Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aufstand der Kommunen: ARD und ZDF…

Widerstand und klagen!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Widerstand und klagen!

    Autor: Sicaine 30.01.13 - 15:27

    Nur damit das hier keiner vergist: Wehrt euch und klagt!

    Nicht nur Kommunen koennen Widerstand leisten!

  2. Re: Widerstand und klagen!

    Autor: helgebruhn 30.01.13 - 15:36

    Als Privatmann klagen ist Unfug, es sei denn man stellt fehlerhafte Berechnung(en) der GEZ-Gebühr fest, weil das Bundesverfassungsgericht hat das ganze schon vor Jahren für Rechtens erklärt, also die Haushaltsabgabe und höher geht net :D

    Wenn überhaupt sollte man sich bei seinem örtlichen Bundestagsabgeordneten beschweren, Unterschriftensammlung organisieren etc. pp, damit das entsprechende Gesetz geändert wird im Bundestag. Nur dürften die ÖR eine recht große Lobby haben, nicht umsonst sitzt ja mancher Abgeordneter dort im Aufsichtsrat und die wären schön blöd, sich den eigenen Ast abzuschneiden ^^.

    Auch das mit den Kommunen wird nur daraus hinauslaufen, daß die GEZ da nachbessern wird, und das wars dann.

  3. Re: Widerstand und klagen!

    Autor: Mingfu 30.01.13 - 16:18

    helgebruhn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn überhaupt sollte man sich bei seinem örtlichen Bundestagsabgeordneten
    > beschweren, Unterschriftensammlung organisieren etc. pp, damit das
    > entsprechende Gesetz geändert wird im Bundestag.

    Mehr als einen Vortrag über Föderalismus wird dir der Bundestagsabgeordnete aber nicht bieten können. Rundfunk ist Ländersache, deshalb wurde der Rundfunkfinanzierungsstaatsvertrag auch als ein Staatsvertrag zwischen allen Bundesländern geschlossen und ist kein Bundesgesetz o. ä. Wenn überhaupt, dann solltest du dich an den Landtagsabgeordneten wenden!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. PENTASYS AG, München, Frankfurt am Main, Nürnberg, Stuttgart, Hamburg
  2. Vertec GmbH, Hamburg, Zürich (Schweiz)
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 29,99€
  3. 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  2. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor
  3. Smarte Lautsprecher Die Stimme ist das Interface der Zukunft

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Eugene Cernan: Der letzte Mann auf dem Mond ist tot
    Eugene Cernan
    Der letzte Mann auf dem Mond ist tot

    Eugene Cernan verließ im Jahr 1972 als letzter Mensch die Mondoberfläche. Am Montag starb er. Seine Hoffnung, einen weiteren Flug eines Menschen zum Mond zu erleben, wurde nicht erfüllt.

  2. taz: Strafbefehl in der Keylogger-Affäre
    taz
    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

    Die Aufarbeitung der Keylogger-Affäre in der taz schreitet voran. Gegen einen ehemaligen Mitarbeiter wurde ein Strafbefehl zur Zahlung von 6.400 Euro verhängt. Der Verhandlung blieb der Mann allerdings fern.

  3. Respawn Entertainment: Live Fire soll in Titanfall 2 zünden
    Respawn Entertainment
    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

    Für Titanfall 2 sind keine zahlungspflichtigen Erweiterungen geplant. Jetzt stellt Entwickler Respawn Entertainment ein größeres kostenloses Addon vor. Es enthält neben neuen Karten unter anderem den Multiplayermodus Live Fire.


  1. 07:41

  2. 18:02

  3. 17:38

  4. 17:13

  5. 14:17

  6. 13:21

  7. 12:30

  8. 12:08