Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aufstand der Kommunen: ARD und ZDF…

Widerstand und klagen!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Widerstand und klagen!

    Autor: Sicaine 30.01.13 - 15:27

    Nur damit das hier keiner vergist: Wehrt euch und klagt!

    Nicht nur Kommunen koennen Widerstand leisten!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  2. Re: Widerstand und klagen!

    Autor: helgebruhn 30.01.13 - 15:36

    Als Privatmann klagen ist Unfug, es sei denn man stellt fehlerhafte Berechnung(en) der GEZ-Gebühr fest, weil das Bundesverfassungsgericht hat das ganze schon vor Jahren für Rechtens erklärt, also die Haushaltsabgabe und höher geht net :D

    Wenn überhaupt sollte man sich bei seinem örtlichen Bundestagsabgeordneten beschweren, Unterschriftensammlung organisieren etc. pp, damit das entsprechende Gesetz geändert wird im Bundestag. Nur dürften die ÖR eine recht große Lobby haben, nicht umsonst sitzt ja mancher Abgeordneter dort im Aufsichtsrat und die wären schön blöd, sich den eigenen Ast abzuschneiden ^^.

    Auch das mit den Kommunen wird nur daraus hinauslaufen, daß die GEZ da nachbessern wird, und das wars dann.

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

  3. Re: Widerstand und klagen!

    Autor: Mingfu 30.01.13 - 16:18

    helgebruhn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn überhaupt sollte man sich bei seinem örtlichen Bundestagsabgeordneten
    > beschweren, Unterschriftensammlung organisieren etc. pp, damit das
    > entsprechende Gesetz geändert wird im Bundestag.

    Mehr als einen Vortrag über Föderalismus wird dir der Bundestagsabgeordnete aber nicht bieten können. Rundfunk ist Ländersache, deshalb wurde der Rundfunkfinanzierungsstaatsvertrag auch als ein Staatsvertrag zwischen allen Bundesländern geschlossen und ist kein Bundesgesetz o. ä. Wenn überhaupt, dann solltest du dich an den Landtagsabgeordneten wenden!

    Benutzer wird von Ihnen ignoriert. Anzeigen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bosch Rexroth AG, Stuttgart-Bad Cannstatt
  2. Sika Deutschland GmbH, Stuttgart
  3. über Robert Half Technology, Leverkusen
  4. Bosch Healthcare Solutions GmbH, Waiblingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Minions 11,97€, Game of Thrones, The Dark Knight Trilogy)
  2. (u. a. Jurassic World, Fast & Furious 7, Die Unfassbaren, Interstellar, Terminator 5)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

  1. Leitlinien vereinbart: Regulierer schwächen Vorgaben zu Netzneutralität ab
    Leitlinien vereinbart
    Regulierer schwächen Vorgaben zu Netzneutralität ab

    Die europäischen Regulierungsbehörden haben sich auf die Leitlinien zur Netzneutralität geeinigt. Trotz Hunderttausender Eingaben von Internetnutzern konnten vor allem die Provider Änderungen durchsetzen.

  2. Kartendienst: Microsoft und Amazon könnten sich an Here beteiligen
    Kartendienst
    Microsoft und Amazon könnten sich an Here beteiligen

    Der Kartendienstleister Here, den BMW, Daimler und Audi übernommen haben, könnte weitere Eigentümer bekommen. Im Gespräch sind laut Zeitungsbericht Microsoft und Amazon. So könnten auch Logistik und Handel integriert werden.

  3. Draufsicht: Neuer 5er BMW mit Überwachungskameras
    Draufsicht
    Neuer 5er BMW mit Überwachungskameras

    BMW baut in den neuen 5er, der Anfang 2017 erscheinen soll, mit Remote View 3D eine Überwachungsfunktion für Nutzer ein, die ihr Fahrzeug ständig im Blick haben wollen. Das Besondere: Der Autofahrer muss nicht vor Ort sein, um sein Fahrzeug von oben sehen zu können.


  1. 09:00

  2. 08:04

  3. 07:28

  4. 22:34

  5. 18:16

  6. 16:26

  7. 14:08

  8. 12:30