Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aufstand der Kommunen: ARD und ZDF…

Warum mehrfach Zahlen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum mehrfach Zahlen?

    Autor: ursfoum14 30.01.13 - 16:15

    Eines hab ich bei der alten GEZ nicht verstanden:

    Warum mehrfach Zahlen?

    Ein gleichzeitiger Konsum von zwei Sendern zur Zeit ist quasi unmöglich für das menschliche Gehirn.

    Deshalb gab es nur die Abgabepflicht für einen TV pro Haushalt.

    Aber sobald im Garten oder Zweitwohnsitz ein Gerät stand, gab es eine doppelte Abrechnung. Obwohl es hier deutlich noch unmöglicher beide Geräte gleichzeitig zu benutzen. (Es sei denn man Klont sich um an verschieden Orten gleichzeitig zu sein)

    Und nun mit der neuen Verordnung geht das weiter. Bürgen Zahlen daheim und auch in den Behörden bzw. auf Arbeit direkt bzw. indirekt mit und damit weiter doppelt und dreifach.

    Dafür aber zahlen Arbeitslose wiederum früher und heute gar nichts. Obwohl sie oft besonders viel TV konsumieren. Während sie eine neue Anstellung suchen.

    Diese Doppelbezahlung möchte mir einfach nicht in den Kopf.

    Rein theoretisch Zahlen 41,5 Millionen [www.spiegel.de] doppelt oder sogar mit Nebenjob oder Nebenwohnung dreifach die Gebühr. Und das leuchtet mir einfach nicht ein :-( Sorry

  2. Re: Warum mehrfach Zahlen?

    Autor: hypron 30.01.13 - 16:18

    ursfoum14 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eines hab ich bei der alten GEZ nicht verstanden:
    >
    > Warum mehrfach Zahlen?


    Weil die GEZ so mehr Geld bekommt. Ganz einfach. Nen anderen Grund gibts nicht.

  3. Re: Warum mehrfach Zahlen?

    Autor: ruamzuzler 30.01.13 - 16:23

    ursfoum14 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein gleichzeitiger Konsum von zwei Sendern zur Zeit ist quasi unmöglich für
    > das menschliche Gehirn.

    Außer du bist Pilot.

    > Deshalb gab es nur die Abgabepflicht für einen TV pro Haushalt.
    > Aber sobald im Garten oder Zweitwohnsitz ein Gerät stand, gab es eine
    > doppelte Abrechnung. Obwohl es hier deutlich noch unmöglicher beide Geräte
    > gleichzeitig zu benutzen. (Es sei denn man Klont sich um an verschieden
    > Orten gleichzeitig zu sein)

    Naja, ein Haushalt ist ja nicht eine Person. Papi kann ja im Wochenendhaus Fußball gucken, während Mami die neueste Telenovela anschaut.

  4. Re: Warum mehrfach Zahlen?

    Autor: ursfoum14 30.01.13 - 16:39

    ruamzuzler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ursfoum14 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >...
    > Naja, ein Haushalt ist ja nicht eine Person. Papi kann ja im Wochenendhaus
    > Fußball gucken, während Mami die neueste Telenovela anschaut.

    Macht für mich weiter vier mal bezahlen bei vier Augen. .. Ahh ich verstehe - vier Augen - lol

    Ein Auge im Wochenendhaus, eines bei ihm auf Arbeit, eines daheim und eines auch bei ihr auf Arbeit.

  5. Re: Warum mehrfach Zahlen?

    Autor: wasabi 30.01.13 - 16:45

    > Naja, ein Haushalt ist ja nicht eine Person. Papi kann ja im Wochenendhaus
    > Fußball gucken, während Mami die neueste Telenovela anschaut.

    Papi kann auch im Wohnzimmer Fußball kucken, während Mama im Schlafzimmer die neueste Telenovela schaut.

  6. Re: Warum mehrfach Zahlen?

    Autor: PaBa 30.01.13 - 18:13

    Genau diese Frage stelle ich mir auch.

    Wenn die Haushaltsabgabe durchgesetzt ist, dann zahlt je jeder Bürger mit einem Wohnsitz seinen GEZ-Beitrag seine GEZ-Abgabe oder wie auch immer dieses Entgelt genannt wird. Warum sollen jetzt Unternehmen / Kommunen und andere juristische Personen zusätzlich an die GEZ zahlen.

    Runter gebrochen auf einen Selbständigen oder Alleinunternehmer, der Single ist bedeutet das: Zuhause 18¤ / Monat im Büro 18¤ / Monat. Damit zahlt diese Person 2 mal Beitrag für 0 mal gucken mangels Zeit.

    Mich wundert nur, dass sich kein Unternehmen dagegen muckt. Rossmann zweifelt nur die Höhe an, nicht aber den Beitrag an sich.

    JM2C -Paul

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Signavio GmbH, Berlin
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  3. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  4. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. LG 4K-Fernseher u. Serien-Box-Sets reduziert u. Nintendo 2DS inkl. YO-KAI WATCH für...
  2. (heute: Bang & Olufsen BeoPlay A1 für 179,00€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Autonomes Fahren: Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos
    Autonomes Fahren
    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

    Es ist die erste öffentliche Äußerung von Apple zu selbstfahrenden Autos. In einem Schreiben an eine US-Aufsichtsbehörde hat sich das Unternehmen für einen möglichst unbeschränkten Test autonom agierender Fahrzeuge eingesetzt. Apple hat in diesem Bereich viel vor.

  2. Sicherheit: Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken
    Sicherheit
    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

    Der russische Inlandsgeheimdienst FSB hat nach eigenen Angaben einen geplanten Cyberangriff auf das Bankensystem des Landes aufgedeckt. Ausländische Geheimdienste sollen für den Angriff verantwortlich sein.

  3. Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
    Super Mario Bros. (1985)
    Fahrt ab auf den Bruder!

    Golem retro_ Was so ein Sprung alles auslösen kann - im Fall von Super Marios erstem Hüpfer war es der Durchbruch für ein ganzes Genre: Das Jump-'n'-Run.


  1. 10:54

  2. 10:07

  3. 08:59

  4. 08:00

  5. 00:03

  6. 15:33

  7. 14:43

  8. 13:37