s bringen. Laut anderen Netzbetreiber ist das nicht wahr.

  2. Psyonix: Rocket League erscheint für OS X und SteamOS
    Psyonix
    Rocket League erscheint für OS X und SteamOS

    Das höchst erfolgreiche Autoball-Sportspiel Rocket League ist demnächst noch auf mehr Systemen verfügbar: Entwickler Psyonix kündigt Umsetzungen für OS X und SteamOS an. Nur auf einer wichtigen Plattform wird bislang nicht "gekickt".

  3. Tool: Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
    Tool
    Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos

    Microsoft hat mit Snip ein kostenloses Screenshotprogramm vorgestellt, mit dem Benutzer Bildschirmfotos mit animierten Hinweisen und Sprachnotizen aufpeppen können. Besonders gut eignet sich das Programm wegen der Stiftbedienung für Tabletrechner.


  1. 11:10

  2. 10:58

  3. 10:54

  4. 10:00

  5. 09:36

  6. 09:26

  7. 09:17

  8. 09:03